oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Shopping-Spass In den Einkaufswagen
EUR 3,85 + kostenlose Lieferung
poweronline... In den Einkaufswagen
EUR 0,99 + EUR 2,99 Versandkosten
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 4,99  Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Disciples III: Renaissance

von Kalypso
Windows XP / Vista / 7
 USK ab 12 freigegeben
3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 3,33 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 5 auf Lager
Verkauf durch ToBi`s Computer (DER LADEN MIT DEN FAIREN PREISEN!) und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 21. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
  • Auslieferungsmedien:DVD-ROM
  • Plattform:Windows
  • Genre:Rundenbasiertes Strategiespiel
  • Sprache:Deutsch

Wird oft zusammen gekauft

Disciples III: Renaissance + King's Bounty: The Legend
Preis für beide: EUR 6,66

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen


Informationen zum Spiel

 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B003LB80IE
  • Größe und/oder Gewicht: 10 x 10 x 10 cm ; 86 g
  • Erscheinungsdatum: 24. Juni 2010
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (29 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 17.161 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

Der Rundenstrategie-Hit geht in die dritte Runde! Disciples III: Renaissance ist der neuste Teil der preisgekrönten Disciples-Serie und ein Sprung in die nächste Generation rundenbasierter Rollenstrategiespiele.
Nach dem überwältigenden Erfolg der ersten beiden Spiele führt Disciples III: Renaissance viele neue Features ein - verpackt in jenes fesselnde Spielerlebnis, für das die Vorgänger berühmt waren.

- Werde ein Held - erstelle einen individuellen Helden und führe Deine Gefährten in die Schlacht gegen eine Vielzahl von Gegnern. Rüste Deinen Helden mit einer Sammlung von mehr als 450 Waffen, Zaubersprüchen und Artefakten aus.
- Einzigartige Charaktere und Klassen - rekrutiere Kampfgefährten, die Dich im Gefecht unterstützen. Paladine, Magier, Heiler und andere Klassen warten mit individuellen und optisch beeindruckenden Zaubern und Sonderfertigkeiten auf.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
116 von 123 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Charme verloren.... 5. Juli 2010
Von MarkusP
Spaß: 1.0 von 5 Sternen   
Bin schon ein ganzes Stück von Disciples 3 enttäuscht. Teil 1 und 2 gehören zu meinen Lieblingsspielen schlechthin. Bei Disciples 3 wurde mal wieder versucht das Rad neu zu erfinden. Hätte man nicht das Spielprinzip wie es war so sein lassen können? Disciples 1 und 2 hatten ihren ganz eigenen Charme. 6 Einheiten, 6 Felder, einfach und übersichtlich.
Statt dessen wurde von vorne bis hinten von Heroes of Might and Magic geklaut. Das ist so frech daß sogar das Anfangsmenü genauso aussieht. Eine Stadt die sich langsam bewegt. Man könnte auflachen wenn es nicht so billig wäre. Zudem wurde es leider schlechter gemacht als HoMM.

Was wurde verschlimmbessert?

- Auf der Karte liegt überall Zeug herum. Zaubersprüche, Runen, Ressourcen, usw. Es wird geradezu inflationär mit Items herumgeworfen. Auch die Möglichkeit Runen in der Hauptstadt zu erschaffen macht das noch schlimmer. Disciples 2 musste man schon aufpassen was man benutzt weil so viel gab es da nicht. Überlegen war angesagt. Hier kann man mit Runen um sich schmeißen. Macht alles viel leichter weil man immer 20 Runen im Gepäck liegen hat.

- Helden aus der vorherigen Karte kann man als Veteranen rekrutieren. Hört sich toll an. Leider kosten ein Stufe 10 Veteran 4500 Gold. Bis man sich das leisten kann ist die Karte fast schon durchgespielt. Jedenfalls ist nichts mehr übrig um die Truppen des Co-Helden ordentlich hochzuleveln. Ist also total für den Eimer. Man spielt die Karten mit dem Haupthelden durch und fertig.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Was hat man sich dabei gedacht? 13. Juli 2010
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Ich habe Disciples 2 wirklich gerne gespielt (zu Teil 1 kann ich mich nicht äußern), da das Spiel einfach einen sehr eigenen charme besaß und vor allem der ureigene Stil mir sehr gut gefallen hat. Nun ist also der Nachfolger endlich auch in unseren Gefilden erschienen und ich bin doch ziemlich enttäuscht.

Zunächst einmal die positiven Aspekte des Spiels:

+Die Grafik. Die Grafik des Spiels ist wirklich hübsch geworden und der düstere, irgendwie unheimliche Stil des Vorgängers wurde weitestgehend beibehalten (auch wenn man sich nun etwas näher am Realismus orientiert. 5 Kilometer große Schwerter gehören (leider) weitestgehend der Vergangenheit an).
+Die Musik ist durchweg sehr gut gelungen.
+Das Resourcenmanagement wurde durch die Kontrollpunkte die auch mit statischen WÄchtern versehen werden durchaus erleichtert. Kein nerviges Rod setzen/zerstören mehr.
+automatische Städteupgrades. Eine kleine aber feine und sinnvolle erleichterung der Bedienung.
+Differenziertere Heldengestaltung durch eigensinnigen Skilltree und größere Itemvielfalt

Soo. Nun aber zu den Ursachen meiner Enttäuschung.

-Das Spiel bietet außer der dreiteiligen Kampagne bisher nahezu keinen Content. 2 Singleplayer Szenarios (von denen eines das Tutorial ist) und lausige 4 HotSeat maps (noch dazu sehr kleine)? Davon nur eine einzige für drei Spieler? Das ist entschieden zu wenig! Hoffentlich wird hier per patch ordentlich nachgeliefert!

-Damit zusammen hängt die Heldengestaltung in der Kampagne. Das Spiel bietet 4 verschiedene Heldentypen: Kämpfer, Schütze, Magier und Dieb.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Kurzweilige Unterhaltung 4. Juli 2010
Spaß: 2.0 von 5 Sternen   
Was soll ich sagen, ich habe mich wirklich bemüht Disciples III zu lieben, aber es gibt einfach zu viele Dinge die einem den Spielspaß verderben.

Kurzform für die Lesefaulen

Pro

- Ansprechende Grafik
- Nette Hexfeldschlachten
- Hübsche Weltkarten
- Spannende Geschichte

Kontra

- Kampagnen zu einfach
- Unausgewogene Stärke der Einheiten
- Unausgewogene Fähigkeiten der Helden und Einheiten
- Miserable KI
- Nur ein Einzelszenario
- Kein Karteneditor
- Kein Online oder LAN Modus
- Miserabler Hotseat Modus
- Kein Widerspielwert
- Nervige Bugs

Fazit:

Wer nur Interesse an der Kampagne hat und auch mal freiwillig auf den Einsatz von völlig überpowerten Fähigkeiten verzichtet wird, mit einer Kampagne belohnt die doch für einige Wochen Spielspaß bringen sollte. Echten Hardcorestrategen werden über schlechtes Balancing und die miserable KI bitter enttäuscht sein und mit dem Ende der Kampagne ist auch das Spiel zu Ende ist, es gibt sonst nichts lohneswertes, außer die Kampagne mit demselben Helden noch mal zu spielen.

Wer es genauer wissen will, kann sich die Erläuterungen zu den einzelnen Punkten durchlesen.

Pro

- Die Grafik ist ansprechend, viel düsterer HoMM das mir persönlich oft zu bunt ist.
- Die Einheiten in den Hexfeldschlachten sehen gut aus und sind toll animiert, Zombies z.B. schlurfen langsam über das Schlachtfeld, während Reiter sich sehr flink bewegen (was aber keinen Einfluß auf dem Kampfverlauf hat). Die taktischen Rundenkämpfe selbst sind spannend und bieten einige interessante Elemente z.B.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Unschlagbares Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis
Ich hatte eigentlich nur nach einer Kleinigkeit gesucht, die um die 3€ kosten sollte. Dieses Spiel sah für mich noch "am wenigsten schlecht" aus und so habe ich mich... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Bea F veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Alles Top!
Spiel genau so wie erwartet, tolle Rundenstrategie!
Super Preis für einen Klassiker, wer Rundenstrategie mag kann bedenkenlos zugreifen! Lesen Sie weiter...
Vor 16 Monaten von S. Hofmann veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Das ist schon ein anderes Spiel
Fast nichts ähnliches mit Vorgängern. Ich war enttäuscht, weil in Teil 2 verliebt bin. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juni 2012 von kolaha
2.0 von 5 Sternen Anspruchslos!
Scharf nachgedacht, komme ich auf zwei, Blödsinn, drei Rollenspiele, die ich in fünfzehn Jahren gelebter Leidenschaft installiert und dann nicht zu Ende gebracht habe. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. Februar 2012 von Erlkoenig
2.0 von 5 Sternen Disciples III
Als erstes muss ich sagen das dies mein erstes disciples spiel ist. Was ich gut finde das es nicht so bunt wie HoMM ist eher düster. Doch dann hört es schon auf. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 18. März 2011 von Amazon-Kunde
2.0 von 5 Sternen Spielbar nur für echte Fans
Disciples III: Renaissance

Schade, hatte mir so viel mehr davon versprochen.
- Abstürze
- viele Grafikfehler
- Interaktion mit Händler... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Oktober 2010 von kar-gro
2.0 von 5 Sternen Nette Ideen, aber schwach umgesetzt
Der dritte Teil der Disciples-Reihe bringt einige Neuerungen mit sich - ob alle so gelungen sind, bleibt dabei aber offen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. September 2010 von Nicolas (Media-Mania)
2.0 von 5 Sternen Nicht genug getestet
Das Potential des Spiels ist gut!

- Das Kampfsystem könnte spannend sein, wenn die Gegner nicht oft zu leicht wären. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 16. August 2010 von S., Stefan
5.0 von 5 Sternen Düsterer und herausfordernder Rundentaktiker
Es gibt sie nicht oft, aber wenn wie hier, dann knüppelhart.
++ Strategietiefe
++ Figuren (animation)
+ Karte
+ Aufgaben
+++ macht süchtig,... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 9. August 2010 von RaMarKu
5.0 von 5 Sternen Patch 1.06.2 bringt viele Verbesserungen!
Ich habe D1 und D2 nicht gespielt, bin also mit D3 neu dazugekommen.
Ich bin begeistert! Ich spiele schon viele Jahre, viele games und bin ziemlich kritisch, aber D3 hat es... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 5. August 2010 von Elsa Rieger
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden