• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Königsblut: Black Dagger ... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig. Gelesene Ausgabe in hervorragendem Zustand.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Königsblut: Black Dagger 24 - Roman Taschenbuch – 9. Februar 2015

4.4 von 5 Sternen 62 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,99
EUR 8,99 EUR 4,95
58 neu ab EUR 8,99 7 gebraucht ab EUR 4,95

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

  • Königsblut: Black Dagger 24 - Roman
  • +
  • Nachtherz: Black Dagger 23 - Roman
  • +
  • Gefangenes Herz: Black Dagger 25 - Roman
Gesamtpreis: EUR 26,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Hüttngaudi in Österreich
Genießen Sie die Vielfalt und Lebenslust Österreichs mit den passenden Buch-Tipps - Augenzwinkern inklusive. Hier klicken

Produktinformation


Mehr über den Autor

J. R. Ward ist das Pseudonym von Jessica Rowley Pell Bird. Sie hat Rechtswissenschaften studiert und war im Gesundheitswesen tätig, bevor sie schließlich mit ihren Büchern erfolgreich wurde. Wirklich überraschend kam das jedoch nicht, denn Schreiben war schon immer ihre Leidenschaft. Bis heute kann sich Bird/Ward nichts Schöneres vorstellen, als den ganzen Tag vor dem Computer zu sitzen und an ihren Geschichten zu arbeiten. Ihre "Black-Dagger"-Reihe schaffte es innerhalb kürzester Zeit, bekannt und beliebt zu werden. Inzwischen gilt J. R. Ward in den USA als eine der besten Autorinnen von mystisch angehauchten erotischen Liebesgeschichten.

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Kliniken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Zum Handlung selber werde ich nichts schreiben, das haben andere schon zu genüge getan.

Kurz und knapp: Es sind einfach keine Black Dagger Bücher mehr. Die Geschichte rund um Beth und Wrath, hat mir das ein oder andere mal ein ungläubiges Kopfschütteln abgerungen. Ich finde ihr Verhalten so unglaublich unlogisch und nicht nachvollziehbar, das war in den vorherigen Büchern nie der Fall.
Anstrengend fand ich auch das ganz rumgeswitche zwischen den einzelnen Storys.
Mittlerweile hat jeder Mann in der Buchreihe denselben Charakter , kurz um: Es wird wirklich langweilig
3 Kommentare 12 von 13 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Eddisput am 26. Februar 2015
Format: Kindle Edition
Zunächst vorweg: Ich bin ein großer Fan der Black Dagger, allerdings habe ich in der letzten Zeit leider verstärkt das Gefühl, dass sich die Autorin immer mehr aus den Fingern saugen muss, damit sie auch noch die "alten" Krieger bedient. Sicherlich ist es richtig und auch ihr gutes Anrecht, dass man immer wieder neue Figuren einführt, aber gerade so eine Figur, wie den Scharfrichter hätte für mich schon alleine etwas mehr Raum gebraucht oder aber auch die beiden Schatten an sich. Da wurden sie so schön in den anderen Büchern aufgebaut, um dann in einer Nebenhandlung abgekanzelt zu werden. Das ist wirklich schade. :(

Die Story um Wrath und Beth wird auch so nebenbei abgehandelt, denn schwups auf einmal ist es Wochen später, das Kind ist da, Wrath gewählter König und alles ist wieder gut? Mein Gedanke in dem Fall war echt: Musste sie das Buch jetzt schnell zu Ende bringen oder hatte sie einfach keine Lust mehr?

Es sind für mich in den letzten beiden Büchern schlicht zu viele Nebenhandlungen entstanden, den man nicht folgen kann oder aber will (wie in meinem Fall - denn die Story um Assail und Sola interessiert mich nicht wirklich. Im Prinzip tritt Assail nur die Nachfolge von Rev im Drogengeschäft an). Dann doch lieber wieder mehr Geschichte um die verschiedenen Pärchen und weniger neue Charaktere.

Mir fehlt übrigens ganz eine Story um Murhder, der mal angeschnitten wurde in einem Buch und danach nie wieder gesehen ward oder aber wohin sind denn eigentlich die Lesser hin? In Luft aufgelöst? Nein, ich zähle nicht den einen den der neue Badboy mit seiner Sense tötet. Apropos Badboy, den hat die Autorin ja auch ganz schnell wieder drei Schritte nach hinten gehen lassen, damit er bei seiner schwangeren Layla sein kann. Und Layla? Die ist immer noch schwanger am Ende des Buches, während Beth schon lange entbunden hat. Na huch?
3 Kommentare 9 von 10 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von ulla TOP 500 REZENSENT am 7. Februar 2015
Format: Taschenbuch
Nach dem Willen der Glymera muss Wrath jetzt endlich seinen Thron räumen! Am liebsten würden sie ihn tot sehen, aber das wissen die Black Dagger immer wieder zu verhindern. Also will der Adel nun mit einem perfiden Plan dafür sorgen, dass der König der Vampire sein Herz, den Mittelpunkt seines Seins verliert. Nachdem alle Attentate auf ihn - dank seiner treu ergebenen Brüder - immer wieder fehlgeschlagen sind, richtet sich das Augenmerk seiner Feinde nun auf seiner geliebte Beth. Frei nach dem Motto: Die Feder ist mächtiger als das Schwert, will eine Gruppe aus den Reihen des Adels mit Hilfe eine niederträchtigen Intrige eine Revolte anzetteln und sucht die Berechtigung dafür in uralten Dokumenten.
Sind die Vampire reif für eine Demokratie? Und was versteht der Adel darunter? Wrath muss diesmal nicht (nur) mit den berühmt-berüchtigten Dolchen um seine Leben kämpfen, sondern zu einem wahren Herrscher reifen, wenn er seine Macht behalten und für das Wohl seines gesamten Volkes sorgen will.

Endlich liegt mit „Königsblut“ nun auch der zweite Teil von „The King: Number 12 in series (Black Dagger Brotherhood Series) (English Edition)“ auf Deutsch vor und die dramatischen Entwicklungen um den Wrath und seine Black Dagger treiben einem wahnwitzigen Höhepunkt entgegen, der die Welt der Vampire für immer verändern wird!
Ich habe das Buch mit atemloser Spannung verschlungen und bin immer noch fasziniert von der Auflösung, die J.R. Ward für Wrath, Beth und ihr Volk gefunden hat.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare 25 von 30 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Sabrina80 am 23. November 2015
Format: Taschenbuch
Erster Satz: "Es ließ sich leicht über Gott nachsinnen, während man zusah, wie die Sonne am Hudson River aufging."

.•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•..•:*¨¨*:•.

Nachdem sich Wrath entscheiden hat, Beth durch ihre Triebigkeit zu helfen, kommt eine Nachricht von der Glymera, das sie ihn als König der Vampire abgesetzt haben. Die einzige Möglichkeit dagegen anzugehen scheint eine Scheidung von Beth zu sein. Doch das weigert sich Wrath standhaft....

Meine Meinung

Der zweite Teil der Geschichte von Beth & Wrath.

Ich finde es ja immer noch total doof, das die Bücher geteilt werden...

++++SPOILERGEFAHR+++SPOILERGEFAHR+++

Jedenfalls hat Beth eine super Idee, wie Wrath seinen Thron behalten und trotzdem mit ihr verheiratet sein kann. Nach und nach besinnt sich hier auch Wrath wieder drauf, was einem König ausmacht. Er hielt sich ja immer von allem fern, außer er ging mit der Bruderschaft auf Jagd. Er hatte selten etwas mit dem Volk zu tun, höchsten Mal mit dem Adel - und vom dem hielt er gar nichts. Er versucht "Volksnaher" zu werden, ihre Probleme anzuhören und Lösungen zu finden. Außerdem versucht er sich mit seiner Blindheit besser zu arrangieren, sie nicht mehr zu verstecken und als Makel anzusehen, sondern offen dazu zu stehen und sie auch den anderen Vampiren selbstbewusst zu zeigen.

Was ich aber bemängeln muss ist das Ende. Das ging mir alles zu schnell und zu glatt. Auf einmal waren die Lösungen da, wo man vorher nicht wusste was man machen sollte, Beth hatte das Kind bekommen und Wrath ist weiterhin König. Das ist zwar sehr schön, aber ging mir dann zu schnell. Da wurde Monate einfach zusammengefasst.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar 1 von 1 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden