EUR 200,99 + kostenlose Lieferung
Auf Lager. Verkauft von Bax-shop
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • KEF M 200 Headset
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

KEF M 200 Headset

von KEF
11 Kundenrezensionen

Preis: EUR 200,99 kostenlose Lieferung.
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf und Versand durch Bax-shop. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
4 neu ab EUR 169,00
  • Zwei dynamische Treiber (Dual Dynamic Driver)
  • Tieftonkammer für einen tiefen sauberen Bass
  • Mikrofon und Fernbedienung für iPhone & Co
  • Gewinner des reddot Design Award 2013

Wird oft zusammen gekauft

KEF M 200 Headset + Comply Foam T500 Ohrpassstücke Testset, Größe S, M, L (je 1 Paar), schwarz, für Ultimate Ears super.fi und triple.fi In Ear Hörersysteme
Preis für beide: EUR 219,98

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 32,4 x 11,4 x 20,3 cm ; 27 g
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 222 g
  • Modellnummer: M200
  • ASIN: B00CYBOUMW
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 10. Juni 2013
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (11 Kundenrezensionen)

Produktbeschreibungen

  • Zwei dynamische Treiber (Dual Dynamic Driver)
  • Tieftonkammer für einen tiefen sauberen Bass
  • Mikrofon und Fernbedienung für iPhone & Co
  • Gewinner des reddot Design Award 2013

EFs DDD-Anordnung (Dual Dynamic Driver) bestehend aus einem 10 mm Bass und einem 5,5 mm Mittel-Hochtöner erzeugt ein detailliertes und natürliches Klangbild über den gesamten Frequenzbereich. Eine Tieftonkammer erweitert das leichte Aluminium-Gehäuse für einen tiefen und dröhnfreien Bass.


  • Treiber: 5,5 mm & 10mm
  • Frequenzumfang: 20Hz~20kHz
  • Empfindlichkeit: 94 dB±4dB
  • Impedanz: 12±10%Ohm
  • Maximale leistungsaufnahme: 10mW
  • Geräuschdämpfung:-30dB
  • Kabellänge: 1.2m
  • Anschlussstecker: 3,5mm
  • Gewicht: 26g

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von finegeist am 24. Oktober 2014
Unglaublich, welch satten Klang diese kleinen Kopfhörer produzieren. Bei entsprechend hochwertigem Ausgangsmaterial: kristallklare Höhen, hochauflösende Mitten und wummernde Bässe. Habe das Headset für 149,00 Euro bei einem anderen Anbieter erstanden....für die gebotene Qualität ein echtes Schnäppchen ohne echte Alternative.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 24. April 2015
Verifizierter Kauf
Nach mehreren vergeblichen Anläufen einen (für mich) aktzeptablen Inear zu kaufen wagte ich den Versuch, dieses doch etwas exotisch anmutende Modell auf dem Gebrauchtmarkt (Amazon) zu erstehen. Und was soll man sagen ? Es kam, sah und siegte! Ausgepackt, die mitgelieferten "Silikonmörpsel" verworfen und durch die transparenten von einem, dem S3 beiliegenden, Samsung Headset ersetzt (bis zum Anschlag schieben). Die Gummibügel im Originalzustand belassen, dann den flabberigen S3 - Silikonaufsatz in den Ohrkanal und die Gummibügel am rechten Ohr gegen, am linken Ohr im Uhrzeigersinn über die obere "Ohrecke" hinter's Ohr drehen bis es im jeweiligen Lauscher saugend "Ticktick " macht. Mit dem Abspielgerät verbunden. Und dann? Musikalischer und schöner kann eine Sonne nicht aufgehen !!! Unfassbar detailliert und räumlich tänzelt leicht, luftig, beschwingt und federnd - unterlegt von präzisem Bassfundament - jegliche Art von Musik in (und um) den Kopf und nervt an wirklich keiner Stelle. Dieser KH bedeutet für mich das ENDE aller InEar-Wünsche und Träume !! ( Wenn der Stecker (edel, aber sperrig) noch gewinkelt wäre (ala M500) - 20 Sterne)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Pegasus am 16. Dezember 2014
Klar, man muß die elastischen Bügel der Ohrhörer den individuell unterschiedlichen Ohrenbrezeln anpassen,
aber dann hat man einen herrlichen Klang im Gehör als Ergebnis !

Endlich befreit von den sicher ebenfalls hochwertigen Kopfhörern, aber mit deutlich weniger Gewicht auf dem Kopf.

Für mich sind diese Ohrhörer eine Empfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von robert zimmermann am 1. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
In einer Rezension las ich, dass der Kopfhörer nicht zu den Ohren passen würde + ich schmunzelte in mich hinein. Jetzt höre ich selbst und kann die Worte etwas besser verstehen. Der Klang ist klasse, transparent und klar. Wirklich "toll" - für meine nicht Hifi geschulten Ohren eine Offenbarung. Manch CDs klingen "neu". Einzig die Handhabung um an dieses Klangerlebnis zu kommen erfordert Geduld. Manchmal erscheint schon eine leichte Drehung mit dem Hals den KLang des Bassvolumens entscheidend zu verändern oder eine leichte Drehung nach Innen um ein sehr guten Sound zu erreichen. Ich hatte schon überlegt, mit einem Stirnband zu hören ;-) um das leichte Rutschen mit echten Folgen für den Klang zu verhindern. Ich bin inzwischen Meister darin durch Drehen und Probieren erfolgreiches Hörvergnügen herzustellen. Wer diese Geduld nicht aufbringt - könnte ebenfalls denken, seine Ohren passen nicht;-)
Etwas mehr Bässe hätten auch sein können. Finde ich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Verifizierter Kauf
Habe hier bei Amazon diese HighEnd Inear als neu aber bereits mal geöffnet erhalten und wie beschrieben auch erhalten. Heißt, der Preis lag weit unter 100€ für Neu, Danke smileofkal !
Nun zum Höhrer:
Wurde eigentlich schon sehr gut beschrieben, somit ich eigentlich nur eine positive Bestätigung geben möchte.
Stationär habe ich HiFi im Gesamtwert von 12.000€ zur Info über mich (den Schreiberling), also schon HiFi "gestört".
Kurz und knapp, ist dieser Inear M200 ebenfalls wie der Bügelhörer M500 sein Geld mehr als wert!
Tiefste kontrollierte Bässe, ausgeglichene Mitten und wirklich seidige Höhen wenn die Quelle passt. Betreibe diese Inear nur am iPhone 6 und bin mehr als zufrieden. Achtung unter Musik den Equalizer nach Geschmack anpassen.
Absolute Kaufempfehlung!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Die KEF M200 sind sehr angenehm zu tragen und haben für meine Ohren einen überaus ausgewogenen Klangbereich. Auch wenn sich Hörgefühl immer stark subjektiv darstellt, kann ich diese Kopfhörer akustisch und vom Tragekomfort überaus empfehlen. Sie sitzen an meinen Ohren bombenfest, auch beim Joggen, wenn das Kabel an der Kleidung reibt.
Desweiteren sorgt das integrierte in-line Mikrofon für eine natürliche Gesprächsqualität. Meine Gesprächspartner haben den Übergang vom iPhone-Mikro zum Headset nie mitbekommen. Die Fernbedienungstasten am Kabel bspw. zur Annahme von Gesprächen oder pausieren der Musikwiedergabe runden den Funktionsumfang ab. Das war aber mit der "Made for iPhone"-Freigabe auch nicht anders zu erwarten...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen