EUR 29,95 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 29,95
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: media-games-berlin-tegel
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kane & Lynch: Dead Men [Software Pyramide]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kane & Lynch: Dead Men [Software Pyramide]

von Eidos
Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 18
5 Kundenrezensionen

Preis: EUR 29,95 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Hauseinkauf - mit Sicherheit schneller Versand. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
PC
Software Pyramide
3 neu ab EUR 29,95 7 gebraucht ab EUR 3,39

Software Pyramide: Real Classic Games
Entdecken Sie weitere Budget-Spiele der Software Pyramide: Viele Neuauflagen erfolgreicher Spiele zu günstigen Preisen für u.a. PC, PlayStation 3 und Xbox 360.Zur Software Pyramide.

Wird oft zusammen gekauft

Kane & Lynch: Dead Men [Software Pyramide] + Kane & Lynch 2: Dog Days
Preis für beide: EUR 42,90

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

Plattform: PC | Version: Software Pyramide

Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

Plattform: PC | Version: Software Pyramide
  • ASIN: B001HUGYKW
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 13,5 x 1,4 cm ; 150 g
  • Erscheinungsdatum: 17. November 2008
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 39.109 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC | Version: Software Pyramide

Produktbeschreibung

In diesem spektakulären Actionspektakel von IO Interactive, den Machern der Hitman-Reihe, bilden ein gescheiterter Söldner und ein unberechenbarer Psychopath auf der Suche nach Rache und Erlösung eine Zwangsallianz, der im realistischsten und härtesten Action-Shooter aller Zeiten kein Mittel zu hart ist.

Voraussetzungen

Minimum:

  • Pentium IV 2,0 GHz
  • 1 GB RAM
  • 8x DVD-ROM
  • Grafikkarte:
    128 MB Grafikkarte
  • ca. 7 GB freier Festplattenspeicher
  • Windows XP/ Vista


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.2 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von D. Gries am 27. Januar 2009
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Das größte Problem bei Kane & Lynch ist eindeutig die kurze Spieldauer (beim ersten mal ca 10 std). Man hätte dies deutlich strecken können, könnte man z.B.: alles nochmal mit Lynch durchspielen. Der Ko-op Modus, in den ich große Hoffnungen gesteckt hatte, ist eine Frechheit. Über LAN und Internet ist er nicht spielbar, man muss per Splittscreen sich einen Bildschirm teilen und braucht zusätzlich einen "X-Box 360" PC Controller für Player 2, ALLE anderen Game Pads werden im gesamten Spiel nicht unterstützt.
Ebenso haben viele Probleme mit der Stabilität des Spiels, und leider gibt es noch immer keinen Patch dafür.(Frechheit) Ich musste um es zum laufen zu bringen, erst ein paar Foren durchforsten.

Zum Gameplay:

Es fühlt sich einfach zu sehr wie ein Konsolenspiel an, irgendwie hat man fast das Gefühl, man sitzt in einer Spielhalle und spielt irgendein Lightgun Game...ohne Lightgun. Die Steuerung ist gewöhnungsbedürftig. Die Sensibilität der Maus kann nur in 10 versch. Stufen verstellt werden. Mit der rechten Maustaste kann man genauer "zielen" und auch eine spur zoomen, jedoch verringert sich in diesem Modus auch die Sensibilität der Maus, was für mich auch extrem gewöhnungsbedürftig war. Die Steuerung auf montierten Geschützen reagiert so träge und langsam, dass man sie kaum benutzen kann, während der Sniper in der letzten Zoomstufe viel zu sensibel ist.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von zed am 14. April 2009
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Nachdem ich mit World in Conflict abgeschlossen habe, habe ich aus purer Langeweile die ak tronic-Software-Pyramide im Wiener Saturn durchstöbert, um die Durststrecke bis zu dem Erscheinen anderen TPS wie Max Payne 3 zu überbrücken. Vorher habe ich mehrmals die Demo gespielt, an der ich durchaus Gefallen fand- Meine finalen Eindrücke sind mit den anfänglichen deckungsgleich: Ein kurzes, jedoch knackiges TPS mit veraltetem Spielprinzip, einigen Designschnitzern, kapriziöser Steuerung, tristen levels, ausgezeichneten Charakteren und einer bitterbösen Story.

Letzeres ist auch der Glanzpunkt des Spiels- Kane und Lynch sind beide antipathische, pechschwarze Charaktere, die ohne Zögern Leben auslöschen- doch obwohl weder der eine noch der andere je ihrer Taten gerechtfertigt werden, sind es trotzdem menschliche, tragische und teils nachvollziehbare Figuren- Wer denkt, dass das Spiel auf Grund der vorherrschenden Abneigung gegenüber den Hauptdarstellern an Reiz einbüßt, irrt- Im Gegenteil, genau diese kompromisslose, tiefgründige Darstellung zweier menschlichen Lebewesen bzw. deren Zusammenspiel, Vergangenheit (Beide haben ihre Familien enttäuscht und waren Mitglieder einer kontroversen Söldnergruppe) und Charakter macht das Spiel so interessant, nebst den anfangs abwechslungsreichen Szenarien und für ein Spiel überzeugender krimiartigen Geschichte.
Ein Lob an dieser Stelle an die genialen Originalsprecher, dem Autorenteam und den Zwischensequenzregisseuren, ohne die das Spiel leicht lächerlich respektive ausdrucksarm hätte werden können.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Für heutige Verhältnisse eher mittelprächtige, manchmal geradezu eckige Grafik, nicht sonderlich intelligente Gegner, vereinzelte Clipping-Fehler, eine oft unnötig komplizierte Steuerung und ein ziemlich linearer Level-Verlauf - Kane & Lynch hat so einige Macken, die eine bessere Einstufung verhindern. Aber nichts destotrotz ist die Story an sich gut gelungen und bietet ein unverbrauchtes Szenario. Die Hauptcharaktere haben Charme, der tiefschwarze Humor stimmt, es geht ordentlich zur Sache, die Gesamtspiellänge ist in Ordnung. Wer technisch kein High-End-Spiel erwartet, der bekommt hier für kleines Geld solide Shooter-Kost geboten - die durchaus Spaß macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Darryl Le Count am 11. August 2009
Edition: Software PyramidePlattform: PC
Kane & Lynch ist die Geschichte von zwei Männer, Adam Marcus (aka Kane), ein ehemaliger Söldner, und James Lynch. Auf dem Weg zu seiner (gerichtlichen) Hinrichtung bekommt Kane einen unerwarteten Fluchtweg im Form von Lynch, einem Psychopathen, der nicht in der Lage ist, seine mörderische Impulse zu kontrollieren.

Diese interessante Geschichte verspricht wirklich viel und, soweit man das Spiel gespielt hat, liefert es auch. Filmreif wirkt es, und tatsächlich ist es so, dass eine Verfilmung dieses Spiels auch geplant ist.

Problem ist, dass die PC-Version dieses Spiels völlig unbrauchbar ist. Veröffentlicht in 2007, das Spiel wurde mit jeder Menge Bugs, u.a. Unverträglichkeit mit USB-Tastaturen, USB-Mäuse, XBox 360-Gamepads (!) und Soundkarten geliefert. Die Eidos "Lösung" - die Tastatur und Mäuse mit einem PS2-Variant ersetzen. Tut mir leid, Eidos, aber manche von uns sind nicht bereit, völlig neues Hardware für lediglich ein Spiel zu kaufen. Ein Patch wurde von Eidos versprochen, aber nie geliefert.

So wie es geliefert wird ist dieses Spiel defekt und absolut keine Kaufempfehlung. Bitte daran denken, dass wenn ihr dieses Spiel gekauft habt und es nicht funktioniert, gibt es KEINE Rückgaberecht, da es nicht mehr eingeschweißt ist. Hilfe von Eidos könnt ihr inzwischen vergessen.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC | Version: Software Pyramide