Kaffee oder Das Aroma der Liebe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 9,89
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kaffee oder Das Aroma der Liebe Gebundene Ausgabe – März 2009


Alle 4 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 0,88
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 0,13
13 gebraucht ab EUR 0,88
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 512 Seiten
  • Verlag: Arche; Auflage: DEA, (März 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3716026077
  • ISBN-13: 978-3716026076
  • Originaltitel: The Various Flavours of Coffee
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 15,2 x 4,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 332.275 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Der Roman bietet glänzende Unterhaltung Leichthändig, souverän, mit viel Witz und Sinnlichkeit erzählt." (NDR Kultur) -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Anthony Capella wurde 1962 in Uganda geboren und besuchte in England das St Peter’s College der University of Oxford. Er ist ein literarischer Genussmensch, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Lesern seiner Bücher Sinnesfreuden zu bescheren. Anthony Capella hat bereits zwei Romane veröffentlicht, die in 22 Sprachen übersetzt wurden. Er lebt in Oxfordshire. Saskia Bontjes van Beek, Jahrgang 1953, übersetzt aus dem Englischen und Französischen und hat u.a. Colette, Julien Green, Margaret Forster und Gertrude Stein ins Deutsche übertragen. Sie lebt in Neustadt an der Weinstraße.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Schmetterline am 28. April 2011
Format: Taschenbuch
"Kaffee oder das Aroma der Liebe" ist das erste Buch, das ich von Anthony Capella gelesen habe und es hat mich wirklich begeistert. Der erste Schauplatz des Romans ist London, Ende des 19. Jahrhundertes. Erzählt wird eine wunderschöne Liebesgeschichte zwischen dem leichtlebigen Dichter Robert Wallis und der pragmatischen Emily, der Tochter des Kaffeeproduzenten Samuel Pinker. Sie sollen zusammen eine Klassifikation für diverse Kaffeesorten entwickeln und kommen sich mit ihren "Sinnen" näher. Doch Robert und Emily sind verschieden wie Tag und Nacht und müssen beide ihre Abenteuer bestehen. Diese führen Robert unter anderem auch nach Afrika und Südamerika.

Der Roman hat Niveau ist aber gleichzeitig wunderbar sinnlich, unterhaltsam und voller unerwarteter Wendungen. Vermischt wird alles mit dem Genuß und der Geschichte des Kaffees. "Kaffee oder das Aroma der Liebe" ist eines der besten Bücher, die ich bisher gelesen habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 27. März 2009
Format: Gebundene Ausgabe
Was für ein Buch? Was für eine Geschichte, selten wurden die Liebe und der Kaffee so gekonnt miteinander verquickt und heiß aufgebrüht. Den Spielarten der Liebe stehen die Verkostungen des Kaffees und die Suche nach dem Olymp des Kaffees gegenüber. Das Buch KAFFEE oder DAS AROMA DER LIEBE von Anthony Capella ist ein duftender Roman über die Macht des Kaffees und den Geschmack der Liebe - alles vereint in einer Tasse heißen und dampfenden Kaffees.

Ein Kaffeehändler und seine Tochter, sowie ein literarischer Tunichtgut - welche Verbindung, was für ein Aroma und doch ist die Verbindung kräftig, intensiv und aromatisch.

Wer mit Kaffee handelt, muss ihn auch beschreiben können. Wer Kaffee liebt, muss auch mit Kaffee und von Kaffee träumen. Kaffee und Liebe sind untrennbar verbunden und beide Protagonisten des Romans von Anthony Capella wissen dies.

Erotik und Kaffee, eine Reise um den halben Erdball nach Afrika treibt den Poeten Robert Wallis dazu das Geheimnis um den wahren Ursprung und den Kern von Kaffee zu ergründen.

Das dabei Robert Wallis nicht gerade zu den treuesten Gefährten gehört, sei nur am Rande erwähnt, wähnt er sic doch schnell in den Armen einer Schönen deren Haare nach Kaffee duften, deren haut wie Kaffee aussieht und die geheimnisvolle Kaffeeträume schenkt.

Ein unglaublich vielschichtiger Roman um Liebe, Kaffee und die ganz und gar richtige Beschreibung für seinen Genuss. Wer die 800 Aromen des Kaffees kennt, kennt den Namen der wahren Liebe.

Empfehlenswert!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von observer am 1. Februar 2010
Format: Gebundene Ausgabe
Capella wir im Klappentext als literarischer Genussmensch, der es sich zum Ziel gesetzt hat, den Lesern Sinnesfreuden zu bescheren, vorgestellt. Im Falle dieses Romans ist eine Melange aus Kaffee(aroma)kunde, Welthandel, Sufragetten, Hysterie und deren eigenartige Behandlungsmethoden im 19.Jh. herausgekommen.
Dennoch: der Protagonist Robert Wallis wird als literarisch ambitionierter Schlawiener, der sich als Meister großer Worte und einer sicheren Nase in einer Kaffeedynastie ohne großen Aufwand durchschlawienert, trefflich dargestellt.
Nett sind die Schilderungen seiner vielfältigen Beziehungen, die er in London unterhält. Leider gerät eine zentrale Liaison (auf Kaffeesäcken !!) mit einer Schönen in Afrika ziemlich schwülstig.
Neu ist für mich, daß man aus dem Kaffeearoma soviel heraus riechen kann.
Sommelier scheinbar nix dagegen!
Insgesamt alles nur nett und daher von mir drei Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden