Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 5,35 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kampfstern Galactica - Teil 3 [4 DVDs]


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
43 neu ab EUR 14,99 5 gebraucht ab EUR 9,59 3 Sammlerstück(e) ab EUR 16,99

LOVEFiLM DVD Verleih


Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kampfstern Galactica - Teil 3 [4 DVDs] + Kampfstern Galactica - Teil 2 - Metal-Pack [5 DVDs] + Kampfstern Galactica - Teil 1 - Metal-Pack [4 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 69,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lorne Greene, Richard Hatch, Dirk Benedict, Herbert Jefferson Jr., Laurette Spang
  • Regisseur(e): Richard A. Colla, Rod Holcomb, Christian I. Nyby II, Daniel Haller, Vince Edwards
  • Komponist: Stu Phillips
  • Künstler: Ben Colman, John Dykstra, Glen A. Larson, H. John Penner, Richard Edlund, Donald P. Bellisario, Michael Sloan, Enzo A. Martinelli, Jim Carlson, Terence McDonnell, Ken Pettus
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.0), Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 4
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 7. August 2009
  • Produktionsjahr: 1978
  • Spieldauer: 610 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B002AKD3UW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 30.657 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Endlich hat es die Galactica unter Commander Adama zur Erde geschafft. Doch die Crew des Kampfsterns muss feststellen, dass die Bewohner der Erde noch längst nicht auf dem technischen Entwicklungsstand der zwölf Kolonien sind. Die Galactica steht also alleine gegen die anrückende Übermacht der Zylonen. Adama entsendet zwei seiner besten Piloten, Dillon und Troy, zur Erde, um Verstärkung gegen die Invasoren zu finden.

Episoden:
Disc 1:
01 Erforschung der Erde
02 Gefahr für di Menschheit
03 Der Machtkampf

Disc 2:
04 Rettung der Kinder - Teil 1
05 Rettung der Kinder - Teil 2
06 Die Erpressung

Disc 3:
07 Die Landung der Zylonen
08 Hetzjagd durch New York
09 Neue Partner
10 Das Geheimnis um Starbuck

Disc 4:
Bonusmaterial

VideoMarkt

Nach einem über tausend Jahre andauernden Krieg der Menschen gegen die roboterartigen Zylonen ist Frieden in greifbare Nähe gerückt. Doch kurz vor der Unterzeichnung eines Friedensabkommens werden die 12 Kolonien der Menschheit im All von den Zylonen vernichtet. Das Kampfraumschiff "Galactica" bleibt als einziges unversehrt. Commander Adama sammelt die Überlebenden um sich und macht sich mit ihnen auf die Suche nach der sagenumwobenen 13. Kolonie: die Erde. Dabei immer verfolgt von den Zylonen, die auch die letzten verbliebenen Menschen vernichten wollen.

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Haul am 4. Dezember 2009
Format: DVD
Es ist schon jammerschade, wie unwürdig die originale Kampfstern-Galactica-Serie (DVD-Box 1 und 2) mit dieser zweiten Serienstaffel ("Battlestar Galactica 1980") heruntergeritten worden war. Zuerst hatte der auftraggebende TV-Sender ABC die Originalserie aus Kostengründen stoppen lassen, obwohl diese noch gar nicht ihre epische Story zuende erzählt hatte. Dann, nur etwa ein halbes Jahr später, entschloss sich der Sender dann doch für eine Fortsetzung und bestellte bei den Machern eine zweite Staffel. Allerdings war die Originalbesetzung längst anderweitig verpflichtet und nicht mehr verfügbar, und das Budget der Serie wurde bis weit unter die Schmerzgrenze heruntergefahren. Um unter diesen Vorzeichen überhaupt noch weitermachen zu können, verlegte man die Handlung der Serie einfach etwa dreißig Jahre in die Zukunft (bis auf Commander Adama und Lt. Boomer sind alle anderen Charaktere tot, neue Helden haben die Bühne betreten) und ließ die Handlung - kostengünstig - fast ganz auf der Erde spielen.

Das geringe Budget sieht man der zweiten Staffel auf Schritt und Tritt an. An Weltraumszenen sind fast keine neuen entstanden, es wurde weitgehend Material aus der ersten Staffel wiederverwendet. Die wenigen neuen Trickszenen sind schreiend billig und dilettantisch und bleiben weit hinter der Qualität der Originalserie zurück. Die Settings sind mager und lieblos. So gibt es auf der Galactica nur noch Adamas Quartier und, neu hinzugekommen, den dunklen, mit Videoschirmen zugestellten "Thronsaal" des Wunderkindes Dr. Zee. Szenen von der Brücke, der Offiziersmesse, den Mannschaftsquartieren, den Startbahnen etc. gibt's so gut wie keine mehr und wenn, sind sie ebenfalls aus der ersten Staffel entnommen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Aloysius Pendergast TOP 1000 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 29. September 2009
Format: DVD
Die 70er Jahre Sci-Fi Serie "Kampfstern Galactica" war als Kind für mich eine tolle Sache! Auch die aus der Serie zusammen geschnittenen Filme waren echt gut für die damalige Zeit. Das Remake unter dem Originaltitel "Battlestar Galactica" war dann sicherlich fetter, größer und inhaltlich anspruchsvoller! Trotzdem hat die alte Serie mit ihren Haudegen Dirk Benedict ("A-Team") und Richard Hatch absolute Sympathieträger. Nach zwei Staffeln war mit dem urspünglichen Konzept aus Kostengründen wohl Schluss und außer Lorne Greene als Adama ("Bonanza") und einen gealterten, aber kaum zu sehenen Boomer (als Colonel) war keiner der Originalstaffel mehr an Bord. Das ist wohl ein Hammer! Das Ganze heißt auf Deutsch "Kampfstern Galactica -Teil 3" und ist auf vier DVDs verteilt. Apollos Stiefsohn und ein Kumpel (= Dillon und Troy) sind nun erwachsen, seine Eltern werden im Nebensatz als irgendwie tot erwähnt und der Rat der 12 besteht nur noch aus Adama mit Bart und einem dicklichen Kindersuperhirn, was noch als Doktor angeredet wird...
Man hat die Erde gefunden, Dillon und Troy gehen runter zur Erkundung und erleben mit leichten Superkräften, einem Unsichtbarkeitsmodus und dusseligen Amis viele Abenteuer. Das ist alles anschaubar, aber nicht mehr besonders spannend. Als Kinder von der Galactica als Pfadfinder auf die Erde kommen und von beiden nebst ihrer Freundin, einer Erdenreporterin betreut werden, sind wir vollends in einer Kinderserie angelangt! Manche Szenen, die nicht in Deutsch vorliegen, enthalten übrigens Originalton mit Untertiteln. Ich denke, dass ist wie bei vielen Serien, die vom öffentlich-rechtlichen Senderclub damals auf 45 Minuten beschnitten worden sind!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Spindler am 3. September 2009
Format: DVD
Um hier keine Unklarheiten aufkommen zu lassen: Die Storylines sind durchaus okay, haben aber mit dem Handlungsverlauf der Boxen 1 und 2 nicht mehr wirklich viel gemein. Das liegt aber auch daran, dass die Episoden dieser Box dereinst unter dem Titel 'Galactica 1980' auch nicht als direkte Sequels geplant / konzipiert waren.

Nichts auszusetzen gibt es an der Bildqualität, am Boxendesign, dem beigelegten Booklet und am Zusatzmaterial.

Die Handlung und das 'neue' Team ('Starbuck' - Dirk Benedict ist nur in der letzten Folge zu sehen) haben mich nicht wirklich vom Hocker gerissen und Adama wirkt geradezu erschreckend rückgratlos.

Zusammenfassung: Für Fans ist die Box - vor allem wegen des Zusatzmaterials -nicht uninteressant - daher noch 3 ***
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Die kleine Ballettmaus TOP 1000 REZENSENT am 20. Februar 2014
Format: DVD
In den frühen 80er Jahren gab es neben STAR WARS und BUCK ROGERS noch eine andere Science Fiction-Saga, die die damalige Jugend begeisterte: KAMPFSTERN GALACTICA

Doch die dreistaffelige Serie hatte so ihre Makel:
- etliche Folgen wurden nie richtig zu Ende erzählt
- die vielen Logikfehler

Aber der unglaubliche Charme, getragen von den tollen Darstellern, machte es wieder wett. Richard Hatch, Dirk Benedikt,Terry Carter, Maren Jenson, Noah Hathaway, Barry Van Dyke, Robyn Douglass, John Colicos, Kent McCord und natürlich Lorne Greene und so vielen weiteren mehr!

HANDLUNG:
Nach einer unendlichen Odyssee erreicht der Kampfstern "Galactica" endlich den Planeten Erde. Doch die Erdbewohner haben leider nicht den Fortschritt, der für den Kampf gegen die Zylonen nötig ist. Deshalb will man Schritt für Schritt die Erdbewohner in die Zukunft führen.

Diese dritte und letzte Staffel wurde hier auf DVD wundervoll und mit viel Mühe gestaltet: Schuber, Begleitheft, Metallbox und DVD-Box - herrlich!

Die Bildqualität (4:3er Format) der 10 Episoden (insgesamt 4 DVDs, Gesamtspielzeit: 461 Minuten) sind unglaublich gut. Der Stereo-Ton in Englisch und Deutsch (deutsche Untertitel sind einblendbar) kann allerdings nicht so recht überzeugen.

Etliche Folgen wurden hier in Deutschland geschnitten. Hier auf DVD ist alles komplett. In den unsychronisierten Szenen befinden sich aber deutsche Untertitel.
Lesen Sie weiter... ›
13 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen