Gebraucht kaufen
EUR 6,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Küss mich, Tod Taschenbuch – 1999


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, 1999
"Bitte wiederholen"
EUR 6,94
3 gebraucht ab EUR 6,94

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 262 Seiten
  • Verlag: Rotbuch (1999)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3434540091
  • ISBN-13: 978-3434540090
  • Größe und/oder Gewicht: 18,8 x 10,9 x 2,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 306.659 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 10. März 2001
Das Mike Hammer nicht nur eine Serie aus den achtziger Jahren ist, wissen wahrscheinlich die Wenigsten. Daß dieser Detektiv bereits ein Leben vor der Mattscheibe hat, nämlich zwischen den Seiten verschiedener Bücher von Mickey Spillane, erfährt man spätestens, wenn man dieses Buch in der Hand hält. Der Stil von Mickey Spillane ist sicher gewöhnungsbedürftig für den heutigen Leser, aber man verpasst etwas, wenn man dieses Buch nicht gelesen hat. Der fünfziger Jahre Pathos, den dieses Buch rüberbringt, ist zum Schreien komisch. Auch das Männer- und Frauenbild, das in diesen Romanen zum tragen kommt, ist heute sehr schwer nachvollziehbar, aber durchaus amüsant. Zum Inhalt: Der thoughe Privatdetektiv Mike Hammer hat eines abends eine mysteriöse Begegnung. Eine hübsche Blondine springt im vors Auto und bittet ihn darum sie mitzunehmen. Selbstverständlich gibt er ihrer Bitte nach und schleust sich und seine neue, nur mit einen Trenchcoat bekleidete, Bekannte sogar noch erfolgreich durch eine Polizeisperre (errichtet, um besagte Blonde einzufangen). Wenig später wird Hammers Auto von einem unbekannten Wagen von der Straße gedrängt. Die Männer aus dem anderen Wagen nehmen sich den Private-Eye und die Blondine vor, mit folgendem Ergebnis: Hammer landet mit schweren Verletzungen im Krankenhaus und die schöne Unbekannte im Sarg. Aber Hammer wäre nicht Hammer, wenn er trotz seiner Verletzungen, der Sache nicht auf den Grund gehen würde. Eben ein neuer Fall für Mike Hammer.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden