4 Angebote ab EUR 54,99

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

KOSMOS 691752 - Der Hobbit - Das Spiel zum Film

von Kosmos

Erhältlich bei diesen Anbietern.
3 neu ab EUR 54,99 1 gebraucht ab EUR 65,98
  • 303mm x 75mm x 301mm
Weitere Produktdetails

Hobbit Merchandise
Der Hobbit Merchandise Shop
Entdecken Sie alles zum Thema der Hobbit. Filme, Bücher, Kleidung, Spielzeug, Schmuck, Musik und vieles mehr im Hobbit Merchandise Shop.

Hinweise und Aktionen

  • Eine große Auswahl an Spielen, Experimentierkästen und Büchern finden Sie in unserem Kosmos-Shop!

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Service-Informationen von Spielzeug-Herstellern zusammengestellt für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
Artikelgewicht971 g
Produktabmessungen30,1 x 7,6 x 30,4 cm
Vom Hersteller empfohlenes Alter:Ab 10 Jahren
Modellnummer691752
Sprache(n)Deutsch, Deutsch published
Modell691752
Anzahl Spieler2 bis 4 Spieler
Batterien notwendig Nein
Batterien inbegriffen Nein
ZielgruppeMädchen, Jungen
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB0088UZZOU
Amazon Bestseller-Rang Nr. 26.983 in Spielzeug (Siehe Top 100)
Produktgewicht inkl. Verpackung980 g
Im Angebot von Amazon.de seit4. Juni 2012
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktsicherheit

Für dieses Produkt gibt es folgende Sicherheitshinweise
  • Achtung: Nicht für Kinder unter 36 Monaten geeignet

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Jeder Spieler begibt sich mit seinen beiden Zwergen gemeinsam mit dem Hobbit Bilbo auf eine gefahrvolle Reise. Unterwegs treffen sie auf Trolle, gefährliche Orks, gefräßige Warge und die hinterhältigen Spinnen aus dem Düsterwald. Gut, wenn Zauberer Gandalf zu Stelle ist und seine Unterstützung gewährt. Im Nebelgebirge findet Bilbo den Einen Ring, mit dessen Hilfe er unsichtbar den Gefahren trotzt. Gelingt es den Spielern, den Düsterwald sicher zu verlassen, gewinnen alle gemeinsam das abwechslungsreiche Spiel, das spannend bleibt bis zum Schluss. Warner Bros licensed products are available from this website only to customers within the European Economic Area.

Amazon.de

Gemeinsam mit dem Hobbit Bilbo begeben sich die Spieler auf eine gefahrvolle Reise. Unterwegs treffen sie auf hinterhältige Trolle, gefährliche Goblins und gefräßige Warge. Dabei sind sie ständig in Gefahr, von jagenden Orks gefangen genommen zu werden. Gut, wenn der Zauberer Gandalf zur Stelle ist und seine Unterstützung gewährt. Im Nebelgebirge findet Bilbo einen Ring, mit dessen Hilfe er fortan unsichtbar allen Gefahren trotzt. Aber nur, wenn alle zusammenhalten, können sie das Abenteuer gemeinsam gewinnen. Zahlreiche Originalfotos aus dem Kinofilm lassen die Spieler diese spannende Reise authentisch miterleben.

Inhalt: 1 Spielplan, 118 Spielkarten, 8 Zwergenfiguren, 1 Bilbo-Figur, 1 Gandalf-Figur, 1 Würfel, 1 Ring, 1 Ork-Stein, 1 Spielregel.

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

51 von 53 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marie am 6. November 2012
"Der Hobbit" hat seinen Weg zu uns gefunden, als ich mit meinem Partner auf der Suche nach einem Brettspiel war, das mit zwei Personen nicht nur mäßig spielbar ist, sondern auch großen Spaß macht.
Obwohl ich noch im Geschäft nicht wirklich begeistert von unserer Auswahl war, kann ich im Nachhinein sagen:
Die Anschaffung hat sich wirklich gelohnt!

Mich haben die wenigen Infos auf der Spielerückseite zuerst gelangweilt.
Ein Spiel "zusammen gewinnen"? Wie soll das gehen? Und wer verliert dann?
Wie soll man Bilbo vor den Trollen in Sicherheit bringen? Und muss jemand Bilbo spielen?
Wahrscheinlich sowieso nur ein Marketing-Gag.
Für mich waren viele Fragen offen, was den eigentlichen Spieleablauf angeht.
Da ich den "Herr der Ringe" jedoch seit meinen Kindertagen mag und "Der Hobbit" im Grunde nicht ganz anders sein kann, ließ ich mich auf den Kauf des Spieles ein - ganz nach dem Motto: "Wenn es uns nicht gefällt, können wir es ja wieder zurückgeben."

Gleich am ersten Abend packten wir das Spiel aus und waren beim Anblick der enorm langen Apieleanleitung leicht irritiert. Ob das Spiel vielleicht zu kompliziert ist?
Eine sehr lange Anleitung, viele verschiedene Karten und etliche mögliche Aktionen - ob man das überhaupt so schnell versteht? Denn immerhin wollten wir uns einen gemütlichen Abend machen, an dem viel gespielt und nicht unendlich lange an den Regeln herumgerätselt wird.
Betonen möchte ich an dieser Stelle, dass die ANLEITUNG UNGLAUBLICH GUT geschrieben ist!
Die vielen Seiten, die zunächst noch abschreckend wirken können, sind sehr detailliert aufgebaut.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael am 15. Oktober 2012
Ich hatte die Gelegenheit, das Spiel auf der Game-Release-Party in Bremen zu spielen. Wie mein Vorposter ja schrieb ist es ein kooperatives Spiel, entweder gewinnen alle Spieler, oder keiner. D.h. natürlich, dass die Spieler zusammen arbeiten müssen, dazu ist es sinnvoll sich ständig abzusprechen und die Züge gemeinsam zu planen. Wir haben deswegen sogar mit offenen Handkarten gespielt, was sehr nützlich war. Durch das gemeinsame Planen ist man auch ständig am Spiel beteiligt, was keine Langweile aufkommen lässt und das Spiel sehr kurzweilig macht. Dadurch konnten wir es auch mit 6 Personen spielen, auch wenn es ja eigentlich "nur" bis 4 Spielern gedacht ist.

Das Spiel selbst ist sehr spannend und unterhaltsam umgesetzt. Während man die Reise von Bilbo und Zwergen nachspielt hat man ständig die Bedrohung durch die Orks im Rücken, und das Bildmaterial aus dem Film sorgt nochmal für einen Atmosphärenbonus. Der Zufallsfaktor hält sich angenehm in Grenzen, im Grunde nur das Mischen der Karten und ab und an mal würfeln. Nicht Glück ist entscheidend, sondern die Teamarbeit. Es ist zwar nicht leicht zu gewinnen, aber ein kooperatives Spiel bei dem die Spieler garantiert gewinnen wäre ja auch langweilig.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicolas (Media-Mania) TOP 500 REZENSENT am 14. Januar 2013
Material

Das Spielmaterial, bestehend aus einem klappbaren Spielbrett, Spielfiguren und Karten, macht bis auf eine Ausnahme einen guten Eindruck. Die Karten sind stabil und die Holzfiguren (Zwerge, Bilbo und Gandalf) halten einiges aus, ohne durch ihre Form hervorzustechen. Allein der "Eine Ring", "Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden, ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden", ist aus Plastik gefertigt und bietet damit ein unwürdiges Bild. Durch die Lizenzierung werden dem Spieler ansprechende Szenenbilder auf den Karten geboten, aber auch nur die englischen Namen und Bezeichnungen (Baggins statt Beutlin, Oakenshield statt Eichenschild ...).

Das Spiel

Eine Runde lässt sich oft in unter einer Stunde spielen. Dadurch, dass nur ein paar Figuren und Karten benötigt werden, ist der Aufbau in wenigen Augenblicken erledigt. Auch die Kombination aus einem einfachen und schnell verinnerlichtem Regelwerk ist gelungen und trägt zu einem unterhaltsamen Spiel bei, auch wenn einige Fälle in den Regeln nicht deutlich erklärt und Spielraum für Interpretation offen lassen.
Alleine kann ein Spieler hier nichts ausrichten, sondern die Gruppe kämpft miteinander um den Sieg, der meist recht einfach zu erringen ist - zumindest bei kooperativen Spielern und ein bisschen Kartenglück. Taktische Absprachen sind erlaubt und auch notwendig, da nur gewonnen werden kann, wenn alle Spieler einen ihrer Zwerge auf das Zielfeld bekommen. Alle gewinnen oder alle verlieren. Eine Partie bereitet Spaß, allerdings verlaufen die Runden nach der Eingewöhnungsphase beinahe identisch, zumindest wenn die Gemeinschaft eine gute Taktik erwählt hat.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von M. Beha am 27. Dezember 2012
Verifizierter Kauf
Vom PC kennt man das zu genüge, doch dies war mein erstes Koop-Spiel in einer Brettspielvariante. Ich war mir unsicher, was mich dabei erwartet, aber gemeinsam gegen schwierige Ereignisse zu kämpfen, Taktiken zu entwickeln, wie man am besten vorankommt und möglichst wenig Schaden nimmt - das macht schon Spaß. Dabei beweist sich, dass es am besten ist, wenn man seine möglichen Züge bereits eine Runde vorher mit seinem/n Mitspieler/n abspricht, um die bestmöglichsten Kombinationen nutzen zu können. Sobald einer von 2 Zwergenfiguren im Ziel ist, darf der entsprechende Spieler sogar Karten aus seiner Hand an seine/n Mitspieler verschenken. Trotzdem passiert es immer wieder mal, dass durch unglückliche Karten am Ende "das Spiel" gewinnt.

Fazit: Wiederspielwert sehr hoch, da man verschiedene Taktiken und je nach Spielverlauf verschiedene Lösungsmöglichkeiten probieren kann. Außerdem wird es auch nach einiger Zeit nicht langweilig, da letztendlich das Kartenglück und die gewählte Taktik entscheiden, ob man gewinnt oder verliert. Für mich jedenfalls mal eine tolle Abwechslung zum steten Gegeneinanderspielen. Und wer im Hobbitfieber ist darf sowieso bedenkenlos zuschlagen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden