Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 7,35

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 2,40 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kaiserfront 1949 Band 4. Entscheidungsschlacht um Warschau [Gebundene Ausgabe]

Heinrich von Stahl
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 12,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 28. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

Februar 2011
Die Schlacht um Warschau geht mit der Durchführung der Operation "Donnerhall" in die entscheidende Phase. Die Rote Armee droht mit 2 Millionen Soldaten nach Westen durchzubrechen und ihren Vormarsch auf Berlin fortzusetzen. Generalfeldmarschall von Darikenfels versucht mit zwei Kastrup-Panzerarmeen von Süden her in den Rücken des Gegners vorzustoßen, um ihn vom Nachschub abzuschneiden. Die Kämpfe werden mit einer nie da gewesenen Härte geführt, die Warschau schließlich in eine Gluthölle verwandelt.
Der seit drei Monaten tobende zweite Weltkrieg wirft seinen Schatten auf die "Organisation", die mit Hilfe außerirdischer Technologie Stützpunkte auf mehreren Planeten und Monden des solaren Systems errichtet hat. Kaiser Friedrich IV. fordert von einem der beiden mächtigsten Männer der "Organisation", dem ehemaligen Generalfeldmarschall und als verschollen geltenden legendären Begründer der Kastrup, von Lindenheim, Verrat als Beweis seiner Treue...

Wird oft zusammen gekauft

Kaiserfront 1949 Band 4. Entscheidungsschlacht um Warschau + Kaiserfront 1949 Band 5 + Wellenbrecher London
Preis für alle drei: EUR 38,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Kaiserfront 1949 Band 5 EUR 12,90
  • Wellenbrecher London EUR 12,90

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 190 Seiten
  • Verlag: Msw Medien Service Gmbh (Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3905937034
  • ISBN-13: 978-3905937039
  • Größe und/oder Gewicht: 19,2 x 12,8 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 321.031 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen es geht um die Wurst 19. Dezember 2011
Von Open Mind
In Band 4 geht es um die Wurst, eine echte Entscheidungsschlacht, klasse geschrieben. Kaufempfehlung! Aber wie immer Achtung, die viel zu kurzen Bücher könnten süchtig machen ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Warum nicht gleich? 20. Februar 2011
Eine schwarze Macht ( Kastrup ) als Staat im Staate ist eine allzu offensichtlich gewollte Parallele zum Dritten Reich, als ohne die SS militärisch und vor allem sicherheitspolitisch nichts ging. Wenn Alles auf der Kippe steht, zaubern die "Schwarzkittel" außerirdische Technologie aus dem Ärmel oder Truppen, von deren Aufbau und Entstehung niemand (???) etwas mitbekommen hat, von deren Ausstattung mit Material ganz zu schweigen. Die "Kaiserfront"-Reihe unterscheidet sich insofern wohltuend von der "Stahlfront"-Reihe, als keine rassische Reinheit als Voraussetzung für das Überleben der vermeintlich "besseren" Kultur vorgeschoben wird. Widerwillig, aber doch von wenigstens etwas Patriotismus erfüllt, führt die Kastrup den vorentscheidenden Schlag gegen die übermächtigen sowjetischen Armeen; zähneknirschend, aber dann doch ohne zu zögern springt der "verschollene" Gründer der KASTRUP auf den Vorschlag des Kaisers an, die Menschheit unter der Führung des "Nordischen Bundes" zu retten.
Abgesehen von geradezu irrsinnigen Zahlenspielen mit Ressourcen und gigantischen Waffensystemen, deren Produktion nicht nachvollziehbar ist, ist die Kaiserfront-Reihe ganz unterhaltsames Military-Fantasy. Politisch korrektes Material darf man nicht erwarten und will man auch nicht, wenn man bereits zum 4. Band vorgedrungen ist. Man könnte von Seiten des Autoren aber mal so langsam auf den Punkt kommen ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ok 12. April 2013
Verifizierter Kauf
Ok die W a r e erfüllte m e i n e E r w a r t u n g
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Leichte Unterhaltung in Fortsetzungen 26. Februar 2011
Leichte seichte Unterhaltung für jemanden, der Kaisers Zeiten mag und "Was-wäre-gewesen-wenn"-Romane. Man muß sich aber bewußt sein, daß keines der Kaiserfront-Bücher in sich abgeschlossen ist, d.h. es ist ein Fortsetzungsroman, für den man jew. 3 Monate Geduld bis zur nächsten Episode braucht und entsprechend Geld (rd. 80,- für die ersten 6 Bände - wer weiß wie viele es werden?) auszugeben bereit sein muß. Also: entweder alle Folgen kaufen (und abwarten), oder alternativ 5 Micky-Maus- (oder Landser-) Hefte für das gleiche Geld.

Mein Tipp: Mit der Bestellung warten, bis alle Teile erschienen sind (und dann Teil 1 probelesen).

Leider sind auch ein paar historische Patzer drin und auch die abgebildet Landkarten sind etwas schlampig gemacht, ebenso "machen" "einmal mehr" die vielen Anglizismen "nicht wirklich" "Sinn" in einem Roman über diese Zeit. Kann man aber drüber hinwegsehen, da "Kaiserfront" sicher nicht als große Literatur gedacht ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar