Jump the Gun ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 16,68
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Jump the Gun

4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 20. April 1990
"Bitte wiederholen"
EUR 14,99
EUR 12,75 EUR 2,09
Hörkassette
"Bitte wiederholen"
EUR 7,97
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch GMFT und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
6 neu ab EUR 12,75 13 gebraucht ab EUR 2,09 1 Sammlerstück(e) ab EUR 14,50

Hinweise und Aktionen


Pretty Maids-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Jump the Gun
  • +
  • Sin-Decade
Gesamtpreis: EUR 32,88
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (20. April 1990)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Col (Sony Music)
  • ASIN: B00000731X
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  Hörkassette  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen 9 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 65.389 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Titelverzeichnis

Disk: 1

  1. Lethal Heroes
  2. Don't Settle For Less
  3. Rock The House
  4. Savage Heart
  5. Young Blood
  6. Headlines
  7. Jump The Gun
  8. Partners In Crime
  9. Attention
  10. Hang Tough
  11. Over And Out
  12. Dream On

Produktbeschreibungen

Erscheinungsland: Österreich
Erscheinungsdatum: 1990


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Von Ein Kunde am 13. Februar 2001
Format: Audio CD
Nicht ganz so gut wie der Vorgänger "Future World", aber irgendwo hat ja jeder seinen Meilenstein geschaffen. Trotzdem hat dieses Output alle 5 Sterne verdient. Lieder wie "Savage Heart" hat jeder schon irgendwo mal gehört und dazu gesungen. Übrigens bis heute die beste Ballade, die die Band geschaffen hat. Aber auch jedes andere Lied kann ich als Anspieltipps empfehlen. Die ein oder andere schnellere Nummer hätte dem Album aber nicht geschadet, da sich doch alles sehr im Midtempo Bereich aufhält. Trotzdem: Pretty Maids stehen bis heute für Qualität. Der Name ist gleichzusetzen mit einem Gütesiegel "sehr gut" für diese Art von Musik. Klasse Band!
Kommentar 6 von 6 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Drittes Studioalbum der dänischen "Melodic-Rockband" von 1990, eine Tick schwächer als ihr Meisterwerk und Vorgänger "Future world" produziert vom Deep Purple-Bassist "Roger Glover". Klassisch beladener Gitarren-Heavy-Rock trifft hier auf melodische Elemente von Keyboard und tollen Vocals ihres Sängers "Ronnie Atkins", mit dem Ergebnis eines melodischen Power-Sounds, der es wahrlich in sich hat. Anspieltips der geilen Scheibe ist der Heavy-Rocker "Attention" und die Überballade "Savage heart". "Roger Glover" veredelt den Album-Track "Dream on" am Bass, und sein Bandkollege "Ian Paice" ist auf "Young blood" an den Drums zu hören. Die Veröffentlichung konnte leider den Erfolgs ihres Vorgängers "Future world" nicht wiederholen, was jedoch die Qualität der Scheibe in keinster Weise schmälert, und sie zum absoluten Geheimtip unter Musikliebhaber macht.
2 Kommentare 3 von 3 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Christian Pohl VINE-PRODUKTTESTER am 18. Mai 2005
Format: Audio CD
Nach dem internationalen Durchbruch mit dem tollen Future World Album dauerte es 3 jahre bis zum nächsten Release. 1990 war es dann soweit. Die Cd ist im ersten Moment sicherlich überraschend, da die typischen Metal Songs nicht in der Masse vorhanden sind. Wenn man die Erwartungen dann beiseite packt und sich mit dem Album auseinandersetzt, wird es einem gefallen. Es ist Melodic Hardrock as its best. Lauter Ohrwürmer. Es fehlen mir nur ein bis zwei Abgeher, die das Album sicher perfekt gemacht hätten. Highlights: Lethal heroes, Rock the house, Savage heart, Young blood, Jump the gun und Attention. Fazit: Doch eine tolle Scheibe.
Kommentar 2 von 2 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von stumpfsinn am 10. November 2005
Format: Audio CD
Diese CD ist einfach spitze, der melodische Rock überzeugt total und man möchte diese CD nie mehr aus dem Player rausnehmen. Super Musik!!!
Hab diese CD auf dem Flohmarkt enteckt und wunderte mich nur. Wie man solche Musik verkaufen kann.
Lieblingslied: Attention
Kommentar 6 von 8 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Hier stimmt sogut wie alles, eines der besten Alben von "Pretty Maids" das sie jemals aufgenommen haben. Nach über zwanzig Jahren immer noch sehr hörenswert. Die Produktion wurde damals ja von "Deep Purple" Musiker Roger Glover gemacht und das hört man deutlich. Ein rundrum gelungenes Melodic-Hard-Rock-Werk. Wer Pretty Maids nicht kennt sollte sich "Jump the Gun" kaufen, denn es hat mehr Klasse als spätere Werke. Hören, Kaufen und Hören, Hören, Hören,...Geil!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen