In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Kaiserkrieger 4: Der Aufstand auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen oder mit einer unserer kostenlosen Kindle Lese-Apps sofort zu lesen anfangen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden
 

Kaiserkrieger 4: Der Aufstand [Kindle Edition]

Dirk van den Boom , Timo Kümmel
4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 8,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Kostenlose Kindle-Leseanwendung Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,99  
Broschiert EUR 12,90  
Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Die Zeitenwanderer aus der Zukunft haben kaum im Römischen Imperium Fuß gefasst, da wird auch bereits deutlich, dass ihre Gegner ihre Kräfte gesammelt haben und zum Gegenschlag ausholen. Truppen stehen bereit, Feldzüge werden geplant und Attentate vorbereitet - der Sturm, der sich zusammenbraut, droht, das Reich in seinen Grundfesten zu erschüttern. Alles, was die Zeitreisenden positiv verändern wollten, ist in großer Gefahr. Der umfassende Aufstand gegen alles, wofür Rheinberg und seine Getreuen sich eingesetzt haben, steht unmittelbar bevor.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 942 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 291 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Atlantis Verlag Guido Latz (14. Juni 2012)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B008BTYKNU
  • X-Ray:
  • Word Wise: Nicht aktiviert
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #38.700 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Dirk van den Boom, geb. 1966 in Fürstenau, wuchs an der Nordseeküste in Wilhelmshaven auf. Er arbeitet als Consultant in den Bereichen Entwicklungszusammenarbeit, Migrationspolitik und Sozialpolitik. Außerdem ist er Professor für Politikwissenschaft.
Sein erstes Romanhonorar erhielt er 1998 für einen Ren-Dhark-Roman aus dem "Projekt 99″ des Mohlberg-Verlages, 2000 startete die von ihm initiierte SF-Serie "Rettungskreuzer Ikarus". Er schrieb Romane zu den Serien "Rex Corda", "Die Abenteurer" und "Professor Zamorra" und ist regelmäßiger freier Mitarbeiter des SF-Magazins "phantastisch!". Von 2007 bis 2009 publizierte er seine ersten serienunabhängigen Romane, die "Tentakelkrieg"-Trilogie, die er mit einer zweiten Trilogie fortgesetzt hat. An der dritten und abschließenden Trilogie wird bereits gearbeitet. Darüber hinaus arbeitet er an einem "alternative history"-Zyklus namens "Kaiserkrieger", von dem bereits acht Romane vorliegen. Weitere Projekte sind seine SF-Krimis um seinen Helden Casimir Daxxel sowie ein Fantasy-Zyklus um den geplagten Lord zu Tulivar. Er ist als Autor an der SF-Reihe "Die neunte Expansion" beteiligt und als Übersetzer für eine Reihe von Genre-Verlagen tätig. Er gehört zur Redaktion von phantastik-news.de und zu den Ausrichtern des Deutschen Phantastik Preises (DPP). Er lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Saarbrücken.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
4.4 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein Zwischenstopp auf dem Weg zum Finale 11. Dezember 2012
Format:Broschiert
Mit "Der Aufstand" liegt inzwischen der vierte Band der "Kaiserkrieger" Reihe im Atlantis- Verlag vor. Nicht zuletzt durch die misslungene Meuterei einiger Mannschaftsteile und die Flucht des Waffenmeisters zu den aufständischen Gruppen, die aus Britannien heraus operieren, wird eine neue Phase für die Mannschaft der "Saarbrücken" eingeläutet. Dirk van den Boom treibt weniger die Handlung in der ersten Hälfte des unterhaltsam zu lesenden Romans voran, als dass er die schon bekannten Figuren entsprechend für den Showdown positioniert. In der zweiten Hälfte des Plots beginnt der Autor, die Geschichte nicht nur massiver, sondern nachhaltiger zu verändern. Es bleibt ohne Frage abzuwarten, ob es sich nur um Stürme in einem Wasserglas handelt, die hoffentlich nicht mittels eines "Deus Ex Machina" Konzeptes im letzten abschließenden Roman ad absurdum geführt werden oder die von der Crew der "Saarbrücken" direkt oder indirekt eingeleiteten Veränderungen Bestand haben.

In historischer Hinsicht stellt ein erster Sieg über eine Vorhut der Hunnen einen vorläufigen Wendepunkt für das bis dato durch die Horden immer mehr zurückgedrängte Rom da. Dirk van den Boom beschreibt eindringlich, welche Folgen für Mensch und Tier der Einsatz moderner Maschinengewehre sowie eine neue Kriegstaktik haben. Zwar wehren sich die Hunnen nach Kräften und können "scheinbar" eine der wichtigeren Figuren zumindest für mehrere Kapitel ausschalten, aber dem dank preußischer Militärschule unterstützten römischer Heer inklusiv sich wieder andienender Vasallenvölker können sie in "Der Aufstand" nicht widerstehen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von G.L.
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
-- Spoilerwarnung --

Deutlich später als ursprünglich angekündigt, liegt jetzt Band 4 der "Kaiserkrieger" vor.
Maßloser persönlicher Ehrgeiz und religiöse Unduldsamkeit vereinigen sich zu einer Verschwörung, die das Reich in seinen Grundfesten erschüttert. Die römischen Truppen sind damit beschäftigt sich gegenseitig zu bekämpfen statt die dringend notwendige Sicherung der Reichsgrenzen zu verbessern und für Frieden innerhalb des Imperiums zu sorgen.
Magnus Maximus, der Statthalter von Britannien macht gemeinsame Sache mit Ambrosius, dem Bischof von Mailand, um den Kaiser zu stürzen und selbst Kaiser zu werden. Der bereits zum greifen nahe Sieg in der Entscheidungsschlacht wird durch Verrat und Mord verhindert. Plötzlich gibt es Kaiser und Gegenkaiser und alles ist wieder im Fluss.
Ingesamt sind die verschiedenen Handlungsebenen gut ausgearbeitet und miteinander verknüpft, die Motivation und das Verhalten der handelnden Personen ist überzeugend und glaubhaft dargestellt.
Der historische Hintergrund der Serie wirkt auf mich gut recherchiert und die von der Ankunft der Saarbrücken ausgelösten Abweichungen vom tatsächlichen Geschichtsverlauf scheinen plausibel.
Ich würde mir aber wünschen, dass die Serie weniger zerstückelt wird. Am Ende von Band 4 sind soviele wichtige Entwicklungen in der Schwebe, bei denen ich ungeheuer gespannt bin, wie sie weiter verlaufen werden. Die Wartezeit auf Band 5 wird mir bestimmt sehr lang vorkommen.

4 Sterne für das vorliegende Buch sind verdient, für fünf reicht es aber wegen einiger kleiner Schwächen nicht ganz.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Total begeistert! 12. Dezember 2012
Format:Broschiert
Ich hatte mir alle vier Bücher auf einmal gekauft und gedacht, dass ich fertig werde, wenn der fünfte Band erscheint. "Leider" bin ich aber von den Büchern so gefesselt worden, dass ich nun eine lange Wartezeit vor mir habe.

Nach meinem Geschmack ist der vierte Teil, der bis dahin Beste. Viele spannende Verwicklungen und eine toll recherchierte Historie (zumindest kann man sich sehr gut vorstellen, dass es so gewesen sein könnte) ließen mich das Buch kaum aus der Hand legen.

Ich bin zwar noch neu im Bereich der alternativen Geschichte, aber diese Bücher finde ich absolut erstklassig und würde mir mehr gute Bücher in diesem Genre wünschen. Für mich eine klare Kaufempfehlung!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Geschichte lässt sich nicht so leicht betrügen 27. September 2013
Format:Broschiert|Verifizierter Kauf
Autor:
Dirk van den Boom ist ein sehr aktiver und bekannter deutscher Autor, der vor allem Science Fiction Romane schreibt. Seine Reihe „Kaiserkrieger“ ist sein erster Ausflug in das Subgenre der Alternative History, welche zur SciFi gezählt wird. Seine anderen Romane spielen dagegen meist im klassischen SciFi Umfeld, dem Universum und den Kontakt der Menschen mit Aliens.

Serie:
Die „Kaiserkrieger“ Reihe besteht im ersten Zyklus aus 6 Romanen, wobei „Der Aufstand“ Band 4 darstellt. Hier werden die Plots aus Band 3 weiter geführt und zudem beginnt der Aufstand des Maximus gegen Gratian womit für die Besatzung der „Saarbrücken“ ein neuer Überlebenskampf beginnt. Es ist aber bereits ein zweiter Zyklus angekündigt, ebenso aus 6 Romanen bestehend. Die einzelnen Romane bauen direkt aufeinander auf, die Handlung wird teilweise ohne Zeitsprung sofort weitergeführt. Erzählt wird die Geschichte der deutschen Besatzung des Kriegsschiffs Saarbrücken, welches durch eine unfreiwillige Zeitreise ins alte Rom versetzt wird und nun versucht sich dort eine Lebensgrundlage aufzubauen, im Dienste Roms.

Inhalt:
Der Hauptplot behandelt den geplanten Aufstand des Maximus gegen den Kaiser Gratian. Die Verschwörer bereiten weiter ihren Schlag vor, wobei Maximus seine Truppen in Britannien bereit macht und vom ehemaligen ersten Offizier der „Saarbrücken“ von Klasewitz auch moderne Waffentechnologie geliefert bekommt. Zudem werden immer weitere Spione und Agenten im Netz von Kaiser Gratian versteckt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Geschichtsuntericht in spannder, unterhaltsamer Form. (Gilt für...
Die Idee, dass ein Kanonenboot aus dem 1. Weltkrieg durch ein Zeitportal, im römischen Reich landet und dort die Geschichte neu schreibt, ist abenteuerlich. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von hobbes veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Gut
Ein interessantes Setting - die römische Antike mit Einflüssen und aus der Sicht des 20. Jh. Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von S.Hannig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super Buch
hat mir sehr gut gefallen, nie langweilig, einfach schön zu lesen. war wie immer begeistert. Für SF-Leser richtig guter Stoff.
Veröffentlicht am 19. Februar 2013 von Josef Mayer
5.0 von 5 Sternen gleichbleibend gute ...
...Unterhaltung. Bisher ist die ganze Serie empfehlenswert (sofern alternative history & military science fiction interessiert). Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 8. Februar 2013 von Der Kritiker
3.0 von 5 Sternen Dünnes Heft
Alternativweltromane sollten etwas umfangreicher sein damit sich das Lesen lohnt. Die Kaiserkrieger 1 - 4 habe ich in einer Woche gelesen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. Februar 2013 von Gernot Rausch
5.0 von 5 Sternen Gewagte Alternative History Story
Ich habe bisher schon alle Kaiserkrieger-Bände gelesen und war schon ab den ersten Seiten gefesselt, da man sich schon bald in die Personen hineinfühlen kann und von der... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 4. September 2012 von Pohl Barbara
4.0 von 5 Sternen Ehrgeizige und selbstgerechte Männer können ein Reich...
-- Spoilerwarnung --

Deutlich später als ursprünglich angekündigt, liegt jetzt Band 4 der "Kaiserkrieger" vor. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. Juni 2012 von G.L.
5.0 von 5 Sternen Interessante Fortsetzung
der bisherigen Bände - wie immer hervorragend recherchiert, mehrschichtiger Aufbau, offenbar ein gutes Exposé, wenig Schwarzweißmalerei, immer wieder... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 19. Juni 2012 von qilin
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden