EUR 12,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kannst Du mal die Leber h... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kannst Du mal die Leber halten?: Wie ich lernte, dass der Tod zum Leben gehört Gebundene Ausgabe – 31. Oktober 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 12,95
EUR 12,95 EUR 12,94
67 neu ab EUR 12,95 4 gebraucht ab EUR 12,94

Wird oft zusammen gekauft

Kannst Du mal die Leber halten?: Wie ich lernte, dass der Tod zum Leben gehört + Jagen, Sex und Tiere essen: Die Lust am Archaischen
Preis für beide: EUR 29,90

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Neumann-Neudamm; Auflage: 1., Auflage (31. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3788816171
  • ISBN-13: 978-3788816179
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 - 10 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 21,6 x 1,2 x 29,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 26.764 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

22 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Niko Fux am 2. Dezember 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin selber wie das Mädchen im Buch aufgewachsen und war lange auf der Suche nach einem Buch, welches diese Themen kindgerecht aber dennoch offen und ehrlich vermittelt. Genau das habe ich nun in "Kannst du mal die Leber halten" gefunden.Die Bilder sind ansprechend und berührend. Die Geschichte ist mitreißend erzählt und weckt Empathie. Durch die Aufmachung und die qualitativ hochwertige Verarbeitung ist es ein für mich gelungener Gesamteindruck.Ich kann dieses Buch jedem ans Herz legen, der sich mit dem Thema Jagd, Fleisch als Lebensmittel und den Tod auseinandersetzt. Sowohl für Kinder als auch oder vielleicht sogar besonders für Erwachsene.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Therese am 26. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch beschreibt abseits von falschen Kinderbuchidyllen, aber doch einfühlsam das Leben und Sterben in der Natur. Dies tut es ganz natürlich, so wie Kinder unvoreingenommen auf Tiere zugehen, wenn wir sie lassen: Ohne Ekel, ohne Angst, aber doch respektvoll. Ein wirklich empfehlenswertes für "Jägerkinder", die verstehen wollen, was Papa da im Wald tut. Altersempfehlung aus meiner Sicht etwa ab 5 Jahren, aber auch zum erklärenden Durchlesen für Kleinere durchaus geeignet. Unsere 4-jährige Tochter liebt es.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mücke am 5. Mai 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Man kann mit diesem Buch auch wunderbar kleineren Kindern den Tod von nahestehenden Menschen beibringen. Sehr verständlich geschrieben. Auch warum wir Tiere töten und essen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen