In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von INN KEEPING WITH MURDER (Old Maids of Mercer Island Book 1) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
INN KEEPING WITH MURDER (Old Maids of Mercer Island Book 1) (English Edition)
 
 

INN KEEPING WITH MURDER (Old Maids of Mercer Island Book 1) (English Edition) [Kindle Edition]

Lynn Bohart
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)

Kindle-Kaufpreis: EUR 2,68
Preis für Prime-Mitglieder: Dieses Buch mit dem Kindle gratis ausleihen Prime berechtigt

  • Einschließlich kostenlose drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet

Für Kindle-Besitzer

Als Mitglied bei Amazon Prime können Sie dieses Buch ohne zusätzliche Kosten mit Ihrem Kindle ausleihen. Sie sind noch kein Prime-Mitglied? Jetzt anmelden.

Mit einer Amazon Prime-Mitgliedschaft können Kindle-Besitzer jeden Monat kostenlos, ohne Rückgabefristen und Wartezeiten eines von mehr als 200.000 Kindle eBooks ausleihen. Mehr über die Kindle-Leihbücherei.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 2,68  
Taschenbuch EUR 9,62  


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

When seventy-three year old, Martha Denton drops dead into her peach cobbler at the St. Claire Inn, no one is surprised. After all, Martha had a heart condition. But when her death is ruled a murder, the inn’s owner, Julia Applegate, becomes the prime suspect. Julia recruits her “sixty-something” group of friends to launch their own investigation. Together with the inn’s resident ghosts, including Julia’s recently deceased mother who has learned to use a cell phone, they go after the truth. Add to that a talking parrot who likes to quote old movies, a Harlequin Great Dane, two miniature Dachshunds, a very handsome detective (or two), and get ready for a romp down mystery lane!

WHAT PEOPLE ARE SAYING ABOUT THE 'OLD MAIDS'

"This book had me riveted for hours."
"I couldn't put my Kindle down until I finished the entire book."
"Wonderful read. The characters soon become your neighbors."
"I am not usually into paranormal books. But this one made me laugh out loud, often!"

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Ms. Bohart holds a master’s degree in theater, has published in Woman’s World, and has a story in Dead on Demand, an anthology of ghost stories that remained on the Library Journals best seller list for six months. As a thirty-year nonprofit professional, she has spent a lifetime writing brochures, newsletters, business letters, website copy, and more. She did a short stint writing for Patch.com, teaches writing through the Continuing Education Program at Green River Community College, and writes a monthly column for the Renton Reporter. Inn Keeping With Murder is her third full-length novel. She has also self-published Mass Murder and Grave Doubts, as well as two short story books. She is hard at work on the second ‘Old Maids of Mercer Island’ book, as well as the second Giorgio Salvatori mystery.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1655 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 272 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 0991245504
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Little Dog Press (30. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B00GN1EOKC
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #141.369 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.5 von 5 Sternen
4.5 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
Format:Kindle Edition
Martha Denton bringt sich in ihrer Verzweifelung selbst um. Das ist- entgegen der Inhaltsangabe auf diversen Internetseiten- für ihre Freundinnen eine riesige Überraschung. Schließlich hat Martha mit ihren 73 Jahren nie groß über ihre privaten Dinge gesprochen.

Ihre Freundinnen schaffen es gerade noch sie im Krankenhaus zu sehen, bevor Martha an ihren schweren Verletzungen stirbt. Immerhin schafft es Martha noch ihnen mit auf den Weg zu geben, dass sie sich ihre Träume erfüllen sollen und nicht mehr länger damit warten sollen.

Fortan beginnen die überlebenden Freundinnen (alle altersmäßig bereits Senioren) sich ihren Träumen zu stellen und versuchen dabei ein möglich erfülltes Leben zu führen.

Wenig später wird eine von ihnen vergiftet und der Rest der Gruppe bemüht sich um den Rätsels Lösung.

Was die Geschichte ein wenig aufheitert, sind die verschiedenen Geister, die durch die Gegend und das viktorianische Inn spuken. Dazu kommen noch einige paranormale Erscheinungen, die auch nicht wirklich in einen Krimi passen.

Das Buch befasst sich hauptsächlich mit dem Bereich der Selbstfindung und dem, was eine Freundschaft ausmacht.

Der kriminalistische Bereich startet ziemlich spät. Man muss sich erst durch die einzelnen Senioren und ihre "neuen" Selbstfindungsideen arbeiten, bevor es spannend wird.

Das ist auch der Grund, warum ich dem Buch nur 4 Sterne gebe. Ich fand den Anfangsbereich einfach unglaublich langweilig und in die Länge gezogen. Da ich aber dieses Buch aufgrund der positiven Bewertungen gekauft habe, wollte ich zumindest den Krimi im Buch finden. Was dann letztlich doch zum Lesen des gesamten Buches führte.

Also nicht vom Anfang beirren lassen. Das Buch wird besser. Liest sich dann auch flotter und spannender. Es braucht halt seine Zeit.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Überraschend 11. Februar 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Vielleicht ging es nur mir so, aber am Anfang fragt man sich, wieso das wohl ein Krimi ist und je weiter man liest, desto klarer wird es. Alles nimmt einen überraschenden Verlauf und bleibt bis zuletzt spannend.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.5 von 5 Sternen  320 Rezensionen
33 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen What are friends for? 28. November 2013
Von Elizabeth P. Stewart - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
During the holidays I'm often looking for a cozy mystery to curl up with, one with a homey setting, fully developed characters, and a murder or two. 'Inn Keeping with Murder' is a perfect read for just such an occasion. The friendships among these quirky "Old Maids of Mercer Island" are suddenly tested when a friend seems to have committed suicide (or did she?). The other members of her book group wonder how they missed the signs that she was in trouble, and they rededicate themselves to helping one another live fuller lives. In this case, living a fuller life also means getting to the bottom of their friends' puzzling death. The friendships at the center of this (occasionally paranormal) mystery are rich and interesting, and the characters keep the plot moving along briskly. I'll look forward to the next installment of the Mercer Island Maids.
24 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Fun and Creatively Enchanting 10. Dezember 2013
Von BrendaMarie - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Better than "Topper" movies. This would make a great movie!! The author has really shown not only a flowingly creative side, but also humor that comes from every place. I laughed and couldn't put it down as the next humorous event occurred. Humor and Murder, you say? Oh, yes,.... and the ending is delightfully crafted. You won't expect the culmination as it is. I really liked the attitude toward life and the ingrained values that showed the community of people working together to solve problems. The characters are full of individual life. I hope this is a series.
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Thoroughly Entertaining! 4. Dezember 2013
Von dee denbleyker - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I have read and enjoyed all of Ms Bohart's book and this one is no exception. I thoroughly enjoyed the dynamics of all the characters and thought the storyline was excellent. There were numerous threads to follow and kept you guessing. I really enjoyed Julia's mother and hope to hear more from her in the future. It was entertaining and had me laughing out loud. I can't imagine that anyone would be disappointed reading this author's writings.
12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen A ridiculous book. 19. Februar 2014
Von Cejay Mel - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition
More paranormal than mystery. Neither genre done very well. I gave up about a third into it and went to the end to see if I had really solved it already. I had. I am a mystery fan esp of those with old houses and a bit of a creepy atmosphere. Thought this would be a good read. Boy was I wrong.
22 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Enough with the "evil" people with albinism 30. Dezember 2013
Von Laughing Raccoon - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
I was really enjoying this book. Then I got to the cliched "creepy albino" character. I am SO tired of this stereotype. I would have given it more stars, but that ruined the whole book for me. People with albinism have a had enough time in life, without authors portraying them as creepy or evil. They aren't creepy, and I would imagine they are like all other people, withsome bad and some are good. It seems like everytime I run across a character with albinism, they are always shown in a bad light. I, for one, am tired of it. This author, and a great many others, could stand to be educated about albinism. Cliches and sterotypes get a bad rap for a reason, they ARE bad.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden