• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kanzler, Krisen, Koalitio... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Schnellversandmodanti
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sofortversand werktags innerhalb 24 Std. neuwertig und ungelesen. Als Geschenk geeignet Sofortversand, ohne Mängel und kein Stempel, als Geschenk geeignet, bei Nichtgefallen anstandslos Geld zurück. neuwertig und ungelesen
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Kanzler, Krisen, Koalitionen: Von Konrad Adenauer bis Angela Merkel Broschiert – 10. Mai 2006

4.8 von 5 Sternen 8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 11,90
EUR 11,90 EUR 6,99
69 neu ab EUR 11,90 5 gebraucht ab EUR 6,99

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Wird oft zusammen gekauft

  • Kanzler, Krisen, Koalitionen: Von Konrad Adenauer bis Angela Merkel
  • +
  • Die SPD: Biographie einer Partei
Gesamtpreis: EUR 22,89
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Amazon.de

"Kanzler werden ist schwer, Kanzler bleiben erst recht." Arnulf Baring und Gregor Schöllgen erzählen die Geschichte der Bundesrepublik im Spiegel ihrer Kanzler-Biografien: sieben Männer verschiedener Herkunft, Begabung und Zielsetzung, die das politische Leben in Deutschland prägten. Sieben Männer, von denen keiner freiwillig von der politischen Bühne abgetreten ist, obwohl sie alle unter der Last des Amtes litten.

Wer waren diese Männer? Was trieb sie an? Und was hat sie am rechtzeitigen Ausstieg aus der Kanzlerkarriere gehindert? Die Antworten des renommierten Autorengespanns sind ebenso unterschiedlich wie die Charaktere der Männer, die das mächtigste Amt im Staate inne hatten. Konrad Adenauer, der "Gründervater" der Bundesrepublik, war 73 Jahre alt, als er ins Kanzleramt einzog -- ein Mann "aus einer anderen Welt", wie John F. Kennedy es ausdrückte.

Seine Nachfolger hatten bei aller Unterschiedlichkeit eines gemeinsam: die Erfahrungen der nationalsozialistischen Herrschaft und des Weltkrieges. Ludwig Erhard, der reservierte Oppositionelle, Kurt Georg Kiesinger, der Mitläufer, Willy Brandt, der Exilant, Helmut Schmidt, der Offizier, Helmut Kohl, der Hitlerjunge. Und sie alle trugen lebenslang schwer an ihren Erfahrungen in und mit der Diktatur.

Erst 1998 ist mit dem 1944 geborenen Gerhard Schröder ein Bundeskanzler angetreten, für den solche Erlebnisse nicht mehr zu den bewussten Erfahrungen seines Lebens gehören. Für Baring/Schöllgen verkörpert Amtsinhaber Gerhard Schröder den Bilderbuchtypus des sozialen Aufsteigers, der sich von weit unten zäh nach ganz oben kämpft -- ein Machtmensch und Politiker aus Leidenschaft, für den die Kanzlerschaft der Höhepunkt der Karriere, ja des ganzen Lebens ist.

Kanzler, Krisen, Koalitionen schildert den langen, Kräfte zehrenden Weg dieser sieben Männer zur Macht. Sachlich, ohne übertriebenes Pathos, beschreiben die Autoren die Stärken und Schwächen, Erfolge und Misserfolge der Bundeskanzler und erläutern die politischen und gesellschaftlichen Hintergründe ihrer Amtszeit. Ein hervorragendes Buch. --Stephan Fingerle -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Pressestimmen

»Als ausgewiesene Zeithistoriker und gute Stilisten bieten die Autoren flott geschriebene und interessante Kost.« (Frankfurter Allgemeine Zeitung)

"Eine flüssig geschriebene, leicht verständliche und mit vielen Bildern illustrierte Darstellung der Kräfte, die über Erfolg oder Scheitern der deutschen Nachkriegsregierungen entschieden haben." (Neue Zürcher Zeitung)

Alle Produktbeschreibungen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 8 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Unter dem schmissigen Titel "Kanzler Krisen Koalitionen" (in Anlehnung an die berühmten drei K ?) stellen die beiden Historiker, die sich inzwischen durch vielbeachtete, gut lesbare Publikationen zur jüngeren deutschen Geschichte einen Namen gemacht haben, auf gut 300 Seiten die Geschichte der BRD von ihren Anfängen bis ins Jahr 2002 ausgesprochen kenntnisreich, erfreulich kompakt und sprachlich und inhaltlich brilliant dar.
Anhand der bislang sieben Kanzler und ihres jeweiligen Geschickes wird das Auf und Ab der BRD so spannend wie ein Krimi erzählt. So ist die Lektüre von der ersten bis zur letzten Seite ein bereichernder Genuss.
Erfreulich, wie scharfsinning und umsichtig in die Darstellung wertende Äußerungen zu den Stärken und Schwächen der Mächtigen einfließen.
Wer sich für einen guten Überblick über die jüngste deutsche Geschichte interessiert, kommt hier auf seine Kosten. Ich kann das Buch nur empfehlen und werde es sicher schon bald ein zweites Mal lesen.
Kommentar 15 von 18 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Falk Müller TOP 50 REZENSENT am 22. September 2013
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Dieses Buch ist wirklich sehr zu empfehlen, weil man sozusagen gleich 3 Bücher in einem bekommt.

1) Geschichtsbuch

Es werden nochmal alle wichtigen Ereignisse, alle Bundestagswahlen, alle Krisen beschrieben, die es seit 1945 in Deutschland gegeben hat. So ist es ein guter geschichtlicher Abriß, der nicht zu kurz, und damit oberflächlich, aber auch nicht zu ausufernd und damit ermüdend ausfällt

2) Ein Buch das beschreibt, wie Politik funktioniert

Es wird gut beschrieben, dass Politik eben nicht nur aus Wahlen und Parlamenten besteht, sondern wichtige Entscheidungen oft außerhalb davon getroffen werden. So wird z.B. Erwähnt, wie Helmut Kohl seinen 10-Punkte-Plan zur Wiedervereinigung mit nur 2-3 Getreuen daheim in Oggersheim austüftelte und Hannelore die notwenigen Abschriften mit einer Reiseschreibmaschine besorgte.

3) Das Buch ist eine mehrfache Biografie

Die Geschichte der Bundesrepublik ist auch immer die Geschichte ihrer Kanzler. Im Buch wird gut beschrieben, wie schwer es die jeweiligen Personen hatten, um an das wichtigste Staatsamt zu kommen. Zitat : "Der Pfad - unsicher, schmal, mit Stolpersteinen gepflastert, von unvermuteten Abgründen gesäumt " Gezeigt wird aber auch, wie schnell und unbarmherzig ihr Stern sank, nachdem sie jeweils ihren Zenit überschritten hatten.

Fazit : Ein sehr interessantes und spannend Buch, welches einen Grundkurs in neuere deutsche Geschichte gibt, aber auch zeigt, wie Politik funktioniert.
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
*** INHALT ***
Die Geschichte der Bundesrepublik Deutschland ab dem 2. Weltkrieg wird anhand der Biographien ihrer sieben Bundeskanzler geschildert. Beides miteinander zu verbinden, ist ein interessanter Ansatz und den Autoren sehr gut gelungen. Auf 350 Seiten kann man natürlich nicht das Leben von sieben Personen vollständig widergeben. Jedoch werden u.a. deren Einfluss auf die geschichtliche Entwicklung der BRD prägnant beschrieben. Zudem wird von jeder Person ein abgerundetes Bild gezeichnet. Keine der beiden Seiten (BRD-Geschichte und Biographie) kommen zu kurz.
*** SCHREIBSTIL ***
Den Autoren ist es gelungen, dem Leser den eher sachlichen Inhalt durch einen sehr guten, flüssigen und mitunter spannenden Schreibstil nahezubringen. Dieses Buch liest sich nicht wie viele andere mit zahlreichen Details protzenden, trockenen Geschichtsbücher, sondern vielmehr wie ein lebendiger Roman mit vielen Hauptfiguren.
*** KRITIK ***
Besonders zu erwähnen, sind die Kommentare zu den Stärken und Schwächen der Kanzler und welche Auswirkung diese auf die Geschichte des Landes hatten bzw. immer noch haben.
*** FAZIT ***
Dieses Buch bietet einen sehr guten Überblick über die Geschichte der BRD und deren Bundeskanzler. Somit ist es ein Muss für alle, die darüber etwas erfahren möchten. Besonders geeignet für Leute, denen herkömmliche Geschichtsbücher zu trocken sind.
Kommentar 13 von 17 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
einerseits historisch gut recherchiert - und andererseits
spannend fast wie ein Roman geschrieben, diese Mischung gibt es
bei Werken, die sich mit Geschichte befassen, selten.
In diesem Buch ist das ausgesprochen gut gelungen.
Die politischen Zusammenhänge der einzelnen Epochen der Geschichte der Bundesrepublik sind prägnant und anschaulich
dargestellt, ebenso wie die Persönlichkeiten.
Sicherlich kommt bei dieser Form der Präsentation manche
genauere Darstellung etwas zu kurz, aber das wird durch die
Spannung erzeugende Sprache, die aber nie reißerisch wirkt,
sehr gut ausgeglichen.
Für alle, die einen gut und kurzweilig lesbaren Überblick
über die Politik-Geschichte der BRD bekommen wollen,
ein absolut empfehlenswertes Buch.
Kommentar 8 von 11 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden