Kühlfach Betreten verboten: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 1,55 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Kühlfach betreten verboten: Roman Taschenbuch – 1. Januar 2012


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 9,95
EUR 9,95 EUR 2,12
59 neu ab EUR 9,95 13 gebraucht ab EUR 2,12

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Kühlfach betreten verboten: Roman + Kühlfach zu vermieten: Roman + Im Kühlfach nebenan: Roman
Preis für alle drei: EUR 29,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: Deutscher Taschenbuch Verlag (1. Januar 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 342321340X
  • ISBN-13: 978-3423213400
  • Größe und/oder Gewicht: 12 x 2,8 x 19,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (35 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.629 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Jutta Profijt, ging nach dem Abitur ins Ausland und absolvierte Ausbildungen als Exportkauffrau und Übersetzerin. Sie arbeitete als Projektmanagerin im Export, später als freiberufliche Dozentin für Wirtschaftsenglisch und -französisch und Prüferin der IHK. Nach 5 Regional-Krimis folgte 2009 der Wechsel zum Deutschen Taschenbuch Verlag (dtv).

Der Krimi "Kühlfach 4" wurde für den Friedrich-Glauser-Preis 2010 in der Sparte Bester Kriminalroman nominiert, seitdem folgten drei weitere Bände um Pascha, die rotzfreche Kultleiche.

Neben den Kriminalromanen schreibt Jutta Profijt auch heitere Romane.

Sowohl die Kühlfach-Reihe als auch die Romane sind schon bzw. werden ins Englische übersetzt, Verfilmungen sind in Vorbereitung.

Jutta Profijt lebt als hauptberufliche Autorin in der niederrheinischen Provinz.

http://www.juttaprofijt.de
http://www.facebook.com/autorin.juttaprofijt

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

»Jutta Profijts Humor und ihr Einfallsreichtum sind unschlagbar!«
Florian Römer, Super TV 21.-27.01.2012

»Buch der Woche«
Super TV 12.01.2012

»Krimi mit Schmunzelgarantie!«
Super TV 12.01.2012

»Ein großer Lesespaß ganz ohne Mystik, Pathos oder Schmalz.«
Martina Jordan, Main-Echo Online, epaper.main-echo.de 21.01.2012

»Der vierte und bisher geist-reichste Teil der Serie ist ein Knüller!«
Gong 20.01.2012

»Profijt gelingt eine fantastische Mischung: eine Kriminalgeschichte, erzählt im wunderbar amüsanten, politisch unkorrekten Plauderton von Pascha [...].«
Claudia Kook, Westdeutsche Zeitung 31.01.2012

»Wer gut aufgebaute Krimis mit etwas mehr Humor und weniger Blut mag, der ist hier genau richtig.«
Andrea Hertz, Neues aus Anderwelt April 2012

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Jutta Profijt wurde 1967 in Ratingen geboren. Mit ihren Romanen über den prolligen Geist Pascha und den schüchternen Rechtsmediziner Dr. Gänsewein eroberte sie eine riesige Fangemeinde und wurde mit 'Kühlfach 4' (dtv 21129) für den Friedrich-Glauser-Preis 2010 nominiert. Die Autorin lebt in der niederrheinischen Provinz.



Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

12 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von SaraSalamander TOP 500 REZENSENT am 23. Dezember 2011
Format: Taschenbuch
Eigentlich ist das Buch für nächstes Jahr angekündigt, und umso erfreuter war ich, es jetzt schon vor Weihnachten in meiner Buchhandlung liegen zu sehen. Gekauft, gelesen, und jetzt möchte ich meine Gedanken dazu mit Euch teilen.

INHALT

Pascha ist wieder da! Hat er im ersten Band seinen eigenen Mord aufgeklärt, sich
anschließend mit einer Nonne herumgeärgert und daraufhin die seltsamen Vorkommnisse im
Rechtsmedizinischen Institut beobachtet, hat er nun mit einem besonders kniffligen Fall
zu kämpfen: ein Autounfall. Vier Kinder liegen im Koma, ihre Seelchen vertrauen nun in
Paschas Hilfe. Die Lehrerin der Kinder saß am Steuer, sie wurde entführt. Was anfangs
aussieht wie ein tragischer Unfall, entwickelt sich immer mehr zu einem Verwirrspiel aus
Drogen, Kriminalität, verschmähter Liebe und Ausländerpolitik.

KÜHLFACH-REIHE

Als vierter Band der Kühlfach-Reihe ist KÜHLFACH BETRETEN ein Buch, das man nötigenfalls auch ohne das Vorwissen um die ersten drei Teile lesen und verstehen kann. Als Fan dieser Reihe rate ich aber natürlich dazu, mit KÜHLFACH 4 zu beginnen, danach folgen IM KÜHLFACH NEBENAN und KÜHLFACH ZU VERMIETEN.

Damit das Thema "Geist löst Verbrechen" nicht langweilig wird, muss Jutta Profijt sich jedes Mal etwas Neues einfallen lassen. Autoknacker und Nonne war ein netter Kontrast (Teil zwei), und der schwerverliebte Pascha (Teil drei) war auch witzig. Diesmal darf unser "Held" sich mit den Seelen von vier Kindern herumärgern. Die Kleinen sind ziemlich schwer zu bändigen und sorgen für so manchen Lacher.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Gospelsinger TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 8. Januar 2012
Format: Taschenbuch
Der Geist Pascha ist immer auf der Suche nach anderen Seelen, die so wie er hängengeblieben sind und ihm Gesellschaft leisten können. Diesmal wird er fündig, aber das ist ihm auch wieder nicht recht. Denn es handelt sich um gleich vier Seelen von Kindern. Mit Kindern hat Pascha nun gar nichts am Hut, aber wenn er wieder einmal einen Fall lösen will, muss er die Kleinen ertragen.
Die Vier hatten nämlich einen Autounfall mit ihrer türkischen Lehrerin, die seitdem spurlos verschwunden ist. Aus Verantwortungslosigkeit, sagen die Erwachsenen, weil sie entführt wurde, meinen die Seelchen sich zu erinnern. Da die Kinder ins künstliche Koma versetzt wurden, können sie einerseits fröhlich herumgeistern, müssen andererseits aber in Nähe ihrer Körper sein, wenn die Ärzte sie wieder aufwecken. Das macht die Aufgabe für Pascha nicht leichter, denn die Seelchen der Streberin Edi, des türkischstämmigen Bülent, des rassistischen Niclas und des gefühlvollen Jo sind hellauf begeistert von ihren neuen Fähigkeiten.
Dabei ist der Fall schon verzwickt genug. Drogenhandel, Kirchenasyl und verletzte Gefühle machen die Ermittlungen problematisch und geben Pascha genügend Gründe, verbal auszurasten.
Auf die Hilfe des Rechtsmediziners Martin kann Pascha sich diesmal auch nicht verlassen, denn Martin wird Vater und ist vollauf damit beschäftigt, seine Freundin Birgit in Watte zu packen und ihr damit die schöne Schwangerschaftszeit zu vermiesen.
Wenn ich Pascha im echten Leben begegnen würde, wäre ich völlig genervt. Ich würde mich pausenlos mit diesem fürchterlichen Typen fetzen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von miki101.Michaela TOP 100 REZENSENT am 29. Januar 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Also, ich bin schon ziemlich ueberrascht...

Unser Proll-Gespenst Pascha wird zum (fast) weichgespeulten Seelchen!
Nun, er zieht ja dieses Mal auch einen Schweif von 4 im Heilkoma (oder wie das so genannt wird) belassenen Unfallopfern hinter sich her.
Und, die "Bonsais" (Originalton Pascha) sind so um die 12 Jahre alt.

So muss unser Trivi-Troll-Zwischenweltler seine Sprache und auch seine Denkweise doch presto presto der zwar recht fruehreifen, aber dennoch voll minderjaehrigen Nase-in-Alles-steck-Company anpassen.

Fakt ist: Bei einem provozierten Autounfall wird tuerkische Lehrerin genappt, die Kids sind im Koma, kurz darauf findet die Kripo eine ebenfall tuerkische Frauenleiche, tags drauf eine zweite, ebenfalls tuerkischen Ursprungs.
Brueder der Verstorbenen verschwinden, Drogen werden gehandelt, Killer gejagt - und das alles mit Hilfe von Pascha & Co.
Dieser haelt Kontakt zum Diesseits mit Hilfe seines unfreiwilligen Kontaktes Dr. Gaensewein, Pathologe und leicht (??? - schwer!!!) abgelenkt durch eine Ueberraschung, die Ihm Braut Birgit serviert...

Am Ende, das ja wgs "Wachkoma" fuer die "Kurzen" schon etwas vorhersehbar war, loest sich alles.

Und... dank des Voelker-Gemisches sowohl bei den Seelchen als auch bei den "Wachen", die Tag und Nacht an der Kindlein Bettchen auf deren Wiederkehr harren, gehen wir alle aus dieser Leseerfahrung etwas (hoffentlich) toleranter hervor.

Doch, durchaus sympatisch - teils ernst - teils lustig, und ich habe auch diesmal ein paar Neo-Germanistische (sprich typische Pascha-Schnabbel-) Ausdruecke gelernt.
Ob ich sie jemals anwenden werde, ist jedoch fraglich...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden