Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Karl Marx. UTB Profile (Uni-Taschenbücher S) Broschiert – 16. April 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 16. April 2008
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 8,99
1 neu ab EUR 9,99 6 gebraucht ab EUR 8,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 99 Seiten
  • Verlag: Wilhelm Fink; Auflage: 1., Aufl. (16. April 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3825230104
  • ISBN-13: 978-3825230104
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12 x 1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 357.314 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ox Bridge am 10. Mai 2008
Seit dem Ende der Sowjetunion wird verstärkt wieder zwischen Marx und Marxismus unterschieden und die Texte von Marx rücken als Klassiker der Gesellschaftstheorie des 19. Jahrhunderts wieder in den Blickpunkt des Interesses. Umso verdienstvoller ist der Versuch des Freiburger Historikers Michael Berger auf 99 Seiten vorurteilsfrei die Grundzüge der Marxschen Theorie nachzuzeichnen, diese in das Leben und Wirken von Marx einzubetten, die Wirkungen auf die Geschichte des 20. Jahrhunderts darzustellen und last but not least den Versuch einer Bewertung der Marxschen Theorie für die heutige Zeit vorzunehmen.
Nicht möglich auf 99 Seiten? Michael Berger schafft das Kunstwerk für den Anfänger einen wirklich kurzen und präzisen Einstieg in das Denken dieses einflussreichen Philosophen des 19. Jahrhunderts zu schreiben und für den fortgeschrittenen Profi ein Repetitorium bereitzustellen und dabei nichts Wesentliches zu vergessen. Arbeitsmengentheorie? Wertform? Ausbeutung? Fetischcharakter des Geldes? Antidühring? Proudhon? Bakunin? Kautsky? Bernstein? Pariser Kommune? Alles das kann der Leser nach Lektüre dieses kleinen Bändchens wieder sicher einordnen.
Jedes Proseminar über Marx sollte mit diesem Buch beginnen, dann sollte die weitere Lektüre nicht im Nirvana enden.
Über das, was von Marx heute bleibt, lässt sich trefflich streiten, Michael Berger benennt hier 4 Punkte, die für ihn auch heute noch relevant in der Theorie von Marx erscheinen. Genau hier könnte die Diskussion trefflich beginnen ...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Wer sich mit Marx, insbesondere mit dessen Analyse der kapitalistischen Wirtschaftsweise befasst, investiert die wenigen Euros in dieses kleine Werk sehr gut. Ich habe das Büchlein nicht von Anfang bis Ende Seite für Seite gelesen, sondern mich mit der Einleitung begnügt und es dann immer wieder an den Seiten aufgeschlagen, die mir Auskunft über das geben, was ich gerade im "Kapital" lese. Davon besitze ich die schöne, blaue Ausgabe vom Dietz-Verlag (Das Kapital. Kritik der politischen Ökonomie: Das Kapital, Bd.1: Der Produktionsprozess des Kapitals), die sich parallel zu diesem Buch empfiehlt. Mit beiden lässt sich Marx wesentlich leichter verstehen, Zusammenhänge erschließen sich wie von selbst. Daher möchte ich eine große Empfehlung an Marx-Neulinge aussprechen, die jüngst auf die Werke des wichtigen Philosophen gestoßen sind und gerne das Original lesen, aber auch verstehen möchten! Denjenigen, die sich den Einstieg noch leichter machen wollen, rate ich zu Marx für Eilige, welches sich auch angenehm als alleinstehende Lektüre liest.
Fazit: Das kleine UTB-Werk ist ein echter Geheimtipp für Marx-Interessierte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen