summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden studentsignup Cloud Drive Photos WHDsFly Learn More designshop Fire HD 6 Shop Kindle SummerSale
In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Kaiserkrieger 5: Die Flucht auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Kaiserkrieger 5: Die Flucht [Kindle Edition]

Dirk van den Boom , Timo Kümmel
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 12,90  

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Seite von Zum Anfang
Diese Einkaufsfunktion wird weiterhin Artikel laden. Um aus diesem Karussell zu navigieren, benutzen Sie bitte Ihre Überschrift-Tastenkombination, um zur nächsten oder vorherigen Überschrift zu navigieren.

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Zeichen stehen auf Sturm. Das Römische Reich versinkt im Bürgerkrieg - alles, wofür die Zeitreisenden eingetreten sind, scheint sich in einer Orgie der Gewalt aufzulösen. Der Usurpator Maximus gewinnt die Oberhand und die Pläne zum Gegenschlag erweisen sich mehr und mehr als undurchführbar. Der Kleine Kreuzer Saarbrücken, erneut der Heimat beraubt, wird auf eine Odyssee geschickt. Verrat und Intrigen lauern auf dem Weg. Und als eine neue, tödliche Bedrohung das Reich in seinen Grundfesten zu erschüttern droht, bleibt allen Beteiligten nicht viel mehr als die Flucht ...

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 915 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 292 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Atlantis Verlag Guido Latz (8. Januar 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00AYP68XE
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Erweiterte Schriftfunktion: Aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (22 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #41.668 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Dirk van den Boom, geb. 1966 in Fürstenau, wuchs an der Nordseeküste in Wilhelmshaven auf. Er arbeitet als Consultant in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Migrationspolitik und Sozialpolitik. Außerdem ist er Professor für Politikwissenschaft.
Sein erstes Romanhonorar erhielt er 1998 für einen Ren-Dhark-Roman aus dem "Projekt 99″ des Mohlberg-Verlages, 2000 startete die von ihm initiierte SF-Serie "Rettungskreuzer Ikarus". Er schrieb Romane zu den Serien "Rex Corda", "Die Abenteurer" und "Professor Zamorra" und ist regelmäßiger freier Mitarbeiter des SF-Magazins "phantastisch!". Von 2007 bis 2009 publizierte er seine ersten serienunabhängigen Romane, die "Tentakelkrieg"-Trilogie, die er mit einer zweiten Trilogie fortgesetzt hat. An der dritten und abschließenden Trilogie wird bereits gearbeitet. Darüber hinaus arbeitet er an einem "alternative history"-Zyklus namens "Kaiserkrieger", von dem bereits acht Romane vorliegen. Weitere Projekte sind seine SF-Krimis um seinen Helden Casimir Daxxel sowie ein Fantasy-Zyklus um den geplagten Lord zu Tulivar. Er ist als Autor an der SF-Reihe "Die neunte Expansion" beteiligt und als Übersetzer für eine Reihe von Genre-Verlagen tätig. Er gehört zur Redaktion von phantastik-news.de und zu den Ausrichtern des Deutschen Phantastik Preises (DPP). Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Saarbrücken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Die Odyssee der Saarbrücken geht weiter! 25. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ohne weiter auf den spannenden Inhalt des 5. Kaiserkrieger-Romans einzugehen, kann man ohne Einschränkung festhalten, dass diese Alternativ-Welt Reihe um nichts bekannten amerikanischen Serien, wie die Nantucket-Trilogie von S.M. Stirling oder der Worldwar-Trilogie von Harry Turtledove nachsteht. Ich würde mir wünschen, dass es mehr solcher hochqualitativen Werke einheimischer Autoren in die Buchläden und Bestsellerlisten schaffen und so die teilweise zweitklassigen und schlecht übersetzte Romanschwemme aus englischsprachigen Landen etwas zurückdrängen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Übergangsbuch 25. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Vorweg: Verschlungen habe ich dieses Buch auch. Aber eigentlich hätte ich mir gewünscht, der Autor hätte diesen und den folgenden band zusammen herausgegeben. Denn: Eigentlich passiert nicht viel. Es werden Truppen in Stellung gebracht, Verräter platziert und der Gegner rüstet auf. Der Ort Showdowns wird auch schon festgelegt: Sizilien bzw. Nordafrika.

Tja, und dann erschien vor meinem geistigen Auge: Stay tuned.... to be continued... dies schreibe ich auch deshalb, weil die Zeitenwanderer einen seltsamen Fund in einer Piratengaleere machen!

Meiner Ansicht nach ist dieser Band der bisher schwächste der insgesamt starken Reihe. Daher "nur" 4 Sterne. Nichtsdestoweniger lesenswert, da er auf einen tollen Höhepunkt vorbereitet.

Stay tuned!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vor dem Showdown? 15. August 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Dirk van dem Boom hat mit seiner Alternativweltreihe "Kaiserkrieger" bis zu diesem Band eine der sicherlichst interessantesten und lesenswertesten Geschichten der letzten Jahre aus diesem Genre geschrieben. Band 5 "Die Flucht" zeigt, dass auch mit der "fortgeschrittenen" Technologie des ganz frühen 20. Jahrhunderts, der Kreuzer "Saarbrücken" wurde aus der Zeit vor Beginn des 1. Weltkriegs in die Endphase des weströmischen Reiches verschlagen, keine Wunder zu erzielen sind. Die Deutschen müssen ihren Gegnern das Feld überlassen und sich zumindest im oströmischen Teil des Imperiums gut in Stellung bringen. Das wird alles andere als einfach. Und zudem wird das bevor stehende Finale, so es denn in Band 6 schon kommen wird, noch kompliziert durch das Auftauchen weiterer Zeitreisender/Alternativweltreisender aus dem englischsprachigen Raum.

Mittlerweile schätzt man die Figuren so sehr, dass man sich wünscht, van den Boom würde einer wirklichen Parallelweltentwicklung Raum geben und das Ganze beispielsweise nicht nur als intensiven Traum auflösen. Für eine andere Alternative, nämlich die Zeitreisenden im Chaos des untergehenden weströmischen Reiches sterben und verschwinden zu lassen, haben die Männer der "Saarbrücken" schon zu viele Entwicklungen in Gang gesetzt und Eingriffe in die Historie getätigt, als dass sich "UNSERE" Zukunft noch so entwickeln könnte, wie sie ist. Man wartet gespannt auf die Fortsetzung.

Kleiner Tipp am Rande noch: Man ist wegen der Pause zwischen dem Erscheinen der Bände immer sehr dankbar für das Personenregister.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Vorgeplänkel 23. Mai 2013
Format:Broschiert
Mit "Kaiserkrieger 5- die Flucht" liegt der vorletzte Roman des inzwischen ersten Sechsteilers vor. Dirk van den Boom beginnt im Vergleich zum letzten Roman die einzelnen Handlungsstränge zu raffen und die Protagonisten für den finalen Showdown inklusiv eines kleinen Cliffhangars, welcher den Ausgangspunkt der ganzen Serie pointiert
Hinterfragt und hoffentlich von Arbeiten wie „Der letzte Countdown“ positiv im Abschlussroman abweicht, in Position zu bringen. Auf der anderen Seite gewinnt der ganze Handlungsbogen aber zu wenig an Substanz, da der Leser das unbestimmte Gefühl erhält, als diene manche Sequenz weniger dazu, den Plot voranzutreiben, sondern eher den Roman zu füllen.
Die "Saarbrücken" ist mit ihren beiden in der Vergangenheit gebauten Begleitschiffen in Konstantinopel eingetroffen, nachdem der immer stärker um sich greifende Bürgerkrieg auf der einen Seite und der Griff der Verräter nach den Errungenschaften der Zukunft auf der anderen Seite einen Verbleib in Rom unmöglich gemacht hat. Aber auch in Konstantinopel sind die Deutschen nicht sicher. Es ist erstaunlich, wie stark insbesondere Rheinberg die Gerüchte ignoriert und naiv in eine nicht einmal sonderlich geschickt gelegte Falle tappt. Auf der anderen Seite befreit Dirk van den Boom seinen Helden auch schnell wieder aus dieser misslichen Lage, in dem der Autor aufzeigt, dass persönliche Bande stärker sind als das Unterwerfen unter den zukünftig starken Mann Maximus. Dieses Drehen und Wenden der Handlung wirkt nicht immer nachhaltig überzeugend. Noch stärker als in den ersten Bänden der Serie baut der Autor ohne Frage Spannung und auch Erwartung in den Lesern auf, um sie vor allem in der ersten Hälfte des Romans verpuffen zu lassen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Vorbereitung des Finales! 3. Oktober 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Autor:
Dirk van den Boom ist ein sehr aktiver und bekannter deutscher Autor, der vor allem Science Fiction Romane schreibt. Seine Reihe „Kaiserkrieger“ ist sein erster Ausflug in das Subgenre der Alternative History, welche zur SciFi gezählt wird. Seine anderen Romane spielen dagegen meist im klassischen SciFi Umfeld, dem Universum und den Kontakt der Menschen mit Aliens.

Serie:
Die „Kaiserkrieger“ Reihe besteht im ersten Zyklus aus 6 Romanen, wobei „Die Flucht“ Band 5 darstellt. Es ist aber bereits ein zweiter Zyklus angekündigt, ebenso aus 6 Romanen bestehend. Die einzelnen Romane bauen direkt aufeinander auf, die Handlung wird teilweise ohne Zeitsprung sofort weitergeführt. Erzählt wird die Geschichte der deutschen Besatzung des Kriegsschiffs Saarbrücken, welches durch eine unfreiwillige Zeitreise ins alte Rom versetzt wird und nun versucht sich dort eine Lebensgrundlage aufzubauen, im Dienste Roms.

Inhalt:
Kaiser Gratian ist Tod, die loyalen Truppen auf dem Rückzug. Es scheint als habe Maximus gesiegt. Doch in weiser Voraussicht wurde bereits eine zweite Verteidigungslinie in Norditalien eingerichtet. Mit den getreuen des toten Imperators, zieht sich Heermeister Rheinberg bis nach Ravenna zurück. Hier wird der Heermeister des Ostens, Theodosius zum Nachfolger von Gratian gekrönt, während sich Maximus zeitgleich in Trier zum Imperator krönen lässt. Da Maximus mit seinen Truppen in der Überzahl ist, planen der neue Kaiser, die Zeitenwanderer der „Saarbrücken“ und die loyalen Offiziere eine neue Taktik. Rheinberg fährt mit einer kleinen Flotte nach Konstantinopel um das Heer des Ostens aufzurüsten und damit gegen Maximus zu ziehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geschichtsuntericht in spannder, unterhaltsamer Form. (Gilt für...
Die Idee, dass ein Kanonenboot aus dem 1. Weltkrieg durch ein Zeitportal, im römischen Reich landet und dort die Geschichte neu schreibt, ist abenteuerlich. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von hobbes veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen richtig gute und spannende lektüre, sehr zu empfehlen!!!!!!!!!
sehr spannend geschrieben alle bisher 6 teile einmalig gut.
römer und zeitreisende, eine tolle kombination zu buche gebracht.
kaufen und lesen!
Vor 14 Monaten von anno60 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen einfach Klasse
weiter gehts mit der Umkrempelung der Geschichte, warte nun aufs Finale - ungeduldig wie alle anderen Fans auch ..... Lesen Sie weiter...
Vor 23 Monaten von Richard veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Lange gewartet und nicht enttäuscht
Auf diesen Band mußte ich (aus meiner Sicht) lange warten; aber ein Buch muss auch erst mal vom Autor geschrieben werden. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juli 2013 von LuWo
4.0 von 5 Sternen Wie immer sehr spannend geschrieben
Wie die letzten vier Bücher einfach sehr schön zu lesen, Spannung von Anfang bis zum Ende. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 1. Juli 2013 von Zölch Dominik
4.0 von 5 Sternen Gelungene Fortsetzung
Einfach wieder ein guter neuer Teil einer super Serie. Leider kann ich diesmal nur 4 Sterne vergeben, da sich der fünfte Teil doch etwas zäh gelesen hat. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 28. März 2013 von m.specki@t-online.de
5.0 von 5 Sternen Tolle Fortsetzung
Die Geschichte um die Kaiserkrieger geht weiter - so spannend wie eh und je. Man merkt einfach, dass der Autor mit Herzblut schreibt; alles ist detailverliebt und gut geschrieben. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 23. März 2013 von Ravenwing
4.0 von 5 Sternen Es wird wieder spannend ...
Der Sechsteiler neigt sich dem Ende entgegen, die zerhackten Handlungsstränge werden aber nun doch zusammenlaufen müssen und zu einem Ergebnis kommen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. März 2013 von Michael Sprinzl
4.0 von 5 Sternen alternative antike, alternativlos
ja, was soll man da immer schreiben? die Geschichte geht weiter, die alternative Welt nähert sich der geschichtlichen an und zum Glück gibts nicht epischen... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 17. März 2013 von Ladoom
1.0 von 5 Sternen Langweilige, in schlechtem Deutsch geschriebene Fortsetzung
Ich habe den 5. Teil nur gekauft, weil ich wissen wollte, wie es weiter geht. Es geht wohl ewig weiter mit der geänderten Vergangenheit. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 13. März 2013 von Bernhard Abbass
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden