• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Jungsteinzeit im Umbruch:... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von FatBrain
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 7,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Jungsteinzeit im Umbruch: Die "Michelsberger Kultur" und Mitteleuropa vor 6000 Jahren Gebundene Ausgabe – 1. November 2010


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 1. November 2010
"Bitte wiederholen"
EUR 39,90
EUR 35,00 EUR 26,44
58 neu ab EUR 35,00 9 gebraucht ab EUR 26,44

Hinweise und Aktionen

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Jungsteinzeit im Umbruch: Die "Michelsberger Kultur" und Mitteleuropa vor 6000 Jahren + Die Steinzeit: Materialien zur selbstständigen Themenerarbeitung in der Sekundarstufe I (5. bis 7. Klasse)
Preis für beide: EUR 61,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 415 Seiten
  • Verlag: Primus; Auflage: 1., Auflage (1. November 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3896788523
  • ISBN-13: 978-3896788528
  • Größe und/oder Gewicht: 14,5 x 3 x 27,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 473.343 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Vor rund 6000 Jahren ereignete sich ein entscheidender Umbruch in der Urgeschichte Mitteleuropas. Das Vordringen der jungsteinzeitlichen Lebensweise in neue Gebiete, Veränderungen in der Landwirtschaft, zunehmende Spezialisierung und Arbeitsteilung, aber auch technische Innovationen führten zu einem tief greifenden gesellschaftlichen Wandel in Mitteleuropa. Rund 400 Exponate, darunter herausragende archäologische Funde, veranschaulichen diese Umbruchzeit. Ausgangspunkt ist der Michaelsberg, ein jungsteinzeitlichen Siedlungsplatz im Landkreis Karlsruhe, und Namensgeber der »Michelsberger Kultur«, die sich zwischen 4300 und 3600 v. Chr. in weiten Teilen Mitteleuropas verbreitete. Der Katalog zur Ausstellung im Badischen Landesmuseum Karlsruhe bietet in Text und Bild vielfältige Einblicke in die Lebenswirklichkeit der damaligen Menschen. Verschiedene Themenbereiche wie Technik, Handwerk, Ernährung, Handel, Wirtschaftsweise, Gesellschaft und Totenkult machen das Leben der Menschen vor 6000 Jahren nachvollziehbar. Gezeigt werden Gegenstände des täglichen Bedarfs wie Werkzeuge, Schmuck und Gefäße, aber auch die ältesten Kupfer und Edelmetallfunde Mitteleuropas.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Wiedau HALL OF FAME REZENSENTTOP 500 REZENSENT am 10. Januar 2011
Nachdem die Menschheit in der Altsteinzeit endlich sesshaft wurde, standen grundlegende und tiefgreifende Veränderungen ihnen bevor, denn in der Jungsteinzeit standen nicht nur die Pfahlbauten am Bodensee in voller Blüte, hier war spätestens auch das Rad erfunden und die Menschheit schickte sich an die Bühne der Weltgeschichte zu betreten. Das Buch JUNGSTEINZEIT IM UMBRUCH zeigt umfangreich und gut illustriert auf, wo und wie sich dieser Wandel vollzog und was die Hauptmerkmale dieser neuen Kulturen waren. Dabei ist dieses Buch auch als Hauptkatalog zur Ausstellung in Karlsruhe im Badischen Landesmuseum zu sehen. Damit dürfte auch das lang andauernde Vorurteil ausgeräumt sein, unsere Vorfahren hätten zu dieser Zeit auf den Bäumen gesessen und nichts erfunden. Das es Kultur und Erfindungsgeist schon damals gab, stimmt mich froh und zuversichtlich.

Dieses Buch ist nicht nur ein Ausstellungskatalog, es ist eine sehr umfangreiche uns absolut empfehlenswerte Arbeit zum Thema Jungsteinzeit, wie ich sie so und in diesem Umfang noch nicht gesehen habe. Der Herausgeber, dass Badische Landesmuseum Karlsruhe hat sich alle erdenkliche Mühe gegeben ein alle Bereiche abdeckendes Werk zum Themas der Jungsteinzeit herauszubringen und es zeigt sogar verwandte Themen und korrespondierende Bereiche mit an.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Bernd Göckel am 11. Oktober 2011
Verifizierter Kauf
Schon der Titel Jungsteinzeit im Umbruch gibt einen eindeutigen Hinweis auf die Veränderungen der Lebensweise,Umwelt und Kultur der Michelsberger Leute. Diese Kultur am Ende der Jungsteinzeit gibt uns bis heute Rätzel auf deren Lösung, zumindest der Ansatz dazu, in diesem Prachtband des Landesmuseums Karlsruhe versucht wird.
Die einzelnen Autoren gehören zu den aktiven Forschern um die Michelsberger und stellen ihre aktuellen Forschungsergebnisse zur Disskusion.
Es dokumentiert aber auch wie lückenhaft unser derzeitiges Wissen über diesen letzten Abschnitt des Jungneolithikums tatsächlich ist. Die Veränderungen der Lebensweise, der Umwelt und der Kultur der Menschen die zu dieser Zeit lebten werden eindrucksvoll dargelegt. Die Erdwerke, Siedlungsreste und die sehr selten gefundenen Bestattungen werden ausführlich behandelt. Ebenso die "Erfindungen" dieser Kulturgruppe wie z.B. das Rad, die Kupferproduktion und die Veränderung in der Landwirtschaft und Viehhaltung.
Die Ausstattung des Bandes ist wirklich Prachtvoll, es sollte in keiner Büchersammlung über steinzeitliche Kulturen fehlen.
Der Katalogteil stellt die wichtigsten und spektakulärsten Funde in Wort und Bild dar, ein einmaliges Archiv für alle interessierten. Den Autoren ist mit diesem Buch ein Standardwerk zur Michelsberger Kultur gelungen.
Also absolut gelungen und unverzichtbar!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dominique Delsate am 18. August 2011
A wonderfully illustrated book of passionating periods of the European prehistoric cultures.Should be used in many interregional comparative studies. A reference book !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen