wintersale15_finalsale Hier klicken Reduzierte Hörbücher zum Valentinstag Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip WSV

Karajans Vermächtnis  - Teil II: Sakrale Musik

K.H. Friedgen "friedgen"
 
H-Moll Messe
H-Moll Messe
"Die h-moll-Messe von 1952/53, mit glänzenden Solisten (Schwarzkopf/Gedda), schwebend leicht dirigiert, intensive Gestaltung. Klang mäßig. Nichts für Stil-Puristen."
Karajan dirigiert Beethoven und Mozart (Aufnahme 1958)
Karajan dirigiert Beethoven und Mozart (Aufnahme 1958)
"Karajans erste Missa von 1958, aus Wien, mit Londoner Orchester und einem fabelhaften Solistenquartett, ganz große Klasse, Karajan übertrifft sich selbst."
Missa Solemnis (Gesamtaufnahme) / KV 317
Missa Solemnis (Gesamtaufnahme) / KV 317
"Die zweite Missa mit Karajan, diesmal aus Berlin, wieder großartige Solisten (Janowitz,Wunderlich), klanglich superb, eine Glanzleistung. Dazu eine gute Krönungsmesse (Mozart)."
Deutsches Requiem (1947)
Deutsches Requiem (1947)
"Das berühmte Brahms-Requiem von 1947 aus Wien, Regie: Walter Legge, mit Schwarzkopf/Hotter, eine dirigentische Großtat, leider klanglich mäßig."
The Originals - Ein Deutsches Requiem
The Originals - Ein Deutsches Requiem
"Das Brahms-Requiem von 1964, aus Berlin, diesmal mit Janowitz/Waechter, klanglich super, weicher und getragener als die alte Version. Andachtsvoll und innig."
The Originals - Die Schöpfung
The Originals - Die Schöpfung
"Haydns Schöpfung mit Karajan, ein Klangereignis, mit Solisten von Weltrang (u.a.Janowitz/Wunderlich), fantastische Aufnahme."
Die Jahreszeiten (Gesamtaufnahme)
Die Jahreszeiten (Gesamtaufnahme)
"Haydns Jahreszeiten, wieder stark besetzt (Janowitz, Berry), klanglich bestens, ein Dokument von Rang."
Requiem
Requiem
"Das Mozart-Requiem von 1975, schärfer konturiert und klanglich besser als die 1961er Aufnahme, mit guten Solisten. Dirigat glänzend."
Grosse Messe C-Moll/Adagio und Fuge C-Moll
Grosse Messe C-Moll/Adagio und Fuge C-Moll
"Eine der besten Mozart-Interpretationen Karajans, mit einem starken Solistenensemble. Höchst empfehlenswert!"
Verdi: Requiem & Te Deum
Verdi: Requiem & Te Deum
"Das Verdi-Requiem von 1972 aus Berlin, mit Traumbesetzung (u.a. Freni/Christa Ludwig), eine der schönsten Versionen des Werkes. Als Zugabe Bruckners Te Deum, ebenfalls super!"