Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kühler Notebook Revoltec RNC-2000 Black Aluminium

von Listan

Derzeit nicht verfügbar.
Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.
  • Technische Daten: # Maße: 32,4 x 27 x 3,5 (BxTxH in cm) # Material: Aluminium # Lüftermaße: 7x7x1,5 (BxTxH in cm) # Geschwindigkeit: 1500 Umdrehungen/Minute # zwei Schubladen # Ein-/Ausschalter
  • Lieferumfang: # Notebookcooler # Selbsteinziehendes USB-Kabel
Weitere Produktdetails

Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt,für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformationen

Technische Details
MarkeListan
Produktabmessungen40 x 330 x 270 cm
Herstellerreferenz RNC02
  
Zusätzliche Produktinformationen
ASINB000KU4CJA
Produktgewicht inkl. Verpackung1,5 Kg
Im Angebot von Amazon.de seit19. November 2006
  
Amazon.de Rückgabegarantie
Unsere freiwillige Amazon.de Rückgabegarantie: Unabhängig von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht können Sie sämtliche Produkte, die von Amazon.de direkt versandt werden, innerhalb von 30 Tagen ab Erhalt der Ware an Amazon.de zurückgeben, sofern die Ware vollständig ist und sich in ungebrauchtem und unbeschädigtem Zustand befindet. Weiteres finden Sie unter Rücksendedetails.
 

Produktbeschreibungen

Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Breitecm32.4Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Tiefecm27Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Höhecm3.5Technische DatenAbmessungen und Gewicht / Gewichtkg1Technische DatenVerschiedenes / ProdukttypNotebook-Lüfter mit USB-Hub (2 Ports)Technische DatenVerschiedenes / ProduktmaterialAluminiumTechnische DatenVerschiedenes / FarbeSchwarzTechnische DatenKopf / ProduktlinieRevoltec Notebook CoolerTechnische DatenKopf / ModellRNC-2000Technische DatenKopf / KompatibilitätPCTechnische DatenKopf / HerstellerRevoltecTechnische DatenKopf / Paketierte Menge1Technische DatenVerschiedenes / ZubehörkategorieZubehör für Notebook und Tablet-PC

Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

16 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TomUndIch auf 8. Juni 2007
Habe mir den Cooler gekauft, da mein Notebook ab 28° Außentemperatur ins Schwitzen kommt, der Notebooklüfter extrem laut wurde (sonst sehr leise) und die Leistung des Notebooks bei interner Überhitzung automatisch runtergeregelt wurde.

Vorteile:

- Kühlt erstaunlich gut (5-10°)

- saubere und stabile Verarbeitung

- schickes Design, allerdings nach meinem Geschmack etwas hoch

- Lüfter sehr leise

- 14" Widescreen passt hervoragend

- Extra USB-Anschluss

- Lüfter lässt sich abschalten

- Fach für das USB-Kabel und anderen Kram

Nachteile:

- der Untersatz ist ziemlich schwer, also nicht für den Dauertransport geeignet

- Es gibt nur einen Extra-USB-Port! Der andere ist für die Verbindung mit dem Laptop gedacht

- Stärke der Lüfter lässt sich nicht regeln
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tilo auf 3. Mai 2007
Verifizierter Kauf
Der Revoltec NOTEBOOK COOLER RNC-2000 ist sehr leise und hat dabei eine gute Kühlwirkung. Bei meinem Fujitsu-Siemens AMILO Notebook wird die Festplattentemperatur um ca. 5-8°C gesenkt.

Sehr gut ist auch der Ein/Aus-Schalter, damit kann man entscheiden ob eine Kühlung notwendig ist oder die Kühlung auch nach dem Ausschalten des Notbooks weiterlaufen lassen.

Mitgeliefert wird ein USB-Anschlußkabel das auf einer kleinen Rolle aufgespult ist, so dass es keinen Kabelsalat gibt.

In der Kühlplatte sind hinten noch zwei Schubladen für Kleinteile vorhanden.

Alles in allem bin ich sehr zufrieden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Garak auf 18. September 2008
Ich besitze den Notebookkühler seit ca. 2,5 Jahren und er leistet seine durchweg guten Dienste bis heute wie am ersten Tag! Ich bin mir sicher, dass er meine Notebooks auch noch viele Jahre kühlen wird, da er aus gut verarbeitetem Alu, und somit MEHR als solide gefertigt ist. Dies zeigt sich auch bei den Lüftern: Sie sind recht leise (habe keinen vergleich - sind aber leiser als mein Notebook auf 2. von 4 oder 5 Lüfterstufen) jedoch leicht hochfrequent, was ich jedoch nur anfangs wahrgenommen hab. Ihre Kühlleistung ist ausgezeichnet. Mein Notebook ist ein kleiner Hitzkopf, die Temps. sind aber mit Kühler immer 9-10°C niedriger!!! Idle (ohne / mit): 59°/49°; Volllast (mehrere Stunden): 80°/71°
Bei hohen Außentemperaturen 28°-30°+ ging meine CPU-Temp (Turion MT-34 + ATI X700) auf bis zu !!!95°!!!, was zur Notabschaltung führte. Mit Kühler bleibt die Temperatur auch dann unter 80°-82°!!!, da kein Wärmestau entsteht und sich die Komponenten nicht aufheitzen können. Kühlleistung: TOP
Hierbei ist jedoch zu beachten, dass ein Lüfter bei mir fast direkt in den Hauptlufteinlass des Notebooks bläst.

Negativ ist mir nur seine Größe aufgefallen. Er ist recht hoch was bei vieltippern stören kann. Zum spielen nutze ich oft eine Ablage (ein Buch; ca. 2 cm) für meinen linken Arm. Dann passt es prima, nicht zuletzt durch die leichte Schräge nach vorne. Ein 15,4 Zoll Notebook (16:10) passt übrigens sehr gut; steht seitlich leicht über, spielt aber keine Rolle. Die Standfüße eines 17"ers würden aber wohl in der Lüft hängen und das Notebook aufliegen!!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael auf 19. Oktober 2007
Verifizierter Kauf
Der Kühler ist mechanisch solide aufgebaut, die 70mm-Lüfter haben ein erfreulich niedriges Geräuschniveau. Die Lüftung hat einen EIN/AUS-Schalter. In normalem Betrieb mit meinem DELL Inspiron 6000 ist das Einschalten der Lüftung kaum notwendig; offenbar bringt die größere Bodenfreiheit für den DELL hier bereits eine ganze Menge an Zusatz-Kühlung. Anmerkung: Der DELL nervt normalerweise oft schon nach recht kurzer Betriebszeit durch sehr geräuschvolle Lüfter-Tätigkeit.
Bei größeren Aktionen auf der Festplatte (Virenscan, Defragmentierung, ..) bewirkt das Einschalten der Lüftung ein Verweilen der Temperatur bei max ca 40C. Das Gesamtgeräusch ist dabei immer noch angenehm deutlich schwächer als ohne den Revoltek.
Fazit: Eine gelungene Anschaffung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von argonmember auf 17. Juni 2008
NB Kühler getestet an einem:
Acer Aspire 5520 mit NVIDIA GeForce® 8600M GS

Optisch sowie von der Verarbeitung kann man gegen den Revoltec RNC-2000 nichts sagen. Für das Geld...alles OK

Ergonomisch gut gebaut. Mein 15,4 Zoll NB lag gut auf und durch die leichte Schräge konnte man sehr Gut die Tastatur bedienen.

Jetzt kommt der große HAKEN

Leider erfüllt der Revoltec RNC "zumindest bei einem Acer Aspire Notebook" keinlerlei Kühlwirkung. Die Lüfterauslässe des Kühlers liegen sehr mittig und weit oben. Somit erreichen sie nicht die Lüftungsschlitze des Notebooks. Das bedeutet...die Luft der Lüfter drückt gegen das Gehäuse und erreicht keine Lüftungsschlitze.

Bei mir wurde nach Messung mit SiSa Soft (Stresstest) die Grafikkarte umd ca. 1Grad gekühlt (max Temp ohne Kühler bevor der Notebookkühler anging 86 Grad). Mit dem Revoltec war die max Temp bei 85Grad. HD wurde nach meinen Tests nicht gekühlt.

Da hiervon auszugehen ist, dass kein Notebook auf der Unterseite komplett mit Lüftungsschlitzen versehen ist, über die gesamte Fläsche wird die Kühlung bei anderen Notebooks ähnlich schlecht sein.

Mein Tipp....wer erwartet das die Kühler das Notebook (Grafik, HD) um 5 bis 10 Grad kühlt...FINGER weg.

Ich habe mir nun ein Modell von ZALMAN bestellt, was über die gesamte Fläche Luftausgangslöcher hat und der Kühler somit in der Lage wäre über die gesamt Fläche zu kühlen.

Leider habe ich den Kühler noch nicht vor Ort. Erhoffe mir aber mehr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen