Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kala Import


Preis: EUR 17,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
8 gebraucht ab EUR 3,68

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

M.I.A.-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von M.I.A.

Fotos

Abbildung von M.I.A.
Besuchen Sie den M.I.A.-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, 3 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Kala + Maya + Arular
Preis für alle drei: EUR 43,13

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (21. August 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Interscope
  • ASIN: B000TJ6CM2
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 403.491 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von junior-soprano TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. Februar 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
M.I.A. aus England. Nicht zu verwechseln mit MIA. aus Berlin. Auf Wikipedia und M.I.A.'s Homepage gibt's einiges interessantes über diese bemerkenswerte Musikerin zu lesen, etwa das ihre Alben Arular (2005) und Kala (2007) nach ihren Eltern benannt wurden, dass sie zeitweise in Sri Lanka aufwuchs und unterschiedlichste Musikstile auf innovative Weise vermischt.
Das wenige das ich bisher von M.I.A. gelesen habe bezog sich immer auf ihre Musik. Auf ihrer Homepage berichtet sie, dass sie kürzlich Mutter geworden ist. Wie wohltuend, dass sie bisher nur für ihre Musik berühmt ist, statt für ihr Privatleben!
Kala enthält, abgesehen vom sehr eingängigen, von The Clash inspirierten, Hit Paper Planes und der Timbaland-Kooperation Come around, Musik, die wahlweise genial oder anstrengend ist. Die Schlangenbeschwörer-Musik von World Turn und Birdflu (klingt auch nach Vogelgrippe) werden den nicht aufgeschlossenen Hörer gewaltig nerven.
20 Dollar interpretiert Where is my mind von den Pixies (der Song aus dem Fight Club Finale) auf eine unerwartete Weise.

Vieles an diesem Album hätte scheitern können. Weltmusik? Bei Peter Gabriel ist das oft sehr einschläfernd und langweilig. Bei M.I.A. passt es, ist cool und interessant. Das knallbunte Booklet enthält nicht die kompletten Lyrics, aber dafür ein Wortspiel auf Franky goes to Hollywood mit Homer Simpsons Lieblingsausspruch: Welcome to the terror D'oh. Ausserdem gibt es zu jedem Song eine Illustration.
Die Songtitel sind in der gleichen Schriftart wie das Logo von Iron Maiden geschrieben (im Video zu Paper Planes trägt sie ein Metallica-Shirt).
Mango Pickle Down River bietet Kinder-Rap und Digeridoos.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SingStar am 11. Januar 2009
Format: Audio CD
Vor einigen Wochen bin ich durchs TV auf M.I.A. und ihre Single "Paper Planes" aufmerksam geworden. Zuerst fand ich den Song irgendwie komisch, nach mehrmaligem Hören entwickelte er sich aber zu einem richtigen Ohrwurm. Schnell im Internet informiert und weitere Songs angehört, ein paar Tage später das aktuelle Album "Kala" gekauft.

Zugegeben, ich war etwas skeptisch als ich es in meinem CD Player legte, weil ich sonst eigentlich gar nicht so eine Art von Musik höre. Aber irgendwie packte mich dieses Album nach und nach mehr, anfangs empfindet man es vielleicht nur als "seltsam" und "hektisch", bei mehrmaligem Hören allerdings fand ich die Songs allesamt toll! Der Sound ist neu und anders, genau das, was ich vielleicht mal gebraucht habe. Die Texte finde ich auch sehr gut, sind meist ironisch bzw. sarkastisch und beweisen, dass M.I.A. auch eine gute Songwriterin ist.

Es gibt natürlich auch ein paar Highlights auf der CD, das wär zum einen "Boyz", welcher von treibenden Beats und Trommeln nur so sprüht und auf jeden Fall zum Tanzen anregt, dann der Song "Jimmy", den ich auch relativ schnell spitze fand. Das Lied ist irgendwie anders als die restlichen Songs, im "Bollywood" - Style, würde ich sagen. Dann gäbe es noch "World Town", welcher so richtig abgeht, weil ab und zu mal Rythmus-Wechsel stattfinden und er manchmal hektisch wird. Außerdem natürlich auch "Paper Planes", der von Sarkasmus nur so trotzt. Auch hat der Song eine tolle Melodie mit ein paar coole Beats, und der Refrain ist absoluter Ohrwurm bei mir geworden. Ist zwar eins der langsameren Lieder des Albums, aber eines der Besten!

Auch muss ich erwähnen, dass das Cover und das Booklet richtig toll gestaltet sind. Kreativ, neu, bunt.

Ich bin froh M.I.A. entdeckt zu haben und hoffe, dass sie mit ihrer Musik bald mehr Erfolg in Deutschland haben wird.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von La am 23. Januar 2008
Format: Audio CD
Diese CD ist ein Juwel. Konsequent, stark, vibrierend, schwitzend, laut, aggressiv, ironisch, hart und bodenständig.
Aber vor allem konsequent im Durchhalten der Attitüde, die Musik vermittelt eine Haltung. Sie hat was zu sagen, ist authentisch und deshalb so gut. Kaufen bitte und immer wieder mal reinhören, auch wenn die Musi sich nicht sofort in den Gehörgang fräst ? man entdeckt viel darauf und immer mehr, wenn man sich ein wenig Mühe gibt.
Rrrrrra!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Die SchniMüs am 25. Dezember 2013
Format: MP3-Download Verifizierter Kauf
Ich kannte Diese MIA vorher noch nicht. Habe aber das Lied Paperplanes in Slumdog Millionär gehört und mir daraufhin dieses Album gekauft. Normal ist das gar nicht meine Musik. aber seit ich dieses Album habe, gibt es nichts anderes mehr.
Einfach geiler...ja was eigentlich"? Es ist sowas wie Alternativehiphoprapdancetechnoskapunkrock....
Egal...geil
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von XR2 am 21. September 2010
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Was ich noch großartig zum Album sagen soll, weiß ich selber nicht, da meine Vorgänger schon das wichtigste zum Album hingeschrieben haben. Mich fasziniert diese Frau, die Musik ist genauso bunt & schrill wie das Artwork und die Outfits von M.I.A.. Sie verknüpft verschiedene Musikstile (Hip-Hop, Electro & Weltmusik) zusammen.
Schon die Art, wie sie das Album aufgenommen hat ist interessant: Da Maya (so ihr Vorname) damals Schwierigkeiten bei der Einreise in die USA hatte, entschied sie sich um die halbe Welt zu reisen und so ihr Album aufzunehmen. In Chennai, Indien mietete sie sich ein Musikstudio indem gewöhnlicherweise nur Bollywoodlieder aufgenommen werden. Sie heuerte verschiedenen Musiker, die fähig waren die Urumeetrommeln zu spielen und nahm so die Beats auf. Andere Orte an denen sie das Album aufnahm, waren Trinidad, Liberia, Jamaika und Australien. Es war also keine typische Produktion, bei der man sich einfach irgendwo in den USA ein Studio mietet, Produzenten anheuert und loslegt, alles wurde Stück für Stück gefertigt und am Ende kam der Gesang hinzu. Ich finde das ganze Album gut und empfehle allen, die es noch nicht haben, die Expanded Version mit 6 Bonustracks zu kaufen. Ich liebe ALLE Lieder, aber die besten Hörproben wären: Boyz, Paper Planes, Bird Flu, XR2 & 20 Dollar.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen