Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kampffeld Mittlerer und Naher Osten Broschiert – 26. November 2004


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 26. November 2004
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
1 gebraucht ab EUR 9,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 119 Seiten
  • Verlag: Distel; Auflage: 1., Aufl. (26. November 2004)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3929348365
  • ISBN-13: 978-3929348361
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 1,2 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.678.546 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Müller am 3. Oktober 2006
Der Autor gibt einen tiefen Einblick in Vorgänge und Ereignisse im gesamten Nahen und Mittleren Osten.

Sogar wichtige historische Entwicklungslinien seit den Kreuzzügen im Mittelalter werden hinreichend mit Quellen und Datenmaterial skizziert. Der Autor weist nach, dass die geostrategische Lage und die vorhandenen Rohstoffe das Interesse der imperialistischen Länder an dieser Region begründen und Grund für deren gewollte Kriege sind.

Der Schwerpunkt des Buches liegt auf der Analyse der aktuellen US-Kriege gegen Afghanistan, Iran und besonders Irak.

Auf einhundert Seiten bietet das Buch einen komprimierten Überblick über die Ereignisse in dieser Region. Gründlichkeit und Tiefgang der Darstellung leiden keineswegs unter der Kürze. Der Autor versteht es allgemeinverständlich, spannend und ohne Umschweife zur Sache zu kommen und die Zusammenhänge in ihrer historischen, ökonomischen und politischen Bedeutung anhand der wichtigsten Quellen und Daten auf den Punkt zu bringen.

Das Buch wird abgerundet mit einem Kapitel Bewertung und Ausblick.

Der Autor sieht „Die einzige Lösung [.] in einer umfassenden Résistance der unmittelbar betroffenen Völker in der Region, flankiert von einer breiten internationalen Solidarität,…“ und fährt fort: „Um dies zu erreichen, ist «Amerikas andauernde Verstrickung» in einem Befreiungskampf erforderlich.“

Dieser Schlussfolgerung kann man durchaus zustimmen, wenngleich ich sie einen Akzent radikaler fassen und ausweiten würde. Nämlich, dass der Widerstand über die unmittelbar betroffenen Völker hinauswachsen und die internationale Solidarität mehr beinhalten muss als Lippenbekenntnisse.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen