Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,49
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Köter

Toxoplasma Audio CD
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 16,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 22. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 9,49 bei Amazon Musik-Downloads.


Toxoplasma-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Toxoplasma-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Wird oft zusammen gekauft

Köter + Aufsteh'n
Preis für beide: EUR 36,71

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Aufsteh'n EUR 19,72

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (15. November 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Aggressive Punk Produktionen (Edel)
  • ASIN: B00EZCVE9K
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 73.597 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Zackzackzack [Explicit] 1:55EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Köter [Explicit] 3:00EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Der Teufel verdirbt die Jugend [Explicit] 2:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Uniform [Explicit] 2:31EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Waffenschrank [Explicit] 1:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Plastiktüte [Explicit] 3:25EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Cdu [Explicit] 2:43EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. Kontrollautomat [Explicit] 3:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Kastrierte Jugend [Explicit] 2:07EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. So oder so [Explicit] 1:34EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Ordnung muss sein [Explicit] 1:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören12. Fickenfickenficken [Explicit] 2:22EUR 1,29  Kaufen 


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

30 Jahre nach ihrem legendären Debütalbum und knapp 20 Jahre nach dem letzten Studioalbum Leben verboten melden sich Toxoplasma mit ihrer hauseigenen Produktion Köter zurück. Die Messlatte ist hoch gesteckt, bargen doch alle Veröffentlichungen der Vergangenheit Liedgut, das Generationen überdauerte und bis heute kein bisschen an Aktualität verloren hat. Und auch jetzt wird nach den ersten Takten schnell klar, welche Marschrichtung die Band mit Köter einschlägt. Wer nun mit altersbedingten Abriebserscheinungen rechnet, muss sich schon nach wenigen Songs schnell eines Besseren belehren lassen. Sicher erfinden Toxoplasma den deutschsprachigen Punkrock bzw. Hardcore gewiss nicht neu; das müssen, brauchen und wollen sie wohl aber auch nicht. Was ihnen aber mit Köter vortrefflich gelingt, sind neue Formulierungen für den alltäglichen Wahnwitz zu finden und diese dann auch noch musikalisch so umzusetzen, dass sie den Zeitgeist wie einst zielgenau zwischen die Augen treffen. Köter erscheint als limitierte farbige LP inkl. Download-Card, die CD-Erstauflage erscheint im Schuber inkl. Sticker.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hundsgenial! 9. Dezember 2013
Format:Audio CD
Hey Punx,
Toxoplasma muss man nicht mehr vorstellen. Toxoplasma sind eine Punklegende auf einer Stufe mit Slime und Konsorten und haben schon einige Jahre und absolut geniale Alben auf dem Buckel. Um so überraschender das nach jahrelangem Stillstand nun plötzlich mit "Köter" ein neues Album dieser Übermacht in den Regalen steht. "Och nee, nicht schon wieder ein Comeback-album" ? Oh doch! Dieses mal allerdings ist es keine verwaschene Kopie des Originals mit nur einem übrigen Originalmitglied und einer merklich gealterten "Wir sind immer noch total Punk"-Suppe.
Toxoplasma standen schon immer für abwechslungsreichen hardcore-durchsetzten Deutschpunk mit direkten schnörkellosen Texten und genau diesen bieten sie, von all der Zeit scheinbar unbeeindruckt, auch auf "Köter". Jeder der also auf den alten Toxoplasmasound stand kann hier absolut bedenkenlos zugreifen, denn der Alte ist der neue Sound.Lediglich ein wenig komplexer ist das Songwriting hier und da, was jedoch überhaupt nicht aufgesetzt wirkt sondern das bisherige nur extrem ausbaut und um so interessanter macht. Auch Gesanglich hat sich nichts zum Negativen verändert, alles in allem ist das also eine absolut lohnenswerte Packung und macht einfach Bock auf mehr.

Besonders genial (vorallem musikalisch) finde ich den Track "CDU", den ich hiermit als Anspieltipp empfehle.Eine Songtexte sind ein bisschen arg rumpelig und Maus-Haus-Klaus-ig aber hey, es geht hier um Deutschpunk und nicht um Weltliteratur. Das darf ruhig scheppern und leiern. Im Grunde ist es sogar ein Qualitätsmerkmal das man auch noch 2013 kein bisschen angepasst ist. Wütend und kritisch sind sie, und das ist die Hauptsache. Da sind die einen oder anderen Klischees zu verschmerzen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brett 15. November 2013
Format:Audio CD
Das Album ist ein Brett, wie aus einem Guß. 30 Minuten Druck, wie früher. Im Gegensatz zu Slime, deren letztjähriges Album auch gut war, hört man hier überhaupt keinen Unterschied. Wally W. schreit wie vor 20 oder 30 Jahren ins Mikro. Die Musik ist Toxoplasma, wie man sie kennt und liebt. Die Texte hauen ebenfalls in die gleiche Kerbe, also ich kann nur sagen, zuschlagen! Die limitierte LP ist gelb und hat einen Downloadcode für die mp3-Version dabei.
Da darf ruhig nochmal ein Album kommen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Zurück zu alten Stärken... 23. November 2013
Format:Audio CD
Toxoplasma sind 'ne verdammte Punk Legende! Vor 30 Jahren erschien das selbstbetitelte Debut Album Toxoplasma der Band aus Neuwied und schlug ein wie eine Bombe! Räudiger, knüppelharter Polit Deutschpunk. 16 großartige Tracks in einer knappen halben Stunde...16 mal voll auf die Fresse! Keine andere Scheibe aus der Zeit kam so dermaßen auf den Punkt! Es folgten Touren/Konzerte mit Legenden wie Bad Brains oder Dead Kennedys. Dann wurde es, bis auf ein paar Sampler Beiträge still um die Band.

In neuer Besetzung ging es dann 1990 mit der EP Monsters of Bulls*** weiter. 1991 folgte das Album Ausverkauf und 1992 Gut & Böse.Die Band trug Leder und komische Heavy Metal Frisuren. Musikalisch gab es zwar immer noch guten Deutschpunk, der jeder anderen Band zur Ehre gereicht hätte und auch textlich wurde auch nicht gekleckert. Aber nichts kam an die unglaubliche Energie des Debuts auch nur annähernd heran. Auch das 1994er Album Leben Verboten und das '95er Live Album Spielen Ihre Lieder konnten das nicht ändern. Danach war dann auch erstmal Schluss...

Heute schreiben wir das Jahr 2013 und der Herbst geht gerade langsam aber sicher in den Winter über. Da steht sie im Regal...gelb wie die Sonne: "Köter" - die brandneue Scheibe von Toxoplasma!
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar