Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-3 von 3 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 11.10.2013 08:53:31 GMT+02:00
Judith meint:
Ich habe gestern meine RX100 bekommen und habe mich gewundert, dass ich als Sprache nur Englisch und irgendwelche arabischen oder/und chinesische Sprachen auswählen kann. Ich hab nun gesehen, dass die Kamera aus Großbritanien geliefert wurde. Kann der Kauf einer englischen Kamera irgendwelche Nachteile für mich haben, z.B. bei einem Firmware oder bei Garantieansprüchen? Weiß da jemand Bescheid? Zur Not könnte ich vielleicht mit der englischen Sprache leben, auch wenn ich sie nicht verstehe. Oder sollte ich die Kamera lieber zurückschicken?

Veröffentlicht am 19.01.2014 22:57:11 GMT+01:00
ShortRouter meint:
Das einzige Problem wird die Menüsprache sein, bei meinem Modell ist auch kein Deutsch dabei.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 20.01.2014 07:54:09 GMT+01:00
Judith meint:
Hallo Short Router, ich habe meine Kamera wieder zurückgeschickt gehabt und habe mir eine deutsche bestellt. Im Garantiefall hätte ich mit der englischen Kamera den englischen Support machen müssen und ohne Englischkenntnisse ist das eher schlecht bis gar nicht möglich.
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion


Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 1 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, lichtstarkes 28 - 100 mm Zoomobjektiv F1,8 - 4,9, Full HD, bildstabilisiert) schwarz
Sony DSC-RX100 Cyber-shot Digitalkamera (20 Megapixel, 3,6-fach opt. Zoom, 7,6 cm (3 Zoll) Display, lichtstarkes 28 - 100 mm Zoomobjektiv F1,8 - 4,9, Full HD, bildstabilisiert) schwarz von Sony
4.4 von 5 Sternen   (299)