Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von ZOXS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: SOFORTVERSAND vom HÄNDLER /// Achtung: DHL-Identitätsprüfung! Bei der Zustellung müssen Sie Ihren Personalausweis oder Reisepass vorzeigen, damit die Volljährigkeit überprüft werden kann /// Sie erhalten den Artikel gemäß den Amazon-Richtlinien, so dass es kein böses Erwachen beim Zustand gibt +++ WEITERE ARTIKEL IN UNSEREM SHOP +++ Widerrufsbelehrung und Impressum in den Verkäuferinformationen
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,95
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kamikaze - Ich sterbe für euch alle [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kamikaze - Ich sterbe für euch alle [Blu-ray]


Preis: EUR 9,95
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch dvd-4-fun und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
6 neu ab EUR 9,95 6 gebraucht ab EUR 4,92
EUR 9,95 Nur noch 1 auf Lager Verkauf durch dvd-4-fun und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kamikaze - Ich sterbe für euch alle [Blu-ray] + Yamato - The Last Battle (Steelbook)
Preis für beide: EUR 24,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Keiko Kishi, Michitaka Tsutsui, Satoshi Tokushige
  • Regisseur(e): Taku Shinjo
  • Format: Blu-ray
  • Sprache: Japanisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: WVG Medien GmbH
  • Erscheinungstermin: 9. April 2010
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 140 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (27 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00353RUCA
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 78.438 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Im Jahre 1944 war Japan in ganz Asien auf dem Rückzug. Um den Rückzug zu verlangsamen, befahl Vize Admiral Onishi den Einsatz von Kamikaze Bombern. Die Bomber wurden mit 250 Kilo Bomben bestückt, um sich auf gegnerische Schiffe zu stürzen. 1945 wurde auf dem Flugplatz Chiran das Kommandozentrum für die Kamikaze Piloten eingerichtet. Hunderte von Männern wurden rekrutiert, die alle zu ihrer letzten Mission aufbrechen mußten. Der Film zeichnet ein Bild von Tapferkeit und Opferbereitschaft.

VideoMarkt

Japan im Jahr 1944. Die kaiserliche Armee befindet sich auf dem verlustreichen Rückzug, amerikanische Truppen erobern nicht mehr allein besetzte Gebiete, sondern nähern sich bereits bedrohlich dem Kernland. In dieser Situation beschließt die militärische Führung, ein Batallion von Selbstmordpiloten zu gründen, rekrutiert aus opferbereiten jungen Patrioten, die bereit sind, eine fliegende Bombe in ein feindliches Schlachtschiff zu lenken. Mehrere tausend junge Männer melden sich, werden leidlich auf ihre Aufgabe vorbereitet und sterben den Heldentod. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Patrick Stahl am 27. Mai 2011
Format: DVD
Zu dem Inhalt ist ja hier schon viel gesagt worden. Man muss sich klar machen das es sich um ein Drama handelt und nicht um flache Kriegsaction ala Pearl Harbor

Was ich absolut nicht nachvollziehen kann ist dir Kritik an der technischen Ausstattung das Films, die in meinen Augen mehr als gut war. Die letzte Schlacht sieht sehr gut aus und kann sich locker an westlichen Filmen messen. Wenn man die "Guncams" von YouTube kennt oder die Dokus über Kamikaze Flieger erkennt man auch das die Special Effects sich an original Aufnahmen halten, dies sieht man sehr gut daran wie manche Flieger abstürzen, genau wie in den historischen Filmaufnahmen.

Schön ist auch mal das man vom Mythos abrückt das alle japanischen Flugzeuge A6M "Zero" sein müssten. So fliegt das Kamikaze Geschwader späte Versionen der Ki 43 Hayabusa "Oscar", was auch historisch korrekt ist, da viele verschiedenen Flugzeugmuster für Kamikaze Einsätze verwendet wurden. Auch meine ich in der letzten Schlacht eine KI 61 "Tony" gesehen zu haben, die Deckung fliegt. Alles sehr schön gemacht.

Fazit : Typisches Drama nach japanischem Muster ala Yamato, aber für Fans der Materie durchaus zu empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Mladen Kosar TOP 1000 REZENSENT am 29. September 2014
Format: DVD
Die Rezension bezieht sich auf den Film.
Kamikaze - Ich sterbe für euch alle (Ore wa, kimi no tame ni koso shini ni iku; Assault on the Pacific: Kamikaze). Japan, 2007. Mit: Ryohei Abe, Toru Emori, Katsutaka Furuhata, Keiko Kishi (bekannt aus Yakuza) u. A. Regie: Taku Shinjo

Blutjunge Piloten werden zu Selbstmordwaffen gedrillt, ohne der Möglichkeit, die Befehle verweigern zu dürfen. In der überzogenen Vorstellung von Mut und Ehre fügen sich die jungen Soldaten ergeben in ihr Schicksal. Der Film zeigt auf eine menschliche Weise, was die jungen Männer an innerer Spannung zu ertragen hatten, bis sie in den Tod geschickt wurden. Einerseits verleiht ihnen der Film Anerkennung und Würdigung, andererseits zeigt er, wie sinnlos ihr Tod im militärischen Sinn war. Die innere Zerrissenheit und Positionslosigkeit Japans auf der Suche nach Sinn wird in dem Film fühlbar gemacht, bis man sich besonnen hat, dass man zwar die Menschen in den Soldaten würdigen soll, aber die unmenschliche Gefühllosigkeit und Ignoranz der Befehlshaber transparent machen solle. In dem Film erlangen endlich auch die überlebenden Kamikazepiloten ihre menschliche Würdigung und werden endlich der allgemeinen Verachtung entbunden.
Die Kamikazepiloten waren zwar Täter - aber um nichts weniger Opfer. Sie waren missbraucht von fanatischen Technokraten, welche jegliches Gefühl für Realität verloren hatten.
Ein realistisches, berührendes Drama, welches die große innere Zerrissenheit eines großen Volkes schonungslos offenlegt. Die Actionszenen im Film sind technisch und optisch sehr gut gemacht, obwohl sie nur relativ kurz dauern.
Mladen Kosar
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harald Thurner am 2. Mai 2011
Format: DVD
Die Bezeichnung Action-Blockbuster sowie FSK: 18, kann ich, was mich betrifft,ebenfalls wie andere, nicht nachvollziehen. Wer einen Kriegsfilm, wie
z. Bspl : Luftschlacht um England erwartet, sollte besser die Finger davon lassen. Ich kaufte mir diesen Film und nachdem ich die Rezensionen hier bei Amazon über diesen Film gelesen hatte, schaute ich ihn mir gestern, ohne hohe Erwartungen zu haben, an. Ich erwartete langweilige und langatmige Stunden doch das erlebte ich keineswegs. Dieser Film war eine ,für mich, sehr realistische,berührende, gefühlvolle und ich denke auch eine Art , nach Verzeihung suchende Verneigung vor einer Jugend voller Mut, Idealismus, Hingabe, Gehorsam, Tradition und Opferbereitschaft welche, aus meiner Sicht, sinnlos in den Tod geschickt wurde. Wie die deutschen Rammjäger, ende des zweiten Weltkrieges. Dieser Film, zeigt kein episches Schlachtengemälde sondern beschreibt die letzten Stunden der zum Tode verurteilten Piloten. Menschen, wie Du und ich, mit Familie, Eltern, Kindern, Ehefrau. Menschen , welche trinken, tanzen, singen, lachen und weinen um ihre Angst vor dem Tod zu überwinden weil sie wissen, das sie morgen zu ihrem ersten und
einzigen Einsatz starten werden um
( laut Befehl ) nie mehr zurückzukommen. Mir viel beim Anschauen sogar der Film
- Die letzten Glühwürmchen - ein. Das, für mich, wohl traurigste Werk der Filmgeschichte, welches ebenfalls mindestens 5 Serne, von mir, verdient. Dieser Film - Kamikaze - Ich sterbe für Euch alle - , ist kein Action - Film sondern ein Kriegsdrama erster Güte. Wenn man, wie auf dem Cover zu lesen ist, einen Action - Film erwartet und bewehrtete, dürfte ich nur einen Stern geben denn die Bezeichnung Action - Blockbuster ist in meinen Augen falsch und irreführend.
Aber als ergreifendes Kriegsdrama hat dieser Film - Kamikaze - Ich sterbe für Euch alle -,in meiner Meinung nach, durchaus 5 Sterne verdient.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von LiesaB. am 18. April 2013
Format: DVD
"Weise Leute behaupten, die nackte Wahrheit sei ungewöhnlicher als die kühnste Phantasie. Die weisen Leute haben recht.", so die Einleitung zu dem Buch.

Ein Buch, welches eigentlich ein Tagebuch ist und vom Verfasser in eine Romanform gebracht wurde. Bohdan Arct hat ein Tagebuch eines Kamikaze-Fliegers aus dem Zweiten Weltkrieg erhalten und daraus einen Roman geschaffen.

Es klagt nicht an, er streckt uns nicht den erhobenen Zeigefinger entgegen. Die Wahrheit, die hier beschrieben wurde, braucht das nicht. Es ist ein erschütternder Roman über den Wahnsinn des Krieges und die Grausamkeit, junge Männer, fast noch Kinder, durch Selbstmordattentate in den Tod zu schicken.

Die Hauptfigur in dem Roman überlebt, obwohl der Kamikaze-Befehl bereits ausgesprochen wurde, im Alter von 18 Jahren mit schlohweißen Haaren.

Ihn trifft die Bombe von Hiroshima.

Das ganze Grauen eines Krieges wird in "Kamikaze" erzählt. Meiner Meinung nach sollte dieses Werk Pflichtlektüre in den Schulen werden.

Bitte lesen Sie dieses Buch. Je mehr der Einzelne weiß, um so stärker die Kraft gegen weitere Kriege. Vielen Dank.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen