Menge:1
K+d Sessions,the ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Round3DE
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Versand am nächsten Tag von GA, USA. Alle Produkte sind geprüft und funktionieren mit garantierter Qualität. Unsere freunldiche, mehrsprachige Kundenbetreuung steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 26,85
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Fulfillment Express
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • K+d Sessions,the
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

K+d Sessions,the


Preis: EUR 22,22 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
19 neu ab EUR 12,32 16 gebraucht ab EUR 1,33 1 Sammlerstück(e) ab EUR 15,00
EUR 22,22 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

K+d Sessions,the + DJ Kicks + Sounds from the Thievery Hi-Fi
Preis für alle drei: EUR 47,87

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. Oktober 1998)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 2
  • Label: !K7 Records (Indigo)
  • ASIN: B00000G257
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (38 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 5.522 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Disk: 1
1. Roni Size Heroes - Kruders Long Loose Bossa
2. Alex Reece Jazz Master - K&D Session
3. Count Basic Speechless - Drum'N'Bass
4. Rocker'S Hi Fi Going Under
5. Bomb And Bass Bug Power Dust
6. Aphrodelics Rollin' On Chrome
7. Depeche Mode Useless
8. Count Basic Gotta Jazz
9. Rainer Trüby Trio - Donaueschingen
10. Lamb Trans Fatty Acid
Disk: 2
1. David Holmes Gone
2. Sofa Surfers Rockers
3. Mama Oliver Eastwest - Stoned Together
4. Bomb The Bass Bug Power Dust
5. Kruder & Dorfmeister Boogie Woogie
6. Sin Where Shall I Turn
7. Bone Thugs'N Harmony By Kruder & Dorfmeister
8. Knowtoryous Bomberclaad
9. Rocker'S Hifi
10. Strange Cargo

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

K+d Sessions,the

Amazon.de

Mit ihrer beim Berliner Label !K7 erschienenen Mix-CD DJ Kicks eroberten die beiden Wiener DJs und Produzenten Peter Kruder und Richard Dorfmeister 1997 die Musikwelt. Schlagartig waren die Mixkünste der beiden österreichischen Szene-Helden in aller Munde, und man hörte den einschmeichelnden Trip-Hop-Wohlklang der Österreicher fortan in sämtlichen Bars, Cafés, Discos und Szenekneipen der europäischen Metropolen. The K&D Sessions ist ein fettes Doppelalbum, auf dem die Wiener wieder einmal ihre Mixkünste unter Beweis stellen. Wobei sich Kruder und Dorfmeister hier etliche Tracks der internationalen Gross-Szene zwischen Trip-Hop, Dub, Drum&Bass, HipHop und Anverwandtem vorgenommen haben. Drum-And-Bass-Helden wie Roni Size und Alex Reece wurden hier ebenso "verarztet" wie Alt-Stars vom Schlage der Synthie-Popper Depeche Mode ("Useless") oder Tim Simeons "Bomb The Bass". Die österreichischen Kollegen der Sofa Surfers profitierten ebenso von den Mischkünsten wie die britischen Rockers HiFi, Lamb und David Holmes, der Freiburger DJ und Producer Rainer Trüby oder die Rapper Bone Thugs `N Harmony und Aphrodelics. Feine Compilation, die mit 126 Minuten Länge dazu noch sehr üppig ausgefallen ist. --Thomas Bohnet

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paul Weidekamp am 8. Februar 2007
Format: Audio CD
Die beiden herausragenden Wiener Djs und Produzenten Peter Kruder und Richard Dorfmeister, die mit ihrem virtuosen Mix aus Drum & Bass, Jazz, Ambient-Dub und kontemplativen Klanggewölben um die Welt reisen, sind derzeit überall als Remixer gefragt.

'Diese Attitüde, Sachen total zu zerlegen, umzudrehen und neu einzusetzen', erklärten sie zu ihrer Tonkunst-Philosophie.

Auf der vorliegenden DoppelCD nehmen sich Kruder & Dorfmeister alle Zeit der Welt, um ihre Musik dem entspannten Hörer zu präsentieren. In ihren Stücken, die fließend ineinander übergehen, spiegelt sich eine lässige Stilvielfalt, musikalische Rafinesse und klangliche Differenzierungslust wider. Mit einem brillanten Gespür für Beats, Samples und Grooves verlängerten sie Originale von Bomb the Bass, Rocker's Hifi, Rainer Trüby Trio, Sofa Surfers etc. auf ein Slow-Motion-Zeitmaß, wie z.B. in No. 3 CD I 'Speechless' von Count Basic, welches sie zusätzlich mit dem mysteriösen Gitarrensound der Kult-Serie 'Twin-Peaks' veredelten, oder im Stück No. 1 CD I 'Heroes' von Roni Size, wo sie das puliserende, nervöse Original mit Hilfe von Echo- und Hall-Geräten sowie Dub-Effekten so verfremdeten, daß ein Track entstand, welcher viel Ruhe und Ausgeglichenheit ausstrahlt.

Mit ihren akribisch inszenierten, jedoch immer elegant und suggestiv gleitenden Sounds laden Kruder und Dorfmeister den Hörer zum erholsamen Dahintreiben ein. Stets halten die beiden DJ's den Spannungsbogen für seinen akustischen Film aufrecht, ohne sich atmosphärische Brüche zu erlauben.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
17 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 26. November 1999
Format: Audio CD
Die K & D Sessions kann man ohne Einschränkung jedem Hörer empfehlen, der gerne elektronische Musik hört oder nicht auf seinen bisherigen Geschmack festgelegt ist. Sehr gut komponierte Stücke ziehen sich über beide CDs, die diese Produktion zu einem Gesamtkunstwerk werden lassen. Vom Stil her sind alle Stücke eher ruhig gefasst, es handelt sich hierbei nicht um Musik zum Tanzen, sie lädt vielmehr dazu ein, sich zurückzulehnen und die Musik auf sich wirken zu lassen. Selten kommt es vor, dass sich eine so hohe Qualität durch eine ganze CD zieht, derer es hier sogar 2 sind. Mein Tip: Kaufen und sich freuen, mal wieder eine gute CD erwischt zu haben. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stephan Bodem am 13. Juli 2003
Format: Audio CD
Also eins mal vorweg: Diese CD verdient eigentlich 3.879.625 Sterne.
Als ich durch Zufall dieses Meisterwerk zum ersten Mal hörte war ich direkt begeistert. Erst durch den Kruder & Dorfmeister Sound bin ich auf die Chill Out und Down Beat Genre aufmerksam geworden. Diese CD ist einfach perfekt! Nicht nur für Chill Out Fans. Wer diese CD nicht sein eigen nennen kann, ist selber Schuld. Ich habe meine Down Beat Sammlung mittlerweile zahlreich erweitert, und ich muss sagen, kein Werk erreicht soviel Genuss wie dieses!! Also: Mit der K&D Session macht man nur einen Fehler, wenn man sie nicht kauft!!
Respekt!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 25. November 2003
Format: Audio CD
Peter Kruder & Richard Dorfmeister sind das Aushängeschild der äußerst lebendigen Wiener Drum'n Bass und Downbeat-Szene und international bekannt. Massive Attack, zum Beispiel, schätzen die beiden Wiener DJs und Produzenten sehr und zählen diese oft in ihren "Thank You"s auf (so geschehen auch beim letzten Konzert in Wien, Juni 2003).
Man stelle sich die K&D Sessions in etwa so vor: Man zieht in Wien über die Häuser um schließlich spätnachts bzw. frühmorgens in einem Szenelokal einen etwas ruhigeren Abschluß der Tour zu finden. Da dringt einem plötzlich diese beruhigende aber außergewöhnlich rafinierte elektronische Musik in die Ohren und läßt einen nicht mehr los. Man fragt Freunde, stöbert in CD Läden und stoßt dann irgendwann mal zufällig auf diese CD. Kauft sie, legt sie daheim in den CD Player und da sind sie wieder diese Klänge, die man in den coolen lässigen Wiener Lokalen irgendwo im Hintergrund schon irgendwann mal gehört hat.
Auf den K&D Sessions remixen Kruder & Dorfmeister Songs bekannter internationaler Stars (Depeche Mode, Bomb The Bass, Bone Thugs'n Harmony,...) sowie österreichischer Musiker (Aphrodelics, Count Basic, Sofa Surfers,...), die vor allem Radio FM4 Hörern sicher ein Begriff sind. Die Remixe erinnern nur mehr entfernt an die Originale und ergeben somit eigenständige kleine Downbeat Meisterwerke gewürzt mit Klangfetzen des ursprünglichen Songs, das einem oft denken läßt: "Hey, das kenn ich doch?!". Die Lieder auf den K&D Sessions sind bei weitem nicht mit den (meistens) diletantischen 08/15 12" Remixe diverser Maxi-CDs zu vergleichen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
23 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. November 2001
Format: Audio CD
Wenn sich Peter Kruder & Richard Dorfmeister dazu entschließen, den Song eines Interpreten neu zu interpretieren, so sollte sich dieser nicht grämen, sondern glücklich schätzen. KD-Neufassungen sind üblicherweise mehr als gut. Übertreffen manch Original sogar um Längen. Depeche Mode beispielsweise müssten sich gewaltig anstrengen, ihren Song "Useless" auch nur annähernd so hinzubekomnmen, wie Kruder & Dorfmeister dies hier tun. Chapeau ! Allein schon wegen "Useless" lohnt der Kauf! Einen Hallo-Effekt werden viele Zuhörer auch deswegen haben, weil einige Stücke als Hintergrundmusik von TV-Reportagen benützt werden.
JEDEM sei diese Doppel-CD empfohlen - sie ist mit das Beste, was die späten 90er an (schöner !) elektronischer & akustischer Musik zu bieten haben. Bei den "Insel CDs" (welche 10 CDs würdest Du auf eine einsame Insel mitnehmen, auf der Du 10 Jahre verbringen musst ?) wäre sie ganz vorne mit dabei.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden