Menge:1
Kaptein Kaos (Limited Edi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kaptein Kaos (Limited Edition inkl. Bonus-DVD)
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kaptein Kaos (Limited Edition inkl. Bonus-DVD) Doppel-CD


Preis: EUR 21,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
31 neu ab EUR 8,25 2 gebraucht ab EUR 6,72

Wird oft zusammen gekauft

Kaptein Kaos (Limited Edition inkl. Bonus-DVD) + Brumlebassen (Limited Digipack)
Preis für beide: EUR 38,55

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (28. März 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Format: Doppel-CD
  • Label: Noiseart Records (Universal Music)
  • ASIN: B00HWWK6O4
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 49.033 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Trolltramp 2:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Kaptein Kaos 3:35EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Vulkan 4:06EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Ave Maria 4:26EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Filzlaus Verkündiger 1:22EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Die Grosse Echsen 3:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Seduction Suite No. 21 4:19EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Solskinnsmedisin 4:20EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Troll Gegen Mann 3:46EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. Sagn Om Stein 3:44EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Renkespill 3:52EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Kinesisk Alkymi 4:21EUR 1,29  Kaufen 
Anhören13. Døden Banker På 4:20EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Zehn Jahre Trollfest – zehn Jahre Folk Metal, energetische Live-Shows, Heaviness und jede Menge Spaß in den Backen.
Als sich die Norweger 2004 im Universitäts-Rahmen zusammenfanden, glaubten sie – und der Rest der Welt – noch an ein kleines Fun-Projekt: doch 2014, mit nunmehr sechs Longplayern und unzähligen feuchtfröhlichen Welttourneen im Register, sind wir alle schlauer.

Insbesondere das 2012 erschienene Brumlebassen ließ die Anhängerschar Trollfests zahlenmäßig explodieren und weit über Europas Grenzen hinaus anwachsen. Unter dem Motto “Misbeehaving in America” absolvierte man 2013 u.a. die amerikanische Ausgabe des Paganfests zusammen mit Ensiferum, Tyr und Heidevolk.

Kaptein Kaos ist das sechste Album der Norweger.

Wie schon die Vorgängeralben, spielt Kaptein Kaos im Reich der Trolle. Es erzählt die Geschichte von Kaptein Kaos, wie Trollfest erklären: "Er erfindet eine Zeitmaschine und reist durch die Zeit, um denkwürdige Sachen zu sehen, Dinge auszuprobieren und Spaß auf eine Art und Weise zu haben, die exklusiv Leuten mit Zeitmaschinen vorbehalten ist.” Musikalisch gab es allerdings eine kleine Kurskorrektur.
Statt Blastbeats und Geschrei wählten wir rockige Grooves und fette Melodien.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 5 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sun am 4. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ob sie die 5 Sterne wirklich verdienen bei dem Titel? Es gibt, wie ich finde, so manche Wörter, die wirken überholt, gewollt, einfach abschreckend. Ich finde, Kaos (für Chaos ;-)) ist so eins. Toll, da gibt es jemanden, der Chaos anrichtet. Oh, wie gemein von dem. Kaptein Kaos hat nichts von dem Brumlebassen. Zumindest, wenn ich die Titel vergleiche.

Ansonsten, muss ich zugeben, ist diese CD nochmal eine enorme Steigerung. Es gibt eine Menge Songs, die im Kopf bleiben und gekonnt mit Zutaten aus dem großen Pool der Musikgeschichte arrangiert sind: Neben den bewährten Balkan-Metal-Elementen kommt noch etwas mehr Weltmusikstyle dazu (in Kinesisk Alkymi klingt was asiatisches mit, in meinem Lieblingstrack Solskinnsmedisin tanzt der Zuckerhut, in Filzlaus Verkündiger wird's auf sakrale Art sehr andächtig).

Und dieses musikalisch für mich sehr wertvolle Album wird zusammengehalten von einer Geschichte, die wie der Stoff eines skurrilen Filmes ist: Dieser Troll mit dem dämlichen Namen, Kaptein Kaos, der anscheinend in einer fernen Zukunft lebt, baut eine Zeitmaschine, um von Station zu Station am Rad der Weltgeschichte zu drehen und mit großer Vorliebe Unheil über die bisher brav lebenden Erdenbürger zu bringen. Er macht die Herren des alten Roms dekadent, er zettelt Kämpfe an und entzündet Vulkane. Manchmal ist er aber auch barmherzig, etwa, als er die Dinosaurier besucht und einen rettet, als ein Komet die anderen zerstören soll. Diesen einen setzt er in einem See in Schottland aus. Und dann gibt es noch eine Geschichte, die meiner christlich zivilisierten Seite überhaupt nicht gefallen mag: Der Kaptein trifft bei seiner Reise auf eine Maria und zeugt mit ihr... na ja.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marco Schaaf am 4. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
und hier schreibe ich auch mal meine erste Rezension und hoffe das sie gut ankommen wird.

Ich bin schon seit langem ein sehr begeistereter TrollfesT-hörer und bis jetzt hat mich auch jedes Album inklusive die EP (Uraltes Elemente) ziemlich vom Hocker gehauen. Nach dem letzten Album "Brumlebassen" das mich mit "En Kvest for den Hellige Gral" am meisten von dieser Band überzeugt hat, hatte ich sehr hohe Erwartungen an "Kaptein Kaos". Das Konzept finde ich schonmal klasse, super gewählt und umgesetzt. Musikalisch jedoch finde ich, das dieses Album nicht so dolle reinhaut wie "Brumlebassen", da eindeutig mehr Clean-gesang darin vertreten ist als in den Vorgängern und es etwas "lascher" vom Sound rüberkommt. Als erstes dachte ich das ich mich irre doch dann habe ich die Intros von den Liedern: Brumlebassen und Troll gegen Mann miteinander verglichen und da fällt das schon auf. Doch da alles wieder einmal sehr professionell produziert worden ist hört es sich insgesamt super an. Lieder wie Kaptein Kaos, Die Grosse Echsen und Ave Maria werden live wieder super reinhauen, ich höre die Menge schon "Kaptein Kaos!!" rufen. Auf der Scheibe sind auch wieder ruhigere Songs der Band, wie Seduction Suite No.21, kommen auch sehr gut rüber, aber bei mir persönlich blieb Der Sündenbock Gegalte viel mehr hängen. Also alles in allem wieder ein gutes Album von TrollfesT, das meiner Meinung nach aber nicht an "Brumlebassen" oder meinem Allzeitfavoriten "En Kvest for den Hellige Gral" rankommt. Daher doch nur 3 Sterne, weil meine Erwartungen leider nicht erfüllt worden sind.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Famm am 28. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Thematisch behandelt das komplette Album die Abenteuer von Kaptein Kaos. Kaptein Kaos ist ein Troll, der mit einer Zeitmaschine durch die Epochen reist und dabei so einige Ereignisse lostritt, die sich bis in die heutige Zeit ziehen. Hierbei trifft er unter anderem auf Jesus' Mutter Maria ("Ave Maria"), zeigt den Höhlenmenschen die ersten Waffe ("Sagn om Stein"), ist bei den Wikingern ("Troll Gegen Mann") oder gar im mittelalterlichen China/Mongolei ("Kinesisk Alkymi") vertreten. Auch mit dem schwarzen Tod hat er zu schaffen ("Døden banker på").

Musikalisch wie immer top und bis ins Detail ausgearbeitet orientieren sich die einzelnen Stücke an den jeweiligen Epochen. Abgesehen von der musikalischen Ausführung nehmen sich TrollfesT selbst nicht all zu ernst, was der Musik gut tut und beim zuhören einfach Spaß macht. Man denke hierbei an Titel wie "Filzaus Verkündiger" oder "Seduction suit no.21" - letzteres ist ein wirklich ausgefeiltes und schönes, instrumentales Stück.

Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass die Tracks live einfach nur fetzen werden! À propos: TrollfesT sind ab Mitte April auf Europa-Tournee mit Finsterforst und Cryptic Forest:

18.04. K17, Berlin (DE)
19.04. From Hell, Erfurt (DE)
20.04. Little Devil, Tilburg (NL)
21.04. Underworld, London (UK)
22.04. Glazart, Paris (FR)
23.04. Connexion, Tolouse (FR)
24.04. Z7, Pratteln (CH)
25.04. Rock It, Aalen (DE)
26.04. Ragnarök, Lichtenfels (DE)
27.04. Rock'n'Roll Arena, Romagnano Sesia (IT)
28.04. Backstage, München (DE)
29.04. Escape Metalcorner, Wien (AT)
30.04. New Evil Music Festival, Darmstadt (DE)
01.05. Große Freiheit, Hamburg (DE)
02.05. B52 Music Club, Eernegem (BE)
03.05. Helvete, Oberhausen (DE)
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden