Gebraucht kaufen
EUR 5,68
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 2,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kühne Abenteurer und furchtlose Entdecker: 20 spektakuläre Expeditionen rund um den Globus Gebundene Ausgabe – 10. März 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 6,78 EUR 5,68
11 neu ab EUR 6,78 9 gebraucht ab EUR 5,68

Hinweise und Aktionen

  • Sprachlich perfekt gerüstet für die nächste Reise mit unseren Sprachkursen und Wörterbüchern. Hier klicken

  • Reduzierte Bestseller und Neuheiten: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Beltz & Gelberg; Auflage: Deutsche Erstausgabe (10. März 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 340775342X
  • ISBN-13: 978-3407753427
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 10 - 12 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 2 x 24,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.603 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Ein Buch, das viel Wissenswertes vermittelt und deshalb in jede Bibliothek gehört.« Bücherbär Schweiz »Bernd Flessner versteht es, spannende Geschichten über die Menschen hinter den Namen zu erzählen.« Westdeutsche Allgemeine Zeitung »Dieses Buch ist selbst ein Schatz, den zu heben sich lohnt.« Aachener Nachrichten, Aachener Zeitung

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MyandMar HALL OF FAME REZENSENTTOP 100 REZENSENT am 8. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Auf interessante und sehr kurzweilige Art und Weise wird Kindern ab 10/11 Jahren Allgemein- und Hintergrundwissen über die Erkundung und Erforschung unserer Welt und deren Ursprungsgeschichte dargebracht. Eine Entdeckungstour, die sogar Erwachsene in ihren Bann zieht.

Wagemutige und furchtlose Abenteurer waren sie auf jeden Fall, die Männer, die sich Gefahren stellten, um unerforschte Gebiete zu erkunden und Naturgewalten aussetzen.
Mit der Seefahrt, den Phönizier und deren erstmaliger Erkundung der afrikanischen Westküste beginnt das Buch. Über das "große Meer" wagen sie sich jedoch noch nicht hinaus.
Bis es soweit ist, sollten noch einige Jahrhunderte vergehen.
Dass Kolumbus nicht der erste Entdecker Amerika war, ist mittlerweile bewiesen. Bereits 500 Jahre vor ihm waren die Wikinger um Leif Eriksson (970-1020) die ersten Europäer, die ihren Fuß auf diese Erde setzten.
Mit der Entdeckung weiterer Kontinente (1770 Australien durch James Cook), für die Seefahrt wertvoller Passagen (1520 Magellanstraße) und der Erforschung des Afrikanischen Kontinents geht es weiter, bevor auch die südlichsten und nördlichsten Punkte unseres Planeten von Menschen erreicht werden. Das spektakuläre und tragische Wettrennen um die Eroberung des Südpols von Robert Falcon Scott und Roald Amundsen (1911) dürfte wohl jedem bekannt sein.

Der Leser dieses großartigen Buches sollte genauso höhentauglich wie kälte- und hitzeunempfindlich sein. Denn Bernd Flessner steigt mit uns aufs Dach der Welt (1953 wird der Mount Everest durch Edmund Hillary und seinen Sherpa Tensing Norgay bezwungen), um gleich darauf den tiefsten Punkt der Erde, den 10.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Motte am 5. März 2010
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Nach Ihrer Beschreibung des Buches reizte es uns, diesen Artikel für unseren wissensdurstigen 11-jährigen Enkel zu erstehen. Wir hatten den Nagel auf den Kopf getroffen. Das Buch sprach in in jeder Beziehung an. Es gibt Antwort auf seine vielen Fragen und spricht vor allem Leser dieser Altersgruppe - wie aber auch andere - sehr an. Man kann es nur empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen