Kampfstern Galactica - Di... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,85 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kampfstern Galactica - Die Spielfilm-Trilogie [3 DVDs]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kampfstern Galactica - Die Spielfilm-Trilogie [3 DVDs]


Statt: EUR 19,99
Jetzt: EUR 12,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Sie sparen: EUR 7,02 (35%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
57 neu ab EUR 12,97 1 gebraucht ab EUR 18,53

LOVEFiLM DVD Verleih


Beste Unterhaltung mit Koch Media
Beste Unterhaltung: Filme, TV-Serien und Box-Sets von Koch Media
Entdecken Sie weitere Filme und TV-Serien von Koch Media auf DVD und Blu-ray. Hier klicken

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kampfstern Galactica - Die Spielfilm-Trilogie [3 DVDs] + Kampfstern Galactica - Die komplette Serie [13 DVDs]
Preis für beide: EUR 39,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Lorne Greene, Richard Hatch, Dirk Benedict, Ray Milland, Lew Ayres
  • Regisseur(e): Richard A. Colla
  • Komponist: Stu Phillips, Glen A. Larson
  • Künstler: Ben Colman, John Dykstra, Richard Edlund, Dennis Muren
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch, Englisch
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 3
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 26. Juli 2013
  • Produktionsjahr: 1980
  • Spieldauer: 291 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (33 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00CY6HKUQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 571 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Nach der Zerstörung der menschlichen Kolonien machen sich die wenigen Überlebenden unter Colonel Adama auf dem "Kampfstern Galactica" auf die Suche nach der mythischen 13. Kolonie. Dabei gilt es nicht nur, den "Angriff der Zylonen" zu überstehen, sondern schließlich sogar "Das Ende einer Odyssee" auf der Erde zu begehen.

Produktionsjahr: 1979-1980


"Kampfstern Galactica"
Die Galactica, ein Raumschiff von der Größe einer Kleinstadt, treibt gefolgt von einem ganzen Konvoi bizarrer Raumschiffe, durch ein entferntes Sonnensystem. Alle fliehen vor der Zerstörung der menschlichen Rasse. Geführt von Commander Adama haben sich die Überlebenden auf eine lange Reise durch das Weltall gemacht, um sich in einer anderen Galaxie, auf einem anderen Planeten neu anzusiedeln, dem Planeten Erde. Bevor sie dieses Ziel erreichen, müssen sie zahllose Kämpfe gegen ihre Vertreiber, die gefürchteten echsenhaften Zylonen, bestehen.
Laufzeit: 124 Minuten
Produktionsjahr: 1978
Regie: Richard A. Colla
Darsteller: Lew Ayres, Dirk Benedict, Lorne Greene, Richard Hatch, Ray Milland, Jane Seymour;


"Mission Galactica: Angriff der Zylonen"
Die Zukunft der Menschheit sieht düster aus - nur wenige haben in einer fernen Zukunft den großen finalen Krieg überlebt. Sie treiben auf dem Kampfstern Galactica hilflos durch den Weltraum. Die letzten Menschen kämpfen in der Unendlichkeit des Kosmos gegen Treibstoffknappheit und viele, viele Gefahren. Doch dann beginnt der Angriff der Zylonen - die letzte Herausforderung für die letzten Menschen. Die beiden Kommandeure der Galactica, Commander Adama und Commander Cain, der Besonnene und der Wagemutige, stets zerstritten aber einig im Kampf gegen die Zylonen und eigentlich eine gute Ergänzung, kämpfen gegen Graf Baltar, den Führer der Zylonen. Die letzten Menschen werden gerettet und besiegen die Übermacht der Zylonen.
Laufzeit: 108 Minuten
Produktionsjahr: 1980
Regie: Vince Edwards, Christian J. Nyby
Darsteller: Dirk Benedict, Lloyd Bridges, Lorne Greene, Richard Hatch, Anne Lockhart;


"Galctica III: Das Ende einer Odyssee"
Laufzeit: 94 Minuten

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

30 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ekkie am 4. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
KAMPFSTERN GALACTICA ist wahrscheinlich auch nach 35 Jahren immer noch der beste Pilotfilm, der je für eine Fernsehserie produziert wurde! In den deutschen Kinos liefen die beiden Filme KAMPFSTERN GALACTICA und MISSION GALACTICA: ANGRIFF DER ZYLONEN im Sensurround-Ton sehr erfolgreich. Schade, daß die deutsche DVD-Veröffentlichung nur eine unwürdige Veröffentlichung ist. KAMPFSTERN GALACTICA ist nur eine 1:1-Übernahme der schlechten Universal-DVD, d.h. das Bild wurde oben und unten beschnitten, so daß ein Drittel vom Bild fehlt. Außerdem ist die Widescreen-Version nicht anamorph, so daß man auf 16:9-Fernsehern ohne Zoom den Film nur in einem kleinen Fenster sieht, d.h. oben, unten, rechts und links schwarzen Balken, bzw. den Film in einem fetten schwarzen Kasten. Bei KAMPFSTERN GALACTICA gibt es nicht einmal einen Kinotrailer als Extra.
:-((
MISSION GALACTICA: ANGRIFF DER ZYLONEN ist zwar besser ausgestattet und das Bild im richtigen 4:3-Format, aber der Sensurround-Ton fehlt auch hier.
:-((
DAS ENDE EINER ODYSSEE liegt auch im richtigen 4:3-Format vor, immerhin.
Die GALACTICA-Trilogie sollte unbedingt nochmal neu veröffentlicht werden, d.h. KAMPFSTERN GALACTICA im richtigen 4:3-Format und Sensurround-Ton bei KAMPFSTERN GALACTICA und MISSION GALACTICA: ANGRIFF DER ZYLONEN.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mountainbike am 11. Januar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Als Star-Wars Fan habe ich mir diese Trilogie gekauft, weil ich mit diesen Filmen und insbesondere Lorne Greene groß geworden bin und meinem Sohn neben den Star Wars Filmen eben auch diese Filme zeigen wollte! Die Filme sind qualitativ für mich in Ordnung und von mir zu empfehlen! 5 Sterne!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
18 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fabian Klatura am 29. Juli 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Bei Teil 1 liegt leider (nur wieder) die alte Universal Letterbox Version vor. Wäre ja auch dumm, hier die neue anamorphe 1.85:1Version rein zu packen, wenn es hier schon um die Kino Cuts geht. Aber vermutlich Strategie, da sonst vielleicht keiner im September die kommende Blu-ray kauft (!?). Die 3 Sterne gibt's für die VÖ trotzdem, da Teil 2 und 3 in dieser Box endlich auf DVD erscheinen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von NiNo am 10. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ach waren das schöne Zeiten. Aus purer Nostalgie gekauft (Inhalt der Filme wie immer: Siehe Produktbeschreibung) und nicht entäuscht worden. Die guten, alten 80'er SF Zeiten sind immer noch die Schönsten - je nach Anspruch und Geschmack (ausser die Szenen die auf der Erde der damaligen "1980-Jetzt-Zeit" spielen (v. A. im 3.Teil), das ist aber nicht Galactica - speziell, das mag ich grundsätzlich nicht an SF-Filmen und macht auf mich immer den Eindruck von "Kein Geld für Kulissen" ...).
Vor allem die Machart der Filme insgesamt gefällt mir: ruhiger, weniger Actionbetont und man läßt sich auch mal gegenseitig ausreden. Die Kulissen sehen noch "handmade" aus, das heißt haben im Gegensatz zu heutigen "aalglatten Texturen" auch mal Ecken und Kanten. Ich könnt stundenlang weiterschwärmen.

Bild und Ton fand ich dem Alter entsprechend gut (immerhin haben die Filme über 30 Jahre auf der Rolle...) bis sehr gut. Wirkliche Ausrutscher habe ich nicht bemerkt und mal bei Beginn den Zoomknopf des Players (oder des TV) drücken überfordert mich jetzt nicht so übermäßig, das ich an der technischen Qulität rummeckern will. Ist halt so ...

Ich denke, man kann die Triologie durchaus weiter empfehlen.Original-Galactica-Fans sowieso, aber auch viele Neueinsteiger werden vermutlich Gefallen daran finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Hertzkasper am 16. Mai 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Über technische Ausstattung dieser DVDs möchte ich mich hier nicht weiter auslassen. Das kann man der Produktbeschreibung entnehme. Ich denke aber man sollte intelligent genug sein, bei Produktionen, die über 35 Jahre alt sind, kein DTS, 16:9 und stundenlange Extras zu erwarten.
Ich habe mir die DVDs aus rein nostalgischen Gründen gekauft, da die Filme aus der Zeit stammten als ich Ende der Siebziger noch als junger Mensch im Star Wars-Fieber war und jedes Weltraum-Epos begierig verschlang. Letztendlich sieht man den Filmen an, dass sie eher fürs Fernsehen als für die große Leinwand produziert wurden. Es ist wohl auch das knappe Budget dafür verantwortlich, dass man sich immer wieder dieselben Dogfight-Szenen und Explosionen anschauen darf. Insgesamt überzeugen diese Filme eher durch ihren naiven Charme als duch knallharte Weltraum-Action. Besonders im dritten Film musste ich desöfteren schmunzelnund das Schurkengehabe von Graf Baltar in Teil zwei ist einfach so klischeehaft, dass es schon wieder witzig ist.
Insgesamt gehsehen sind es keine Meisterwerke, dennoch habe ich viel Spaß mit der Triologie.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jürgen Pern am 27. August 2013
Format: DVD
Wenn es um erfolgreiche TV-Produktionen aus den Siebziger- und Achtzigerjahren geht, fällt ein Name immer wieder: Glen A. Larson. Kaum eine erfolgreiche (Action-)Serie aus dieser Zeit, bei der er nicht seine kreativen Finger im Spiel hatte. Von "A-Team" über "Airwolf" und "Buck Rogers" sowie "Knight Rider" oder auch "The Fall Guy" (dt.: "Ein Colt für alle Fälle") - all jene stammen sie aus seiner Feder. Und da Science Fiction in dieser Ära gerade boomte, wobei George Lucas mit STAR WARS die Messlatte unglaublich hoch hing, haute Larson dann auch (fast zeitgleich mit "Buck Rogers") ein eigenes episches Weltraum-Werk unters Volk: "Battlestar Galactica". Der Meister der Zweitverwertung beschrieb dabei den Weg, den er so oft beschritt: Auf Spielfilmlänge zusammengeschnippelte Folgen landeten damals zusätzlich auch in den Kinos. Beim extrem kultverdächtigen Kampfstern Galactica sogar deren drei, welche KOCH MEDIA seit Juli 2013 gesammelt in einer 3 DVD-Box heraus brachte.

_Zur Story_

Die Menschheit hat sich vor einigen tausend Jahren vom Planeten Kobol aufgemacht um den Weltraum zu kolonisieren. 12 Stämme von ihnen bleiben brav zusammen, während es sich der 13. Stamm es sich auf auf Mutter Erde gemütlich machte. Allerdings hat man die Verwandten im All hier in all den Jahrtausenden inzwischen vollkommen vergessen - die Zivilisation der Altvorderen und ihr Wissen ging unter. Bei den anderen jedoch erinnert man sich recht plötzlich wieder an seine Wurzeln und die Vettern auf unserem schönen blauen Planeten, denn man hat Hilfe demnächst bitter nötig.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
War in USA nur eine Serie 0 27.01.2015
ENDLICH 3 26.07.2013
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen