Kaiser der Dunkelheit: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr

Neu kaufen

oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 12,21

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 5,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kaiser der Dunkelheit: Roman auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kaiser der Dunkelheit: Roman [Taschenbuch]

Mark Lawrence , Andreas Brandhorst
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 14,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Mittwoch, 17. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 14,99  

Kurzbeschreibung

9. Juni 2014
König Jorg von Ankrath herrscht über sieben Völker, und dennoch ist er ein Getriebener – getrieben von dem Bedürfnis, den Tod seiner Familie zu rächen, und von dem Wunsch, den seit Langem verwaisten Kaiserthron zu besteigen. Um dieses Ziel zu erreichen, schreckt Jorg nicht einmal davor zurück, dunkle Mächte heraufzubeschwören, die das Reich ins Verderben stürzen könnten. Doch dann bekommt er es mit einem Gegner zu tun, der noch mächtiger und gefürchteter ist als er selbst: dem König der Toten!


Wird oft zusammen gekauft

Kaiser der Dunkelheit: Roman + König der Dunkelheit: Roman + Prinz der Dunkelheit
Preis für alle drei: EUR 41,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 592 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (9. Juni 2014)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3453533704
  • ISBN-13: 978-3453533707
  • Originaltitel: Emperor of Thorns
  • Größe und/oder Gewicht: 20,6 x 13,4 x 4,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.767 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wenn er nicht gerade schreibt, arbeitet Mark Lawrence als Wissenschaftler, der sich hauptsächlich mit der Erforschung künstlicher Intelligenz beschäftigt. »Prinz der Dunkelheit« ist sein erster Roman. Der Autor lebt mit seiner Frau und ihren gemeinsamen vier Kindern in England.

Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, hat mit seinen Romanen die deutsche Science-Fiction-Literatur des letzten Jahrzehnts entscheidend mitgeprägt. Mit dem erfolgreichen „Kantaki“-Zyklus – bestehend aus „Diamant“, „Der Metamorph“, „Der Zeitkrieg“, „Feuervögel“, „Feuerstürme“ und „Feuerträume“ - gelang ihm Anfang der 2000er Jahre der Durchbruch. Seither sind spektakuläre Zukunftsvisionen verbunden mit einem atemberaubenden Thrillerplot zu seinem Markenzeichen geworden. Nach „Kinder der Ewigkeit“, „Das Artefakt“ und „Der letzte Regent“ ist nun mit „Das Kosmotop“ erneut eine packende Space Opera erschienen, die Science-Fiction-Leser jeder Couleur zu begeistern weiß. Außerdem liegen von ihm die Mystery-Thriller "Äon", "Die Stadt" und "Seelenfänger" vor. Andreas Brandhorst hat viele Jahre in Italien gelebt und ist inzwischen in seine alte Heimat in Norddeutschland zurückgekehrt.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Modus TOP 1000 REZENSENT
Format:Taschenbuch
'Kaiser der Dunkelheit' ist der finale Donnerhall einer Trilogie, der etwas Seltenes gelingt: Nämlich drei aufeinanderfolgende Bücher, die sich nach einem bereits atemberaubenden Einstieg immer noch zu steigern wissen. Nachdem ich - mit Bedauern - die letzte Seite dieses außergewöhnlichen Buches umgeblättert habe, würde ich als langjähriger, durchaus kritischer Fantasy-Leser behaupten, das diese eine der besten und großartigsten Serien ist, die ich in den letzten zehn oder fünfzehn Jahren genießen durfte.
Die Geschichte des Jorgh von Ankrath, dem bestenfalls amoralischen Protagonisten der Serie - Bruder Jorgh, Prinz Jorgh, König Jorgh - wird hier durch einen Reigen immer wieder überraschender und aufregender Wendungen zu einem atemberaubenden Finale getrieben, bei dem es tatsächlich gelingt, alle Fäden der hochkomplexen Geschichte zusammenzuführen, und zwar auf verblüffend einfache, aber umso genialere Weise.
Wie schon der zweite Band wird auch dieser in einer Mischung aus Gegenwarts-Geschehen und einem Vergangenheitsstrang erzählt, nämlich Jorghs Erlebnissen während einer langen Reise, auf der er den Spuren und Hinweisen des Erbauer-Geistes Fexler folgt. Jeder Entdeckung, jedem Geschehen kommt im Nachhinein eine größere Bedeutung zu - was es umso spannender macht, als Leser zu spekulieren und sich überrascht zurückzulehnen, wenn sich schließlich alles anders als erwartet zusammenfügt. Jorgh macht sich auf eine schicksalhafte Reise nach Vyene, der alten Kaiserstadt, um bei der alle vier Jahre anstehenden, für lange Zeit erfolglosen Kaiser-Wahl selbst die Kaiserkrone zu erringen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von horrorbiene VINE-PRODUKTTESTER
Format:Taschenbuch
Der Einstieg in dieses Buch ist mir (wieder) sehr schwer gefallen. Dies liegt vor allem daran, dass die Lektüre von Band zwei bei mir schon so lange zurückliegt und ich mich im Prinzip nur daran erinnern kann, dass es mir gefallen hat. Zwar sind zu Beginn in einigen Punkten die wichtigsten Ereignisse aus den ersten beiden Bänden aufgelistet, aber dabei fehlen die zwischenmenschlichen Beziehungen Jorgs zu den anderen Charakteren völlig. So weiß ich zwar, dass Katherine eine wichtige Person war und ist, aber was genau mit ihr noch einmal war, wusste ich zu Beginn – ebenso verhielt es sich mit Challa – nicht und das hat es mir sehr schwer gemacht so manche Szene/Kapitel zu verstehen. Und im Prinzip hat sich das durch das ganze Buch gezogen – oder vielmehr bei zwei der drei Erzählstränge aus dem das Buch besteht. Jeder Strang ist durch eine eindeutige Überschrift kenntlich gemacht, damit man als Leser nicht durcheinander kommt.
Im ersten Erzählstrang in der Jetzt-Zeit berichtet Jorg davon, wie er mit der Goldenen Garde auszieht, um sich in einer weit entfernten Stadt zum Kaiser wählen zu lassen, so ist zumindest sein Plan und er berichtet dem Leser von diesen Reisen und auch das Finale findet in diesem (Haupt-Erzählstrang) statt.
In einem zweiten erzählt Jorg “von vor fünf” Jahren als er vierzehnjährig von seinem Großvater aufbricht, um etwas in einem verstrahltem Gebiet zu erledigen. Sein Sehrring, hat ihn dort hingeleitet, um dort eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Ist diese getan, wartet schon die nächste. Wieder ein Strang mit viel Reisen.
Und auch im dritten und letzten wird gereist. Hier geht es um Challa und ihren weiteren Werdegang.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen gut, aber 29. August 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
schwieriger zu lesen als die ersten zwei Teile, viele Rückblenden. Dennoch, mir gefällt's, düstere Helden sind eine angenehme Abwechslung vom Fantasy-Alltag
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar