Kardinalspoker: Kriminalroman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kardinalspoker auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kardinalspoker [Broschiert]

Kurt Lehmkuhl
3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 25. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 9,90  

Kurzbeschreibung

13. Februar 2012
Nach einem Fußballspiel zwischen den rheinischen Erzrivalen Alemannia Aachen und 1. FC Köln im neuen Tivoli-Stadion in Aachen wird ein FC-Fan tot aufgefunden. Es handelt sich um Wolfgang Kardinal, den Vorsitzenden einer populistischen Wahlvereinigung. Die Boulevardpresse am Rhein sieht im Tod des Kölner Ratsherrn den Auftakt zu einem Fan-Krieg zwischen Aachen und Köln. Kurz darauf stirbt ein weiterer Fußballanhänger. Der pensionierte Kommissar Rudolf-Günther Böhnke wird während seiner Ermittlungen mit seiner eigenen Vergangenheit konfrontiert und sieht sich bald nicht nur in einem sportlichen, sondern auch in einem kommunalpolitischen Dschungel umherirren.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kardinalspoker + Dreiländermord: Kriminalroman + Nürburghölle
Preis für alle drei: EUR 29,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 272 Seiten
  • Verlag: Gmeiner, A; Auflage: 1 (13. Februar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3839212235
  • ISBN-13: 978-3839212233
  • Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 12,2 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (41 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 513.560 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Kurt Lehmkuhl wurde 1952 in der Nähe von Aachen geboren, studierte Jura in Bonn und lebt heute in Erkelenz. Er ist als Redakteur beim Zeitungsverlag Aachen beschäftigt. Bislang sind 18 Kriminalromane sowie mehrere Kriminalgeschichten von ihm erschienen. Er ist Mitglied im SYNDIKAT, der Vereinigung deutschsprachiger Krimiautorinnen und -autoren.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
44 von 48 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Sabine DB TOP 1000 REZENSENT
Format:Broschiert
Wieder einmal ein Krimi von Kurt Lehmkuhl,der vom Anfang bis Ende spannend und auch humorvoll ist.Der Krimi spielt zwischen Köln und Aachen und lässt auch Frotzeleien zwischen Alemannia Aachen - und FC Köln -Fans nicht aus.

Hauptäschlich spielt die Handlung im politischen Milieu und in der "Unterwelt"
Und wenn nicht zu Beginn darauf hingewiesen würde,dass es eine fiktive Handlung ist,dann könnte man meinen,dass Tatsachen beschrieben würden.

Hochaktuell,wie immer,wird sogar der Einsturz des Kölner Stadtarchivs eingebunden.Es werden mehrere Tote aufgefunden.Der Ex-Komissar Böhnke wird mit seiner Vergangenheit konfrontiert als er wieder mal ermittelt.
Und mit viel List und Verbindungen ermitteln er und sein Freund der Rechtsanwalt Grundler die wahren Täter,mit denen man nicht gerechnet hätte.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Sorry, finde ich ziemlich langweilig 14. August 2012
Von Le Stylo
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Vielleicht muss man Fußballfan und/oder Kölner und/oder Aachener sein, um diesen "Krimi" was abzugewinnen. Ich empfand ihn als ziemlich langweilig, es packt einem in keiner Weise, obwohl der Beginn des Krimis das eigentlich erwarten ließ. Die Namen vieler Akteure ziemlich dümmlich oder verstehe ich da eine "Ironie" nicht?
Dadurch dass er zur EM kostenlos war, kann man's aber verkraften und wegstecken.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannendes Buch 30. November 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Dieses Buch habe ich mit einer großen Begeisterung gelesen, alleine schon wegen der kleinen humorvollen Spitzen die dort versteckt sind.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krimi mit Gesellschaftskritik 11. April 2013
Von Kolberg
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Hier ist es Kurt Lehmkuhl gelungen, Gesellschaftskritik in eine vorzügliliche Darstellung der Handlung bei gekonnter Zeichnung der Charaktere nahtlos einzubauen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Nett fuer zwischendurch 26. Oktober 2012
Format:Kindle Edition
Der Krimi ist ansich ganz nett geschrieben nd beschrieben. Allerdings ist es ein bisschen zu langatmig und nicht mitreissendes.
Fazit:Den Krimi kann an mal zwischendurch lesen an der Bushaltestelle oder in der Bahn. =)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Netter Regionalkrimi 27. August 2012
Von karin1910 TOP 1000 REZENSENT
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Nach einem Spiel der Erzrivalen Alemannia Aachen gegen FC Köln wird unweit des Aachener Stadions die Leiche eines Mannes gefunden, bei dem es sich, wie sich bald herausstellt, um den Kölner Ratsherren Wolfgang Kardinal handelt, eine schillernde Figur der Lokalpolitik, der sich sowohl in der Politik als auch in seinem Privatleben viele Feinde gemacht hatte.
Am nächsten Tag erhält der pensionierte Kommissar Böhnke unerwarteten Besuch: Ein Herr Lipperich hat ihn in seinem abgeschiedenen Rückzugsort aufgespürt und bittet ihn um Hilfe, weil er befürchtet, sein Sohn könnte den Mord begangen haben. Zunächst will Böhnke sich nicht in die Sache einmischen, doch als weitere Morde geschehen und sich sogar der Kölner Oberbürgermeister persönlich an ihn wendet, beginnt er doch nachzuforschen.

Im Prinzip handelt es sich bei diesem Werk um einen typischen Vertreter des Genres der in den letzten Jahren so populären Regionalkrimis. Auch wenn man wohl Rheinländerin sein müsste, um das Lokalkolorit richtig würdigen zu können, ist die Geschichte sicher nett und flott erzählt und es wird durchaus eine gewisse Spannung aufgebaut.

Eine interessante Abwechslung bietet dieses Buch auch deshalb, weil hier nicht die Ermittlungsarbeit der Polizei geschildert wird, sondern es eben ein Pensionist ist, der gemeinsam mit einem befreundeten Anwalt und unter Mithilfe einiger Journalisten auf Spurensuche geht. Dies ist mal eine etwas ungewöhnliche Perspektive.

Die Handlung ist allerdings oft reichlich verworren, es wird zu viel mit dem Klischee, dass alle Politiker irgendeinen Dreck am Stecken haben, gespielt und die Auflösung am Ende lässt einige Fragen offen.

Aus diesen Gründen bleibt letztlich doch nur ein mittelmäßiger Eindruck zurück.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kardinalspoker 14. August 2012
Von Jutta
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ein netter Krimi, kann man gut im Urlaub lesen. Die Handlung spielt in Aachen und Köln. Da ich Aachen und Köln gut kenne, fand ich ihn gerade wegen des Erkennungswertes sehr lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannender Krimi 6. August 2012
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch ist sehr spannend und unterhaltsam geschrieben. Zum Schluß allerdings sind ein paar Situationen die sehr
unglaubwürdig sind.(Wie so oft bei Krimis). Man hat den Eindruck, wie wenn dem Autor die Lust und Kraft ausgegangen ist glaubwürdig zu schreiben. Dennoch 5 Sterne.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Toll
Nach den eifelkrimis von Bernsdof das Beste was ich seit dem gelesen habe! Spannend bis zur letzten Seite. Für alle Fans der eifelkrimis ein muss.
Vor 20 Tagen von hans-Jürgen Giese veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen tja ein Geschenk
Wurde lediglich verschenkt und somit nicht gelesen. Was soll ich jetzt noch schreiben, ach ja (Reicht das nicht für eine Bewertung? scheinbar immer noch nicht ...)
Vor 6 Monaten von B&S GmbH veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Einfach spitze
Das Buch ist wirklich spannend geschrieben. Der Lesestil ist flüssig und die Erzählweise ist äußerst packend - nach dem Motto: wenn ich nur aufhören... Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Hortner Wolfgang veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles perfekt
Die Ware ist in einem sehr guten Zustand, so wie sie beschrieben war. Die Lieferung erfolgte zuverlässig, so wie in der Verkaufsbeschreibung erklärt wurde. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Hagen Hecht veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Buch
Interessantes Buch. Was kann man noch dazu sagen? Bei den Büchern ist es Geschmacksfrage. Mir gefällt hat es aber gefallen.
Vor 9 Monaten von Gedanski veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Gestohlene Zeit
Achtung SPOILER, obwohl hier nicht viel zu „spoilen" ist. Wie andere Rezensenten bereits erwähnen, strotzt der Roman vor allem vor Klischees, die sich von der Hauptfigur... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von KlingsorWizard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannend, packend, kurzweilig
Kurt Lemkuhl: Ein Autor, der neugierig macht auf seine anderen Romane.
Gekonnte Schilderung der Milieus, kräftiges Lokalkolorit, lebendige Charaktäre, erhellende... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Tom veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Lesestoff
Der Roman ist in sich etwas verworren, vorallem wenn man die Örtlichkeiten kennt. Es dauert etwas bis man in die Geschichte eingebunden ist, mir fehlte es einfach an der... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Kira veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen er ist...
hoffe es wird ihnen gefallen und sie sterben nicht dabei und erholen sich schnell genug, denn des wird anstrengen zu lesen
Vor 16 Monaten von Ryuzaki veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Nette Geschichte
Die Kriminalgeschichte im Hintergrund ist spannend genug, um weiterlesen zu wollen. Allerdings sind die Dialoge nicht immer glaubwürdig und die Charaktere strotzen vor... Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von R.Boesch veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar