EUR 13,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von Musikbrause
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Königwerq
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Königwerq


Preis: EUR 13,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch Musikbrause. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 11,95 9 gebraucht ab EUR 0,01

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Königwerq + Es Ist An der Zeit
Preis für beide: EUR 17,94

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (11. Juli 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B0009YGWAE
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 287.336 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Mann Im Mond (Album Version) 4:10EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Unschlagbar (Album Version) 3:31EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Sommersong (Album Version) 3:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Komm Her (Album Version) 5:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  5. Halt Mich Auf (Album Version) 4:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Koenig Des Leids (Album Version) 3:28EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  7. Zahn Der Zeit (Album Version) 3:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Vergib Mir (Album Version) 5:34EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Leben (Album Version) 5:23EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. Zukunftsmusik (Album Version) 3:20EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. König Ohne Land (Album Version) 2:59EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Leichter Sein (Album Version) 4:45EUR 0,99  Kaufen 
Anhören13. Tag Aus Glas/ Komm Her (Hidden Track)16:23Nur Album

Produktbeschreibungen

Von der heißesten Newcomer-Band Südwestdeutschlands bis zum Geheimtipp für den Vorentscheid zum Eurovision Song Contest war es nur ein kleiner Schritt.

Knapp anderthalb Jahre hatte es von der ersten Probe bis zum Auftritt vor 40.000 Menschen gedauert, und im März dieses Jahres traten königwerq dann vor Millionen TV-Zuschauern zu einem der populärsten Musik-Wettbewerbe Deutschlands an. Für Reinhold Beckmann war ihr Song „Unschlagbar“ der Favorit des Abends: „Ein moderner Song und eine klasse Komposition!“, so urteilte der beliebteste Moderator der ARD und brachte damit die charakteristischen Eigenschaften eines typischen königwerq-Songs auf den Punkt.

Nun legt die Band aus Mannheim/Karlsruhe ihr Debüt-Album „königwerq“ vor und zeigt mit 13 Songs ihre unschlagbaren Qualitäten in voller Albumlänge. Das Fundament von königwerq sind die hohe Qualität der Musik und die Eigenständigkeit der Songs. Ihr besonderes Merkmal: Die zwanglose Poesie der Texte und die bezaubernde Stimme von Sängerin Dania. Von ihr stammen alle Texte und der Großteil der Songs, von denen sie einige auch zusammen mit Gitarrist Mathias Kiefer schreibt. Einzigartig in der hiesigen Musiklandschaft sind die mitreißenden Grooves, die einen kraftvollen Optimismus verströmen und unwiderstehliches 70er-Jahre Flair mit sich bringen,

königwerq nennen ihren Stil „de_pop!“ - die Verschmelzung von musikalischen und textlichen Ideen, die mit jeder Menge Spaß und Energie umgesetzt werden. Und weil ihre Musik den Lebensbedürfnissen und musikalischen Wurzeln der Bandmitglieder entspringt, ist sie im besten Sinne authentisch, braucht keine Vorbilder und hat nirgendwo etwas abgeguckt.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Centaur67 am 11. Juli 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Das Erstlingswerk der Band aus Mannheim/Karlsruhe besticht durch
einen perfekt arrangierten und abgemischten Sound von Derek von Grogh. Dania König, äußerst talentierte Songwriterin und Sängerin,
besticht in jedem Song durch ihre einprägende und einzigartige Stimme. Man wird unweigerlich von ihr gefangen genommen!
Dazu Texte, die unter die Haut gehen ... sich einbrennen.
Unterstützt von ihren 4 professionellen Bandmitgliedern, die allesamt die Mannheimer Popakademie durchlaufen haben und von
kongenialen Backgroundsängerinnen ... wirkt das ganze Album "rund". Mal cool, mal groovy, mal beschwingt, mal rockig - jeder
Geschmack wird getroffen und bedient.
Es macht einfach Spaß, deutschen Pop mit viel Soul und Funk
in dieser Form zu hören! Übertroffen wird das Studioalbum nur
noch von den grandiosen Live-Auftritten der Band!
Wer auf gutgemachte Musik aus deutschen Landen steht, der kommt
an "Königwerq" nicht vorbei.
Auf dem Album findet man die unter anderem auch die ausgekoppelten Singles "König des Leids", "Unschlagbar" sowie
das brandneue Stück "Zukunftsmusik".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 29. Juli 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Deutscher Rock und Pop-Rock ist zwar in den letzten drei Jahren radiofähig geworden, was aber noch fehlte, war filigraner Pop mit Rock-, Soul- und Funk-Elementen, mit gespielten statt geschrammelten Gitarren, tiefgründigen Texten und einer variablen Lead-Stimme, die mehr als eine Stimmlage schafft und noch mit Reserven ausgestattet ist. Was fehlte, war auch mehrstimmiger Gesang, etwa durch einen starken Background-Chor.
Genau diese Lücke im Bereich des deutschen Pop-Rock schließt Königwerq, die Anfang Juli 2005 ihr Debutalbum mit demselben Namen auf den Markt gebracht haben. Es ist ein großer Wurf geworden. Alle Songs haben eine sehr hohe Qualität. Wer mich nach Anspieltipps fragt, bekommt gleich eine unverschämt hohe Anzahl von Titeln genannt („die glorreichen Sieben"): Komm her, Halt mich auf, König des Leids, Vergib mir, Leben, Zukunftsmusik und König ohne Land muss man gehört haben. Dazu gibt es dann noch drei Gute-Laune-Songs als Starter (Mann im Mond, Unschlagbar, Sommersong), und auch der nicht explizit genannte Rest des Albums ist hörenswert, es gibt keinen kein Skip-Song.
Die musikalische Qualität, die Virtuosität der einzelnen Musiker, ist sowieso unbestritten. Alle stammen aus Musikhochschulen oder der Mannheimer Pop-Akademie und beherrschen ihre Instrumente, die Stimme der Lead-Sängerin Dania König setzt noch ein extremes Highlight darauf. Und wie selbstverständlich stammen natürlich alle Texte und Kompositionen (bis auf ein Sting-Cover) meist von Dania König, auf jeden Fall aber immer von Königwerq.
Haare in der Suppe? Nur wenige: Leider, leider, ist der lange Instrumentalteil von Komm her als „hidden track" ans Ende des Albums verbannt worden. Warum nur?
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Juli 2005
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Deutscher Rock und Pop-Rock ist zwar in den letzten drei Jahren radiofähig geworden, was aber noch fehlte, war filigraner Pop mit Rock-, Soul- und Funk-Elementen, mit gespielten statt geschrammelten Gitarren, tiefgründigen Texten und einer variablen Lead-Stimme, die mehr als eine Stimmlage schafft und noch mit Reserven ausgestattet ist. Was fehlte, war auch mehrstimmiger Gesang, etwa durch einen starken Background-Chor.
Genau diese Lücke im Bereich des deutschen Pop-Rock schließt Königwerq, die Anfang Juli 2005 ihr Debutalbum mit demselben Namen auf den Markt gebracht haben. Es ist ein großer Wurf geworden. Alle Songs haben eine sehr hohe Qualität. Wer mich nach Anspieltipps fragt, bekommt gleich eine unverschämt hohe Anzahl von Titeln genannt („die glorreichen Sieben"): Komm her, Halt mich auf, König des Leids, Vergib mir, Leben, Zukunftsmusik und König ohne Land muss man gehört haben. Dazu gibt es dann noch drei Gute-Laune-Songs als Starter (Mann im Mond, Unschlagbar, Sommersong), und auch der nicht explizit genannte Rest des Albums ist hörenswert, es gibt keinen kein Skip-Song.
Die musikalische Qualität, die Virtuosität der einzelnen Musiker, ist sowieso unbestritten. Alle stammen aus Musikhochschulen oder der Mannheimer Pop-Akademie und beherrschen ihre Instrumente, die Stimme der Lead-Sängerin Dania König setzt noch ein extremes Highlight darauf. Die Variabilität und Sicherheit findet sich nicht in anderen, derzeit radiokompatiblen deutschen Pop-Rock-Bands zusammen. Wo andere am Ende sind, scheint Dania König erst anzufangen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen