Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-5 von 5 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 24.03.2013 20:21:05 GMT+01:00
Petadot meint:
Hallo, nach den Lektüren der Rezensionen und Googleergebnissen zu den Themen "Sudden Death", "...lädt nicht mehr.." oder die miserablen Servicegeschichten möchte ich gerne wissen, ob man ruhigen Gewissen zum heutigen Zeitpunkt eine Kaufempfehlung ausgesprochen werden kann, oder ob ich rund 400 EUR in 3 Monaten in den Sand gesetzt habe. Als Alternative kommt - nein, kein iPhone - wieder ein HTC (One?) in die engere Kaufwahl. Kann ich ruhigen Gewissens das Galaxy III kaufen, sind die Probleme endlich behoben oder werden noch immer alte Revisionen verkauft??

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2013 11:32:44 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 25.03.2013 11:34:58 GMT+01:00
für knapp 400¤ für ein nagelneues S3 kannst du beruhigt zuschlagen oder du wartest noch ein paar wochen und schlägst zu, wenn das S4 auf dem markt zu haben sein wird, dann geht der preis nochmals für das S3 in den keller.
du bekommst dafür denifitv eines der besten smartphones auf dem markt.
die anfänglichen bugs sind alle getilgt und zum thema sudden death: achte auf den verbauten chip, aber bei geräten aus 2013 ist der nicht mehr vorhanden.ich habe mein s3 16gb seit september 2012 und bin bis auf ein paar kleine ausnahmen rundum zufrieden.
klare kaufempfehlung
und über amazon kannste schon gar nichts falsch machen; 4 wochen umtauschrecht!!!!!!!

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 25.03.2013 13:04:13 GMT+01:00
Petadot meint:
Vielen Dank für die Empfehlung :)

Es ist schon echt blöd das ich nachfragen muss, ob die "Kinderkrankheiten" bei einem Gerät beseitigt wurden, das mittlerweile 1 Jahr auf dem Markt ist. Was müssen die Galaxy S4 Käufer in Kauf nehmen, bei einem brandneuen Gerät? :/ (Das betrifft nicht nur Samsung, sondern auch andere Hersteller. Das liegt wohl am Konkurrenzdruck und dem der User, die immer sofort was neues haben wollen - dann schickt der Hersteller halbherzige Produkte auf den Markt, der Kunde darf dann testen ;) )

Kurz nach meinem Post fand ich auch Antworten bei Android-Hilfe - speziell das Problem des plötzlichen Todes, bzw. einfrieren des Gerätes (http://www.android-hilfe.de/faq-haeufige-fragen-zum-samsung-galaxy-s3/366407-samsung-galaxy-s3-sudden-death.html)

Kann man überhaupt getrost ein brandneues technisches Produkt kaufen? 1. viel Geld dafür hinblättern, 2. als Dank dafür, dass man für soviel Umsatz sorgt auch noch Betatester spielen und evtl. viele Wochen auf seinen Neuerwerb warten müssen, weil es ständig beim Service liegt?

Nochmal vielen Dank Andreas für die Kaufempfehlung :)

Werde bis erscheinen des S4 warten und dann zuschlagen :) Ob ich das Galaxy nun bei Amazon kaufen werden, muss ich mir nochmal überlegen, da die Preise bei Saturn ähnlich liegen, zumal sich bei Amazon die Beschwerden häufen, das Kunden Rückläufer als Neuware erhalten zu haben. Umtauschrecht hin oder her. Im Laden achte ich auf ein Originalverpacktes, zur Not packe ich es dort auch vor den Augen des Verkäufers aus.

Veröffentlicht am 25.03.2013 23:10:38 GMT+01:00
Petadot meint:
Heute mal bei Saturn gewesen, nach der SuddenDeath-Problematik gefragt... die hat mich mit großen runden Augen angesehen, als ob ich vom anderen Stern wäre. Habe ich ihr erklärt und sie sagte, sie wüsste davon nichts, solche Probleme hätten ihre verkauften S3 Galaxys nicht. Einfluss auf den/die Lieferanten hätte Saturn auch nicht. Ist das dann Zufall, dass evtl. die betroffenen Galaxys mit SuddenDeath-Syndrom nur aus Online-Shops stammen????

Fragen über Fragen.......

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 27.03.2013 13:22:52 GMT+01:00
Zuletzt vom Autor geändert am 27.03.2013 13:23:47 GMT+01:00
das ist eher das problem mit den zu kurzen entwicklungszeiten, gerade samsung nimmt sich davon nicht aus, einglück gibt es den fähigen und unabhängigen kunden und mittlerweile, internet sei dank ausreichend foren in den man sich zu sämtlichen themen kundig tun kann,
saturn mitarbeiter sind halt keine gelernten elektronikverkäufer, wie schon erwähnt; da hat mittlerweile jeder kunde mehr ahnung.
viel spaß bei der entscheidung, noch ein tip: kauf das s3 mit 32gb internen speicher, sämtliche apps lassen sich unter android 4.0 und aufwärts nicht mehr auf die externe sd karte verschieben ohne das neue gerät zu rooten
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  2
Beiträge insgesamt:  5
Erster Beitrag:  24.03.2013
Jüngster Beitrag:  27.03.2013

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue
Samsung Galaxy S III i9300 Smartphone 16 GB (12,2 cm (4,8 Zoll) HD Super-AMOLED-Touchscreen, 8 Megapixel Kamera, Micro-SIM, Android 4.0) pebble-blue von Samsung
4.3 von 5 Sternen   (2.243)