Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor b2s Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
9
4,2 von 5 Sternen
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 24. Oktober 2013
KIT 4: Dioramenbau in Perfektion ist ein Sonderheft des Modellkitmagazins. Diesmal sind Dioramen das Hauptthema. Leider hat das Heft ein Riesenmanko. Es werden zwar wunderschöne Dioramen mit zahlreichen Bildern vorgestellt, die Tipps beschränken sich aber leider primär auf Bemalung (und das auch nur oberflächlich), Arangement eines Dioramas und Bau von verschiedenen Mauern. Auf das Erstellen und Darstellen von Kleinigkeiten, die ein Diorama erst lebendig machen, wird leider nur in sehr geringem Umfang eingegangen. Im Endeffekt ist das Heft eher ein Dioramen-"Bildband" mit ein paar Erklärungen und somit eigentlich nur Anschauungsmaterial für Profis. Unter einer Modellbauschule verstehe ich etwas Anderes.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Februar 2016
Der Titel der Hochglanzbroschüre beschreibt den Inhalt aufs Beste: Dioramenbau in Perfektion. Wer nach Inspiration in punkto Idee, Umsetzung oder Technik sucht wird hier fündig. Auch für den erfahrenen Dio-Bauer immer zu empfehlen, da man ja nie auslernt und ein wenig Inspiration noch niemandem geschadet hat. Die Anschaffung lohnt sich bei dem Preis auf jeden Fall!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2015
Ich bin dankbar das hier mal jemand mal sagt was er in diesen Heften an Anregungen für die tatsächliche und eigene Gestaltung von Dioramen findet. Ich kaufe schon seit Monaten immer wieder diese Hefte und mein Eindruck verstärkt immer mehr das eher "mit einer gestalterischen Arroganz über die tatsächlichen Problemen im Modellbau im Eiltempo hinweg gehechelt wird" als zu sagen nehmt einen Pinsel Gr1, Farbe X und tupft. So frage ich mich schon lange wie bekomme die Konturen einer Tarnbemalung vorlagengerecht auf das Modell. Gruß
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Von den Machern des ModellFan liegt hier nun der vierte Teil der Modellbauschule vor, in dieser Zeitschriftenreihe wurden bisher nur Bau und Gestaltung von Fahr- und Flugzeugen beschrieben. Auf 100 Seiten werden mit sehr guten Fotos dem Leser Lust gemacht, sich selbst an den Dioramenbau zu machen. Autoren wie der international mit Preisen ausgezeichnete Volker Bembennek geben hier Einblicke in ihre Arbeiten und Tips.
Schwerpunktmäßig werden hier Planung und Grundaufbau von Dioramen angesprochen und wie man mit unterschiedlichen Werkzeugen und Materialien (Gips, Holz,Plastik, Draht, Keramik usw.) selbst Straßen, Umfriedungen, Gefache, ja ganze Fachwerkhauskulissen und z.B. Holzschindeldächer gestalten kann. Vergessen wird auch nicht das von den Modelleisenbahnern bekannte "Kit bashing" ( Umbau eines oder mehrerer handelsüblicher Gebäudebausätze). Auch gibt es Tips zur Ruinengestaltung (Herstellung von Schutt, geborstenen Betonmauern) oder den Bau einer Werkhalle mit Hilfe eines fotorealistischen Kartonbausates (auch aus der Modelleisenbahnerszene bekannt). Für mich persönlich in diesem Zusamenhang sehr interessant, die Herstellung von Lampen und deren Schirmen aus Blech bzw dicker Alufolie. Dies und anderes mehr wird in kurzen Texten, Bildunterschriften und aussagekräftigen Bildern dem Leser nahe gebracht.
Ein dickes Schmankerl in Form eines Unterwasserdios bei dem der Betrachter Zeuge wird, wie Kampftaucher eine Mine an einem Schiffsrumpf heften, wobei auch der Blick in den Rumpf incl. Spanten, Einrichtung, Figuren frei ist und auch der Bau desselben beschrieben wird, runden gekonnt das Heft ab.

Fazit: Natürlich kann auf 100 Seiten nicht jeder Aspekt und jedes Detail beschrieben werden ( z.B. Herstellung von Bäumen)denn es ist ein Zeitschriftenheft kein Buch! Also wurden hier vernünftigerweise Schwerpunkte wie oben beschrieben gesetzt, die einen Fortgeschrittenen Modellbauer sehr viel aufschlussreiches bieten. Zugegeben, Fotos etwas kleiner im Format hätte Platz für mehr geschaffen, könnte jemand einwenden. Doch da gehen die Details schnell unter auf die es doch ankommt, außerdem ist das Auge doch das wichtigste Organ für uns Modellbauer! Auch hätte eine Liste mit einer Auswahl von Herstellern bestimmter Materialien oder Gegenständen Charme gehabt. Das läßt sich aber auch im Net oder direkt auf guten Ausstellungen so recherchieren z.B. bei einem netten, persönlichen Plausch mit einem Hersteller.
Wer also schon den Modellbaublick und die Fantasie entwickelt hat, in alltäglichem wie Verpackungsabfällen z.B. Riffelblech oder Scheiben für Modellfenster zu entdecken, offenen Auges durch die Welt geht und sich schon ab und zu gefragt hat: "wie könnte man das im Modell umsetzen?", ist mit dem vierten Teil der Modellbauschule gut beraten!
Außerdem, wer sagt denn das es nicht mal einen weiteren Titel mit anderen Aspekten zum Thema in der Modellbauschule geben wird?
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2016
klasse für den Einstieg. Hilfreiche Tipps für den Einsteiger. Natürlich wird man durch das Lesen allein nicht über Nacht zum Profi. Da hilft nur üben, üben und üben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2015
ist zweifelsohne der Dioramenbau. Hier wird anhand einiger sehr schöner Dioramen von bekannten Größen in der Modellbauszene alles Schritt für Schritt erklärt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Oktober 2015
Wer die Kit Modellbauschule kennt, weiß das er ein gutes Produkt erhält. Einfach zu lesen und umzusetzen. Ich weis auch n icht ob es preiswertere Hefte gibt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Dezember 2014
In diesem Heft stehn gute tipps und tricks konnte noch einiges dazulernen und kann es nur weiter empfehlen.sollte keinem der sich dafür interessiert fehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Oktober 2014
Baue seit geraumer Zeit nun schon Modellraketen,

Da die Dinger mittlerweile wie echt aussehen ( Ihr seit daran schuld!!! ) Mann bekommt ja alles bei Euch!!!!

Macht es um so mehr Spaß in Euren Seiten zu schnüffeln.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden