Küssen will gelernt sein: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Küssen will gelernt ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Küssen will gelernt sein: Roman Taschenbuch – 13. Januar 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,36
64 neu ab EUR 8,95 26 gebraucht ab EUR 0,36

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Küssen will gelernt sein: Roman + Frisch getraut + Küss weiter, Liebling!: Roman - Girlfriends 4
Preis für alle drei: EUR 26,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Interview mit Rachel Gibson: Jetzt reinlesen [0kb PDF]
  • Taschenbuch: 384 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (13. Januar 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442466849
  • ISBN-13: 978-3442466849
  • Originaltitel: Truly Madly Yours
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 2,8 x 18,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (57 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.562 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Ihre Laufbahn als Geschichtenerzählerin begann Rachel Gibson im Alter von 16 Jahren. Damals lenkte sie ihren Wagen in einen Graben, sammelte anschließend geistesgegenwärtig die Stoßstange und sämtliche Scherben wieder ein und fuhr weiter zum High-School-Parkplatz. Dort wurden die Bruchstücke dann sorgfältig auf dem Boden platziert, um den Eltern gegenüber Fremdverschulden mit Fahrerflucht glaubhaft machen zu können. Auch heute noch erfindet Rachel Gibson mit derselben Begeisterung ihre Geschichten, die sich inzwischen aber mehr um Liebe und Romantik drehen. Mit dabei sind immer: frischer Witz, wahre Gefühle und natürlich ein Hauch von Sex.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Eine Riesenentdeckung für alle, die ausgelassene Romane mit Sexappeal lieben." (Jayne Ann Krantz)

"Rachel Gibson hält perfekt die Balance zwischen frischem Witz und wahren Emotionen." (All About Romance)

"Rachel Gibson schreibt souverän, humorvoll und sexy." (The Romance Reader)

"Rachel Gibsons Charaktere sind einzigartig und liebenswert. Die witzigen Dialoge machen jede einzelne Seite zum Genuss." (Publishers Weekly)

Klappentext

"Eine Riesenentdeckung für alle, die ausgelassene Romane mit Sexappeal lieben."
Jayne Ann Krantz

"Rachel Gibson hält perfekt die Balance zwischen frischem Witz und wahren Emotionen."
All About Romance

"Rachel Gibson schreibt souverän, humorvoll und sexy."
The Romance Reader


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eine Kundin am 4. April 2009
Format: Taschenbuch
Ich liebe dieses Buch!
Innerhalb weniger Tage habe ich es mehrmals vollständig gelesen.
Natürlich kommt es wie es in einem Liebesroman kommen muss - aber deshalb liest man ja solche Bücher.

Delaney erbt von ihrem Stiefvater, wenn sie für ein Jahr in ihrer Heimatstadt bleibt. Zum Entsetzen aller erbt auch der uneheliche Sohn, Nick, unter der Bedingung, in dieser Zeit die Finger von Delaney zu lassen...
Zunächst kein Problem für beide, allein um ihrer Vergangenheit willen...
Aber wenn mann was nicht haben darf, will mann es erst recht.
Und obwohl frau was nicht haben will, frau kann ja mal die Meinung ändern.

Ich war von der ersten Seite weg gefesselt, wie gesagt, ich habe es inzwischen mehrmals gelesen.
Delaney und Nick sind supersympathisch und witzig, süß und sexy.
Für mich das beste Buch von Rachel Gibson.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
19 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leserin aus NRW am 17. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Zehn Jahre lang hat Delaney Shaw ihre Heimatstadt Truly in Idaho gemieden. Jetzt ist sie zur Beerdigung ihres Stiefvaters hier und zur Verlesung seines Testamentes, aber danach will sie sofort wieder verschwinden. Bereits auf der Beisetzung sieht sie Nick Allegrezza wieder, den unehelichen Sohn von Henry Shaw, ihrem Stiefvater. Als ob es nicht schlimm genug wäre an diese eine besondere Nacht vor 10 Jahren erinnert zu werden, aber nach der Verlesung des Testaments wartet erst der richtige Schock auf sie. Um überhaupt etwas zu erben, nämlich einen Grundbesitz im Wert von 3 Millionen Dollar, soll Delaney ein Jahr lang in Truly wohnen bleiben. Tut sie das nicht fällt ihr Anteil an Nick. Dieser erbt zwei sehr wertvolle Grundstücke, wenn er ein Jahr lang die Finger von Delaney läßt und keine Beziehung mit ihr anfängt. Kann er das nicht einhalten, erbt Delaney seinen Anteil. Beide sind reichlich schockiert von diesem Testament.

Im ersten Monat ihres Exils in Truly weiß Delaney vor Langeweile nicht was sie machen soll. Dann aber flammt eine alte Rivalität mit einer Schulkameradin auf und sie entschließt sich, einen Friseursalon zu eröffnen. Denn in diesem Job ist sie unschlagbar, auch wenn ihre Mutter das nicht wahrhaben will. Ihr neues Geschäft jedoch befindet sich direkt neben der Allegrezza Baufirma und Nick und Delaney sehen sich regelmäßig. Es fällt ihnen immer schwerer die Hände voneinander zu lassen.

Die ganze Stadt verfolgt mit Interesse ihre Beziehung und den Konkurrenzkampf zwischen den beiden Friseurläden. Absolut jeder scheint seinen Spaß zu haben nur Delaney nicht, die nicht weiß wie sie Nicks Gefühle für sie deuten soll.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Luran am 12. März 2009
Format: Taschenbuch
Der Inhalt des Buches wurde ja ausreichend beschrieben. Das Buch ist ein wunderbarer Liebesroman und hier muss man natürlich klar unterscheiden -

a/ Ist es ein Liebesroman, mit Spannung, Erotik, Liebe, Leidenschaft oder
b/ Ist es ein Liebesroman mit leisen Gefühlen, logischen und realistischen Abhandlungen bzw. Hauptdarsteller

Es ist eindeutig ein A Roman. Mit viel Leidenschaft und Liebe werden die zwei Hauptdarsteller in ihr Schicksal geschickt. Die Geschichte wird mit Witz und Erotik erzählt und wenn man diese Art von Liebesroman liebt, kann man auch schwer das Buch auf die Seite legen.

Nick, der Hauptdarsteller ist selbstsicher, sexy und anscheinend seit Jahren schwer verliebt - wer sucht nicht einen solchen Mann? Sie, Delaney wurde seit ihrer Jugend in ein Schema gepresst, sie hat ihr sicherer Nest verlassen, ist selbstsicher geworden, hat einen Schlagfertigkeit entwickelt und doch fehlt irgendetwas beständiges im Hintergrund - vielleicht die grosse Liebe?

Beide kommen sympatisch und natürlich rüber, die Chemie der Beiden stimmt - also kaufen und für einige Stunden einfach abschalten :-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jackie O. TOP 1000 REZENSENT am 15. Februar 2009
Format: Taschenbuch
Auf den neusten Gibson Roman war ich schon sehr gespannt, da ich Ihre Bücher schätze und liebe. Man kann eben bei Ihren Büchern so richtig schön abschalten.

Handlung:
Das Testament ihres Stiefvaters ist für Delany Shaw ein absoluter Shock und hat es vorallen ganz schön in sich. Denn sie soll ein ganzes Jahr in ihrer verhassten Heimatstadt Truly bleiben, erst nach dieser Zeit bekommt sie ihr Erbe. Tja und als ob das nicht schon genug wäre, muss Nick Alegrezza sein unehelicher Sohn die Hände von ihr lassen, um an sein Erbteil zu kommen... was für ein Schlamassel!

Anfänglich versuchen beide sich aus dem Weg zu gehen, was in einer Kleinstadt gar nicht so einfach ist. Und da ist ja auch noch diese Anziehungskraft, dieses Prickeln das ganz plötzlich wieder da ist, wie schon vor 10 Jahren. Und Nick, der seine eigentlichen Gefühle immer schön verschlossen hält, um bloß nicht wieder verletzt und abgewiesen zu werden muss feststellen, dass seine Gefühle für Delany nie ganz verschwunden waren. Auch Delany ist sich irgendwann nicht mehr so sicher, was sie mehr will Nick oder ihr Erbe.

-ein hinreißender Protagonist, der seine wahren Gefühle lieber nicht zu offen zeigt
-eine Protagonistin, die vielleicht manchmal zu naiv aber dennoch liebenswert und herzlich ist
- herrlich, witzige Dialoge
-Gefühlschaos pur

Mit diesen Zutaten hat die Autorin voll ins schwarze getroffen.

Fazit:
Wer einen Roman sucht, den man am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte, weil man unbedingt wissen will wie sich die Geschichte weiterentwickelt, hat mit "Küssen will gelernt sein" das richtige Buch gefunden!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden