Kardinalfehler und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Sehr gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 6,27

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 0,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kardinalfehler auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kardinalfehler: Dresden Thriller [Ungekürzte Ausgabe] [Broschiert]

Kai Leuner
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,00 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert, Ungekürzte Ausgabe EUR 12,00  

Kurzbeschreibung

23. November 2009
Der ehemalige BKA-Beamte Bobby Cramer begegnet zufällig am Dresdner Flughafen seinem alten Wider­sacher Ratcher, dem geheimnisvollen Auftragskiller, der nach einem missglückten Attentat vor drei Jahren auf mysteriöse Weise verschwunden war. Sein plötzliches Wiederauftauchen kann nur eines bedeuten: Der Killer hat eine neue Mission. Wenige Stunden später ist Bobby tot, und seine Freundin Kristin Eggert wird als Hauptverdächtige gejagt. Aber die junge Polizistin kennt die Wahrheit – und Ratchers Ziel. Er hat den Bundeskanzler im Visier, der kurz vor einem wichtigen öffentlichen Auftritt in Dresden steht. Zusam­men mit Bobbys Bruder, dem Staatsanwalt Mark Cramer, versucht Kristin, das Attentat zu verhindern. Doch der Killer scheint ihnen stets einen Schritt voraus. Nach "Schüsse auf die Staatsanwältin" ist Kardinalfehler der zweite Dresden Thriller des jungen Autors Kai Leuner.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Kardinalfehler: Dresden Thriller + Jagd auf den Anwalt: Dresden Thriller + Schüsse auf die Staatsanwältin: Dresden Krimi
Preis für alle drei: EUR 36,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 236 Seiten
  • Verlag: Prolibris; Auflage: 1., Auflage (23. November 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3935263694
  • ISBN-13: 978-3935263696
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 13,8 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 474.483 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Kai Leuner, Jahrgang 1974, arbeitete für verschiedene Tageszeitungen und ein Sportmagazin. Er begleitete das Geschehen in mehreren Fußballligen und berichtete über nationale und internationale Begegnungen im Profi- und im Amateurbereich.

Während eines beruflichen Aufenthalts in Washington, D.C. beschäftigte sich der Jurist mit einem Gesetzgebungsvorhaben des US-Kongresses, das ihm die Anregung zu einem Thriller gab. Das Manuskript liegt bis heute in Leuners Schreibtisch, doch die Lust an der Erschaffung fiktiver Welten war geweckt. Im Herbst 2008 erschien im Prolibris Verlag sein Debütroman "Schüsse auf die Staatsanwältin".

Neben dem Schreiben gehört Kai Leuners Liebe den Vereinigten Staaten, die er regelmäßig bereist. Er lebt bei Dresden und arbeitet derzeit an einem neuen Buch.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tödliche Intrige 30. April 2010
Format:Broschiert
Ein Thriller mit umgekehrten Vorzeichen: Der Killer ist bekannt, aber wer wird das Opfer sein?
Ein Mord auf höchster Ebene soll stattfinden, das ist bald klar, doch wen wird es treffen? Wer ist in die Intrige verwickelt, wie weit reichen die Fäden der üblen Machenschaften zurück?

Der Auftragskiller Ratcher ist ein Perfektionist, atemlos nimmt man als Leser an seiner minutiösen Vorbereitung der Verbrechen teil und fragt sich, wie die Chancen der beiden Ermittler Kristin und Mark stehen, den Mord zu verhindern und nicht selber Opfer der tödlichen Intrige zu werden.

Ich musste den Krimi in wenigen Tagen durchlesen, das Buch wegzulegen war kaum möglich. Die Spannung war ebenso köstlich wie - fast - unerträglich. Genau das sollte ein guter Unterhaltungskrimi bieten!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch wird an Ihren Fingern kleben! 10. März 2010
Von Stephan Seither TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Broschiert
"Ratcher" fackelt nicht lange, wer zwischen den eiskalten Auftragskiller und dessen Ziel gerät, hat schlechte Karten!

Diese schmerzhafte Lektion lernt auch gleich zu Beginn dieses überaus spannenden Thrillers die junge Polizistin Kristin, muss sie doch hilflos miterleben, wie ihr Lebensgefährte, aus Rache, von Ratcher ermordet wird... - der Tat verdächtigt wird Kristin selbst...

Aus welchen Gründen schiebt man ihr dieses Verbrechen in die Schuhe?

Wem kann die vor den eigenen Kollegen geflüchtete Polizistin überhaupt noch über den Weg trauen?

Auf der einen Seite beobachtet man als Leser die Vorbereitungen des Killers - lernt dessen Zielperson kennen - auf der anderen Seite bangt man mit Kristin, wünscht man ihr, dass sie selbst Rache an dem Mörder ihres Lebensgefährten wird nehmen können - wird man Zeuge einer ausgeklügelten Verschwörung - bekommt man als Leser absolut spannende Unterhaltung geboten, ein wirklich lesenswerter Thriller!

An Kai Leuner gerichtet - die von Ihnen erdachten Figuren dieses Thrillers schicken Sie bitte nicht so schnell in Rente - schreiben Sie bitte in genau diesem Stil weiter, hoffe hiermit auf eine Fortsetzung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Auftragskiller nimmt den Kanzler ins Visier 3. Januar 2010
Format:Broschiert
"Kardinalfehler" ist nach Schüsse auf die Staatsanwältin der zweite Thriller von Kai Leuner. Im Mittelpunkt steht diesmal nicht die Staatsanwältin Manja Koeberlin, und das Geschehen spielt sich auch nicht in erster Linie im Justizmilieu ab. Vielmehr erwartet die sächsische Landeshauptstadt Dresden den Besuch des Bundeskanzlers. Der charismatische Regierungschef soll bei einem Kongress in einem Nobelhotel eine Rede halten. Wenige Tage vor dem Auftritt kommen die Sicherheitsbeamten des BKA in die Stadt. Und dann ist da noch Ratcher, ein mysteriöser Auftragskiller, der bereits vor drei Jahren einen Anschlag auf den Politiker verübte, dabei aber versagte. Seither war er spurlos verschwunden. In seinem Versteck in der angolanischen Hauptstadt Luanda erreicht ihn eine E-Mail, die ihn nach Deutschland zurückbeordert. Mit tödlicher Präzision bereitet Ratcher ein erneutes Attentat vor... Mehr sei hier nicht verraten. Ich habe das Buch innerhalb von zwei Tagen verschlungen und muss sagen: Es ist noch besser als das erste Buch des Autors. Der Wettlauf zwischen Ratcher und seinen beiden Gegenspielern, der Polizistin Kristin Eggert und dem Staatsanwalt Mark Cramer, ist packend, der Auftragskiller Ratcher ein faszinierender Protagonist, der es durchaus mit Barry Eislers John Rain (Tokio Killer) aufnehmen kann. Mit immer neuen, überraschenden Wendungen treibt der Autor den Spannungsbogen auf die Spitze mit einer überraschenden Pointe am Schluss.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar