Jungs zum Anbeißen: Ein Vampirroman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Gebraucht kaufen
EUR 0,65
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Jungs zum Anbeißen: Ein Vampirroman Taschenbuch – Juni 2007


Alle 6 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch, Juni 2007
EUR 0,65
8 gebraucht ab EUR 0,65 1 Sammlerstück ab EUR 4,99

Hinweise und Aktionen

  • Erstmals digital erhältlich: Star Wars Episode 1-6 und umfangreiches Bonusmaterial in Star Wars - Die digitale Filmkollektion.

  • Beim Kauf von Produkten ab 40 EUR erhalten Sie eine E-Mail mit einem 10 EUR Gutscheincode, einlösbar auf ausgewählte Premium-Beauty-Produkte. Diese Aktion gilt nur für Produkte mit Verkauf und Versand durch Amazon.de. Für weitere Informationen zur Aktion bitte hier klicken.

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 288 Seiten
  • Verlag: Arena; Auflage: 2. Auflage (Juni 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3401029568
  • ISBN-13: 978-3401029566
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,6 x 12 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (31 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 545.393 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Mari Mancusi hat sich in der Schule immer gewünscht, ein Vampir zu werden. Stattdessen ist sie in einem anderen blutsaugenden Metier gelandet, im Journalismus. Heute arbeitet sie als Nachrichtenjournalistin bei NBC und ist zweifache Emmy-Preisträgerin. Jungs zum Anbeißen ist ihr erstes Buch auf Deutsch.

"Schnell, witzig und spritzig wie ein Champagnerbad."
Times Magazine

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Nach einer anderen Ausgabe dieses Buches suchen.
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MaryB am 11. Dezember 2009
Format: Broschiert Verifizierter Kauf
Also ich habe das Buch gelesen, da in den Empfehlungen stand, dass es witzig und ein wenig sarkastisch sein sollte,und da ich nach blutrote küsse auf der suche nach was ähnlichem war, dachte ich, versuch es mal.Ich muss sagen einfach mal für zwischendurch ohne viele Ansprüche ist das Buch in Ordnung,es liest sich schnell und einfach.Für Leute die mehr Action und spannendere Wandlungen erwarten, ist es nicht so geeignet.Ich denke das Buch ist wirklich für Jugendliche besser geeignet( bin 23).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von sophia p am 4. August 2008
Format: Taschenbuch
Also ich finde das Buch einfach klasse. Klar, es ist ein wenig von "Biss zum Morgengrauen" abgeguckt, aber welcher Vampirroman mit Liebesgeschichte ist das heute nicht?
Das Buch ist wie für mich (14 Jahre, weiblich) geschrieben gewesen. Die Sprache ist eindeutig die der Jugend, und zwischendurch fielen herrlich kritische Bemerkungen über ganz alltägliche Dinge, die Teenies nunmal interressieren. (Wird die Highschool-Queen krank und kann ich in dem Theaterstück die Hauptrolle übernehmen, um endlich meinen Schwarm zu küssen?)
Es ist wirklich ein sehr modernes Buch, genau wie die Geschichte. Moderne Vampire mit einer Internetseite für Vampirzubehehör und mega Privatjets sind wirklich fazinierend.
Man muss sich ein wenig in der Teeniewelt auskennen, da die Autorin oft Begriffe wie LOL oder BTW benutzt (die übrigens auf der letzten Seite erklärt werden), wird dafür aber mit dem herrlichen Sarkastischen Charakter von Sunshine und ihrer durchgeknallten Zwillingsschwester Rayne belohnt.

Das Buch ist eine geniale leichte Lektüre, wenn man einfach mal ein bisschen lachen möchte oder sich für die Gefühle von pubertären Mädchen interressiert. (Oder selber grade eins ist! ;) )
Vom Stil her erinnert es mich ein wenig an die Buchreihe "Freche Mädchen- freche Bücher". Doch das Buch ist um einiges besser und stilvoller.
allerdings solltet ihr nicht zuviel von dem Buch erwarten. Es bringt einen nicht - wie so viele andere Bücher - deutlich zum Nachdenken. Es ist einfach nur unterhaltend.

Zu letzt kann ich nur noch sagen: LESST, LESST, LESST! ...und bildet euch eure Meinung selbst. Es lohnt sich!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Suzette am 9. Juni 2008
Format: Taschenbuch
Ich habe den ersten Teil dieser Bücher (bald folgt ja das zweite) geradezu verschlungen! Hab nur ca. einen Tag dafür gebraucht. Es ist super witzig geschrieben. Ich hab teilweise echt laut aufgelacht! Man kann es auch lesen, wenn man kein Teenie mehr ist! Und was besonders gut ist: das Buch spielt in unserer Zeit, in den 2000ern.
Tolles Buch, sehr zu empfehlen!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Kinder-Rezension am 13. März 2010
Format: Broschiert
Ich bin die Tochter von Petra M. und gehöre mit meinen 12 Jahren nicht so wirklich in die Zielgruppe(14-15),aber ich fand das Buch trotz
dem total super.Ich kenne schon alle 4 teile und warte sehnsüchtig auf den 5.!

Inhalt des Buches:
Im Buch geht es um ein 16 jähriges Mädchen namens Sunshine McDonald(den namen hat sie ihrer geschiedenen Hippi-Eltern zu verdanken).Ihr Leben ist eig. total normal...bis ihr Gothic-Zwillingsschwester Rayne(wie gesagt Hippi-Eltern...) sie in den Gothic Club Fang schleppt.(Leider oder zum Glück)Hat Rayne Sunny(Sunshines Spitzname)ein pinkes T-shirt mit der Aufschrift ,,Beiß michŽŽ geliehen...das Sunny im Club Fang trägt!Als die beiden Schwestern im Club Fang ankommen ist Magnus,ein waschechter Vampir, auch schon da...eig. wäre heute der Tag an dem Rayne,die total vampir begeistert ist,endlich in einen Vampir verwandelt werden sollte...aber da kommt es zu einer Verwechslung...Magnus beißt Sunny...!Sunny gefällt die Idee für immer und ewig ein Vampir-Leben zu führen gar nicht...Als sie mit Magnus zu Lucifent(den Anführer des Blutszirkels) gehen...wird Lucifent von einer Vampirjägerin umgebracht!Jetz sind Magnus uns Sunny auf sich allein gestellt...sie müssen innerhalb 7 Tagen den heiligen Gral finden...dadurch kommen sich Magnus und Sunny immer näher...aber Sunny ist in Jake Wilder verliebt und will mit ihm unbedingt auf dem Abschlussball...aber Jake liebt sunny nur wegen ihres vampir-geruchs der alle magisch anzieht...

Ich kann dieses Buch nur empfehlen es ist spannend aber auch mega witzig und toll geschrieben...5 Sterne!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Susanne L. TOP 500 REZENSENT am 11. November 2010
Format: Broschiert
Auf Grund einer Verwechslung mit ihrer Zwillingsschwester wird Sunshine von dem Vampir Magnus gebissen und sieht sich vor vollendete Tatsachen gestellt, künftig selbst ein Blutsauger zu werden. Eigentlich war diese Verwandlung ihrer Schwester Rayne zugedacht, die sich schon lange und intensiv mit den Geschöpfen der Nacht beschäftigt und auf ihre Zukunft als Untote vorbereitet hat. Es wird ganz schön turbulent, als Sunny, mit Magnus' Hilfe versucht, aus ihrer misslichen Lage wieder herauszukommen. Das Buch ist in der Ich-Form, aus Sunnys Sicht geschrieben, in einer sehr jugendlich-flapsigen Sprache verfasst. Eigentlich ist es ja auch ein Jugendroman, aber auch Erwachsene können sich bei der Geschichte ganz köstlich amüsieren. Die ganze Sache wird spritzig und frech präsentiert, alte Klischees , Filme und Romanklassiker gerne mal auf die Schippe genommen. Ich persönlich fand diese Teenagerkomödie ganz hinreißend und herzerfrischend.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen