Facebook Twitter Pinterest
EUR 19,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Junx: Die Schatten Dresde... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Junx: Die Schatten Dresdens Broschiert – 4. Juni 2010

4.2 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90
 

Reduzierte Malbücher
Entdecken Sie jetzt unsere bunte Auswahl an reduzierten Malbüchern für Erwachsene. Hier klicken.
click to open popover

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie die aktuellen BILD Bestseller. Jede Woche neu. Hier klicken

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation


In diesem Buch

(Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen

Top-Kundenrezensionen

Format: Broschiert
Eine solide Geschichte der leider zwischendrin die Spannung verloren geht. Die Aneinanderreihung einzelner Runs lässt den hohen Spannungsbogen vom Anfang leider schnell abflachen. Das bleibt bis zum - erfrischend anderen - Ende leider so.
Die kurzen Seitenhiebe auf die immer wiederkehrenden Runnerklischees geben dem ganzen noch ein kleines Augenzwinkern. Die Hauptcharaktere bleiben leider ein wenig flach. Insbesondere Junx wirkt nicht immer sonderlich glaubhaft.
Für ein Erstlingswerk dennoch ein gelungenes Buch. Das haben schon wesentlich erfahrenere Autoren wesentlich schlechter gemacht.

Ein professionelles Lektorat hätte dem Buch sicher sehr gut getan. Nicht nur die doch zahlreichen Tipp- und Satzfehler hätte man so vermeiden können. Auch einige Stilblüten im Ausdruck wären so sicher noch augebügelt worden. Dafür würde ich auch noch einen weiteren Stern geben.

Zum Schluss noch ein Lob für das Cover. Endlich mal ein Umschlag für ein Shadowrunbuch mit dem man sich in der Bahn nicht wie ein absoluter Nerd fühlen muss.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
Zugegeben, vielleicht bin ich etwas befangen bei diesem Buch.
Das Buch spielt im Shadowrun-Universum. Shadowrun ist ein sehr populäres Pen&Paper Rollenspiel und die Geschichte des Buches basiert auf einer Spielrunde an der sowohl Riswan Hassen als auch ich beteiligt waren.

Daher kannte ich die Geschichte bereits, RH hat es jedoch geschafft, viele einzelne Spielabende (oder besser Nächte) zu einer stimmigen Geschichte zusammenzufügen. Das Buch liest sich auch für Shadowrun-Fremde flüssig, wenn Begriffe aus der Spielwelt verwendet werden, so werden diese ausführlich erläutert. Über das ganze Buch wird der Leser in dem dem Dresden der Zukunft gefangen gehalten, durch kurze Nachrichten zwischen den Kapiteln lernt der Leser auch, wie die Handlungen des Protagonisten auf die Bevölkerung wirken.

Aber nun zum Inhalt: (kleine Spoilergefahr)
Junx ist ein arroganter Magier, der durch einen Giftunfall aus seiner heilen Konzertwelt in die dunkle Welt der Schatten getrieben wird. Seine zwanghafte sadistische Neigung und seine Vergiftung machen es ihm nicht gerade leicht sich durchzuschlagen, ständig auf der Suche nach Geld und Silex, der Droge, die ihn am Leben hält. Im Verlauf des Buches erlebt der Leser den Absturz von Junx. Während Junx auf der einen Seite versucht, sein Leben wieder in geordnete Bahnen zu lenken, wird er auf der anderen Seite immer stärker von seinen Feinden gejagt bis zur finalen Begegnung mit ihnen.
Kommentar 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Ich muss zuerst einmal sagen, dass ich eigentlich da Genre gar nicht mag! Ich habe es trotzdem gelesen und war postiv überrascht, eine sehr dichte und schnelle Story, irgendwie ein Hauch von Postakopalypse, ein Antiheld, abgebrannt und abgehalftert und einiges was er zu überstehen hat.

Was mir weniger gefallen hat, war das Ende, nun ja da müsst ihr es schon selber lesen, bevor ich zu viel verrate.
Ich glaube für Fans des Genres wirklich ein Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von 3nity am 4. Oktober 2010
Format: Broschiert
Trotz meiner anfänglichen Skepsis des Themas gegenüber hat mir das Buch überraschend gut gefallen. Ich bin eigentlich kein Liebhaber von Shadowrun - ganz im Gegenteil. Habe es trotzdem regelrecht "verschlungen" und finde es klasse!
Das Buch ist sehr interessant geschrieben, und dank des Autors Liebe zum Detail in Bezug auf die Geschichte auch für "Nicht-Insider" super verständlich und echt lesenswert!
Im Großen und Ganzen sehr interessant, spannend und wirklich fesselnd...
SEHR ZU EMPFEHLEN!!!
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Broschiert
JUNX: Die Schatten Dresdens Schön das es mal wieder etwas von Shadowrun gibt, besser wäre es gewesen wenn nicht wieder so viele Supertypen unterwegs gewesen wären, allerdings hat es mir schon gefallen wieder etwas aus diesem Universum zu lesen und ein paar Wendungen (insbesondere die letzte!) waren wirklich interessant
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Ähnliche Artikel finden