oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,55 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kant & Co. im Interview: Fiktive Gespräche mit Philosophen über ihre Theorien (Texte und Materialien für den Unterricht) [Broschiert]

Jörg Peters , Bernd Rolf
4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 4,40 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

1. August 2009 3150150620 978-3150150627
Der Philosophieunterricht kennt das Problem, dass die Originaltexte der großen Denker oft zu lang und zu komplex sind. Hier schafft das Büchlein Abhilfe: In fiktiven Gesprächen mit Menschen von heute kommen die Philosophen selbst zu Wort und erklären schülergerecht, was es mit dem kategorischen Imperativ, dem Utilitarismus, dem Gesellschaftsvertrag, dem Höhlengleichnis und vielen anderen zentralen Ideen der Philosophiegeschichte auf sich hat. So entsteht Gelegenheit zu kritischen Rückfragen und zu lebendigen Diskussionen.
Rede und Antwort stehen Platon, Aristoteles, Thomas Hobbes, John Locke, David Hume, Jean-Jacques Rousseau, Immanuel Kant, Jeremy Bentham, John Stuart Mill, Karl Marx, Wilhelm Dilthey, Karl Popper, Hans Jonas, Arnold Gehlen und Peter Singer.

Hinweise und Aktionen

  • Schulbücher & Lernhilfen
    Schnell finden und einfach bestellen. Ob Schulbücher, Lektüren, Lernhilfen oder Sprachlernmaterialien: Alle Bücher rund um die Schule finden Sie im großen Schulbuch & Lernhilfen-Special. Natürlich versandkostenfrei.
  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Mehr erfahren


Wird oft zusammen gekauft

Kant & Co. im Interview: Fiktive Gespräche mit Philosophen über ihre Theorien (Texte und Materialien für den Unterricht) + Geschichten zum Philosophieren: (Texte und Materialien für den Unterricht) + Logisches Argumentieren: (Texte und Materialien für den Unterricht)
Preis für alle drei: EUR 15,00

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Broschiert: 167 Seiten
  • Verlag: Reclam, Philipp, jun. GmbH, Verlag (1. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3150150620
  • ISBN-13: 978-3150150627
  • Größe und/oder Gewicht: 14,6 x 9,4 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 42.602 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jörg Peters, Dr. phil., Lehrer für Philosophie, Praktische Philosophie und Englisch in Oberhausen; Tätigkeit in der Lehrerfort- und -weiterbildung, Mitarbeit an der Entwicklung des Faches Praktische Philosophie in Nordrhein- Westfalen. – Zahlreiche Veröffentlichungen in philosophiedidaktischen Zeitschriften und Anthologien, Autor und Herausgeber von mehreren Schulbüchern für die Fächer Philosophie und Praktische Philosophie.

Bernd Rolf, Dr. phil., Lehrer für Philosophie, Praktische Philosophie und Deutsch in Kevelaer; Tätigkeit in der Lehrerfort- und -weiterbildung, Mitarbeit an der Entwicklung des Faches Praktische Philosophie in Nordrhein- Westfalen, Fachberater für Philosophie bei der Bezirksregierung Düsseldorf, Fach seminarleiter für Philosophie / Praktische Philosophie am Studienseminar für Lehrämter an Schulen in Krefeld, Vorsitzender des Fachverbandes Philosophie e.V. – Zahlreiche Veröffentlichungen in philosophiedidaktischen Zeitschriften und Anthologien, Autor und Herausgeber von mehreren Schulbüchern für die Fächer Philosophie und Praktische Philosophie.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.9 von 5 Sternen
4.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
19 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lebendige Idee 9. Januar 2011
Format:Broschiert
Dies ist eine sehr nette Idee, Philosophen als Interviewpartner von Schülern vorzustellen. Die 15 fiktiven Interviews sind gut verständlich und lebendig geschrieben. Sie bringen jeweils das Wichtigste des ausgewählten Themas auf den Punkt. Von jedem der Philosophen werden bekannte Themen gewählt. Die Themen sind zwar so verständlich wie möglich erläutert, dennoch wird das Büchlein im Vorwort zu Recht für die Jahrgangstufen 11 bis 13 empfohlen. Es entspricht Gymnasialniveau.

Die einzelnen Interviews:

1. Der Mensch - ein Mängelwesen? (Arnold Gehlen)
2. Das Nützlichkeitsprinzip (Jeremy Bentham, John Stuart
Mill, Peter Singer)
3. Der kategorische Imperativ (Immanuel Kant)
4. Eine Ethik der technischen Zivilisation (Hans Jonas)
5. Wozu braucht man eigentlich einen Staat? (Thomas
Hobbes, John Locke, Jean-Jacques Rousseau)
6. Friede und Völkerrecht (Immanuel Kant)
7. Glückseligkeit und Tugend (Aristoteles)
8. Arbeit und Eigentum (John Locke)
9. Was ist ein gerechter Lohn? (Karl Marx)
10. Das Dunkel der Höhle und das Licht der Idee (Platon)
11. Wie der Mensch zu Ideen gelangt (John Locke)
12. Erfahrung statt Vernunft (David Hume)
13. Die kopernikanische Wende in der Philosophie (Immanuel
Kant)
14. Wir können nur aus Fehlern lernen (Karl Raimund Popper)
15. Erklären und Verstehen (Wilhelm Dilthey)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach, praktisch, gut 22. September 2012
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Einmal von den mitunter dümmlichen Dialogspassagen abgesehen, in denen es nicht um Philosophie, sondern nur um den prophylaktisch erhobenen moralischen Zeigefinger geht, ist dieses kleine Heftchen ein absoluter Lichtblick. Federleicht führt es in 15 Dialogen (zwischen jeweils einem Schüler und einem oder mehreren großen Denkern, die ihre jeweilige Lehren verteidigen) durch die Landschaft der philosophischen Errungenschaften. Von Platon und Aristoteles über den Utilitarismus bis zu Marx, Kant und Popper werden einige der größten Theorien der Philosophie ansprechend beleuchtet. Und mag es sich dabei auch um Vereinfachungen und Zusammenfassungen handeln, so taugt dieses Lehrbuch dennoch nicht nur für die Unterrichtsvorbereitung in der Oberstufe, sondern durchaus auch für einen kleinen philosophischen Ausflug des erwachsenen Laien.

Erfrischend ist, dass die Textform des Dialogs und der dichte Bezug zu den jeweiligen Theorien die dargelegten Texte nicht in der betont lässigen und mitunter reißerischen Art der Populärwissenschaften versumpfen lassen. Stattdessen bekommt man einen inhaltlichen Abriss in einem ungewöhnlichen, aber gelungenen Stil. Und wo Philosophie schon erst im Diskurs ihre wahre Macht entfaltet, sei gesagt: Viel einfacher ist ein Einstieg in diese Disziplin und ihre Denkansätze kaum zu vermitteln. Der Kauf ist daher für jeden zu empfehlen, der sich für das Thema interessiert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hilfreich, alleine jedoch nicht ausreichend. 15. Mai 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Für Schüler, welche Philosophie im Abitur haben oder die philosophischen Theorien einfach verstehen wollen, ist diese Lektüre eine sehr gute Wahl. Die wichtigsten Themen werden behandelt und verständlich erklärt.
Auch wenn man die Theorien schon begriffen hat, kann diese Lektüre eine echte Hilfe für die Prüfung sein, denn die aufgeführten Beispiele und Erklärungen tragen sicherlich dazu bei, die Texte (vorallem in der mündlichen) Prüfung besser und anschaulicher erklären zu können. Außerdem kann man mit der Lektüre kontrollieren, ob man alles verstanden hat.

Jedoch möchte ich ausdrücklich darauf hinweisen, dass diese Lektüre alleine nicht genügt, um sich ausreichend auf die Prüfung vorzubereiten! Dazu geht sie nicht genügend auf die Theorien ein. Sie sollte ausschließlich als Ergänzung dienen.

Mein Fazit lautet somit: Eine echt hilfreiche und verständliche Lektüre, welche sicherlich eine Investition wehrt ist. - Selbst wenn man denkt, schon alles verstanden zu haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schöne Idee, Philosophie zugänglich zu machen. 13. März 2012
Von klaal
Format:Broschiert
Ich habe dieses Buch gekauft, weil ich als angehende Ethiklehrerin kürzlich zum ersten Mal in der Oberstufe unterrichtet habe. Mit diesem kleinen Buch wollte ich meinen Materialbestand vergrößern und tat dies mit dem Kauf des Reclam-Heftes auf sinnvolle Weise.
Dieses Buch ist insofern hilfreich, als dass die großen Philosophen auf verständliche Weise erklärt werden und für Schülerinnen und Schüler zugänglich ist. Die Interviewform lässt sich besonders gut im Unterricht anwenden. Bisher habe ich im Unterricht und mit den Klassen nur gute Erfahrungen gemacht. Vieles war neben den Originaltexten leichter für die Schüler zu begreifen.

Für alle, die damit nicht vorhaben im Unterricht zu arbeiten, ist diese kleine Zusammenstellung dennoch eine super Lektüre aufgrund bedeutender Philosophiegrundpfeiler, die wie gesagt einfach und logisch verarbeitet wurden. Es liest sich quasi von der Hand und bleibt im Gedächtnis.

Ich würde mir das Buch wieder kaufen. Der Preis ist typisch für die kleinen Reclam-Heftchen: also gering.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Prima!
Sehr schön geschrieben und einfach zu verstehen! So wird es leicht Teilaspekte der Theorien unterschiedlicher Philosophen zu verstehen. Lesen Sie weiter...
Vor 14 Monaten von bücherwurm veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Echt hilfreich!
Wenn man Philosophie im Abitur hat ist das auf jeden Fall eine große Hilfe! Alles schön zusammengefasst und nur auf das wichtigste reduziert! Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von wemmsi veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Klasse
Wir haben das Buch für den Philosophieunterricht gebraucht. Ich persönlich finde es sehr interessant und ansprechend, auch die Doaloge sind sehr realistisch und lebhaft. Lesen Sie weiter...
Vor 22 Monaten von Simon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gut verständlich
Sehr verständlich geschrieben und gut inhaltlich struckturiert.
Bei meiner Abiturvorbereitung war es sehr nützlich, jedoch nicht so langsweilig und kompliziert... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 29. April 2012 von dindep
5.0 von 5 Sternen Ein 'Geniestreich'
Zwei Paedagogen praesentieren erdichtete Gespraeche mit den Herren Dilthey, Gehlen, Hume, Locke, Marx, Popper, Rousseau und den fuer das Ethikfach besonders wichtigen Aristoteles,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. August 2011 von Leser
4.0 von 5 Sternen Interessant für philosophische Einstiege ab Grundschule...
...da es wirklich einfach und relativ leicht verständlich geschrieben ist. Für ein behutsames Herantasten an Theorien großer Philosophen hervorragend geeignet. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 24. September 2010 von Emma-Fan
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar