Ihre Musikbibliothek
  MP3-Einkaufswagen

Junk Culture

1. März 2003

EUR 8,99 (Alle Preisangaben inkl. MwSt.)

Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Holen Sie sich die kostenlose Amazon Music App Amazon Music App
Weitere Optionen
  • Dieses Album probehören Title (Hörprobe)
1
30
4:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
2
30
3:51
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
3
30
3:54
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
4
30
3:38
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
5
30
3:57
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
6
30
4:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
7
30
5:40
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
8
30
4:23
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
9
30
4:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen
10
30
4:22
Song abspielen Kaufen: EUR 0,99 Hinzugefügt MP3-Einkaufswagen anzeigen

Produktinformation

  • Ursprüngliches Erscheinungsdatum : 1. März 2003
  • Erscheinungstermin: 1. März 2003
  • Label: Virgin UK
  • Copyright: (C) 1989 Virgin Records LtdThis label copy information is the subject of copyright protection. All rights reserved.(C) 1989 Virgin Records Ltd
  • Erforderliche Metadaten des Labels: Musik-Datei enthält eindeutiges Kauf-Identifikationsmerkmal. Weitere Informationen.
  • Gesamtlänge: 43:08
  • Genres:
  • ASIN: B001QLZZKW
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (6 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 86.245 in Alben (Siehe Top 100 in Alben)

 Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?
 

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von The Prototyp am 31. Januar 2015
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Habe die CD vorbestellt,ohne Autorip,habe deshalb nochmal bestellt,eben wegen dem kostenlosen Autorip für unterwegs. Gestern konnte man noch Autorip aufrufen,später war die Webseite nicht mehr auffindbar und jetzt wurde sie ganz gelöscht. Wenn ich die Rezession lese,wie man hier wieder in Deutschland bei Universal geschlampt hat,Maxis gekürzt und 2x der gleiche Song,wird es wohl daran liegen. Ich habe zum Glück noch alle alten CD's und Maxis,bis auf Tesla Girls und Locomotion,gerade deshalb war der Kauf interessant. Nach der Rezession meines Vorgängers werde ich den Artikel aber wieder zurücksenden. Denn auch die Verpackung wurde lieblos gestaltet. Hätte man bei ABBA und Donna Summer und noch anderen Deluxe Edition eine komplette Plastikhülle zum Schutz,so ist hier nur lieblos ein Band angeklebt. Das ist schade und verdient nicht den Namen Deluxe Edition. Zum Glück habe ich noch eine Best of aus den 90 ,wo Tesla Girl in der Maxiversionen drauf ist. Leider war ja bei der So80s von Blank&Jones bei der OMD Maxi Edition Locomotion nicht drauf,das hätte mich schon sehr gewundert. Da aber die Rechte nicht bei OMD sondern Universal liegen und die VÖ ja schon geplant war,hat man wahrscheinlich die Rechte nicht an Blank&Jones für diesen Song genehmigt. Man kann nur hoffen,das Blank&Jones weiter an der Serie arbeiten,die jetzige Ausgabe ist für meinen Musikgeschmack die schlechteste von der Zusammenstellung. Man kann ja länger bei iTunes reinhören,das sollte Amazon auch endlich mal ändern,denn da kann man sich keine Meinung über den Song bilden. Wahrscheinlich wird diese OMD wieder zurückgezogen und nochmals veröffentlicht,denn so bleibt wahrscheinlich der Erfolg aus.Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Audio CD
Den vorangegangenen Kommentare möchte ich zustimmen, kann allerdings noch weitere Ergänzungen hinzufügen:

Es ist scheinbar vielen Fans gar nicht aufgefallen, daß die 7"-Picture-Disc-Version von 'Never Turn Away' ebenfalls nicht enthalten ist. Die Picture-Disc-Ausgabe dieser Single ist zwar nur in England erschienen (in Deutschland war sie nur schwer als Import erhältlich), enthält aber eine um ca. 25 Sekunden(!) längere Single-Version. Eine tolle und einzigartige Version, mit einem hörenswerten Ende (kein Fade-Out).
Da diese Single kein großer Erfolg war, dennoch eines der schönsten Stücke der LP ist, ist die Picture Disc nur in relativ kleiner Stückzahl auf den Markt gekommen. Das macht diese Version demnach zu einer echten Rarität. Wäre eine Veröffentlichung wert gewesen. Streng genommen hätten alle Songs aus den Junk Culture-Sessions auf dieser Doppel-CD genügend Platz gefunden um veröffentlicht zu werden. Man hätte das Originale Album sowie die Extended Versions auf CD 1, alle B-Seiten und Bonus-Songs auf CD 2 pressen können - und gut. Leider wieder nur ein Traum...
Dennoch: tolle Songs aus einer tollen Zeit.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Musicator am 30. Januar 2015
Format: Audio CD
Habe heute über meinen lokalen Shop mein Exemplar von OMD's Junk Culture Deluxe Edition erhalten. Die beiden Scheiben sind so wohl sehr gut, allerdings wird die Freude durch die Tatsache getrübt, daß ein paar Songs zu früh ausgefadet wurden und sich ein Titel doppelt eingeschlichen hat.

Die 1984-Album-Version von "Tesla Girls" hatte eine Spielzeit von 3:50, auf dem Remaster ist die Single-Version mit 3:36 drauf. "Love And Violence" wurde gekürzt und dauert jetzt statt 4:40 nur mehr 4:26. Ich habe bei "Love And Violence" auch die Kürzung gefunden und diese liegt nicht, wie ich zuerst glaubte, am Fade-Out. Es dürfte eine alternative Aufnahme sein, denn es wurde eine Textzeile ausgelassen. Bei "Love And Violence" auf dem Originalalbum von 1984 geht der Text "I try, I try, I just can't let her go, I try, I try, but she always seems to know" (Spielzeit des Songs von 3:15 min bis ca. 3:40 min). Bei der Fassung von "Love And Violence" auf dem Remaster wurde die Textzeile "I try, I try, but she always seems to know" weggelassen. Deshalb ist auf dem Remaster die Textzeile "We don't make sense, love and violence" ab der Spielzeit 3:30 min zu hören, auf dem Originalalbum von 1984 aber erst bei 3:45 min.
"Wrappup" auf der zweiten CD ist aber "All Wrapped Up", jener Titel, der auch auf CD1 zu finden ist. "All Wrapped Up" ist also doppelt vorhanden, auf CD1 und CD2 der Deluxe Edition. Keine Spur von der B-Seite zur "Never Turn Away"-Maxi, "Wrappup".

Bei der 12" Version von "Talking Loud And Clear" wurde das Instrumental-Intro weggelassen, was die "Extended Version" von 8:56 auf 6:11 verkürzt. Auch "Locomotion" (12" Version) ist etwas zu kurz geraten, wenn auch nur um drei Sekunden (statt 5:20 auf 5:17 und einem schnelleren Fade-out).
Lesen Sie weiter... ›
7 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Ähnliche Artikel finden