oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 3,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
schnuppie83 In den Einkaufswagen
EUR 15,99
cvcler In den Einkaufswagen
EUR 15,99
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Judge Dredd [Blu-ray]

Sylvester Stallone , Armand Assante , Danny Cannon    Freigegeben ab 16 Jahren   Blu-ray
4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (110 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 2. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Prime Instant Video

Judge Dredd sofort für EUR 0,00 im Rahmen einer Prime Instant Video-Mitgliedschaft ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Judge Dredd [Blu-ray] + Demolition Man [Blu-ray] + Eraser [Blu-ray]
Preis für alle drei: EUR 25,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sylvester Stallone, Armand Assante, Rob Schneider, Jürgen Prochnow, Max von Sydow
  • Regisseur(e): Danny Cannon
  • Format: Widescreen
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Englisch, Deutsch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Universum Film GmbH
  • Erscheinungstermin: 26. November 2010
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (110 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B003ZXD9ZW
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 11.431 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Judge Dredd ist einer jener Filme, die keine eigenen Ideen verarbeiten und stattdessen lieber jede Menge Zutaten von anderen, besseren Filmen klauen. Er ist ein Mischmasch aus Blade Runner, Total Recall und Mad Max 2 -- mit einer kleinen Prise Star Wars zwischen den Zeilen. Und als sei dies nicht genug, hat der Film auch noch Sylvester Stallone, der, das muss man ihm zugestehen, offenbar als einziger kapiert hat, dass dieser Film nichts anderes als ein Fast-Food-Menü ist, und nicht versucht, großes Darstellerkino zu kreieren.

Wie einige Jahre später Das fünfte Element schildert Judge Dredd die Geschichte eines futuristischen Megalopolis, in dem die Übervölkerung und ein brutaler Ellenbogenkapitalismus zu einem Dauerzustand der Anarchie geführt haben. Gesetzlose Gangs tragen brutale Kriege um einzelne Straßenblöcke aus, überall herrscht die Gewalt. Judge Dredd (Stallone) ist in dieser Welt ein schwerbewaffneter Polizist, dem das Recht zusteht, gleichzeitig als Richter zu fungieren und nach seinem Ermessen einzugreifen (er darf Verbrecher töten und kann direkt ein Urteil über sie fällen, wenn er sie lebend zu fassen bekommt). Dredd selbst gerät jedoch in den Verdacht, einen prominenten, systemkritischen Reporter ermordet zu haben. Um seine Unschuld zu beweisen, muss er aus dem Gefängnis fliehen, denn alle Beweise sprechen gegen ihn.

Diane Lane spielt Dredds Partnerin, Rob Schneider ist Dredds krimineller Sidekick, den er selbst in den Knast gesteckt hat, der nach seinem Ausbruch aber sein einziger Verbündeter ist. Die Spezialeffekte sind hervorragend. Man darf, um den Film genießen zu können, einfach keine Erwartungen an ein ausgefeiltes Drehbuch stellen. --Jeff Shannon

Produktbeschreibungen

Man schreibt das dritte Jahrtausend. Nukleare Kriege und ökologische Katastrophen haben die Erde verwüstet. Staaten existieren nicht mehr. Übriggeblieben von der menschlichen Zivilisation sind drei Weltstädte: Megacity I, II und III. Zerstörung und Korruption sind an der Tagesordnung. Und dennoch ist diese Vorhölle besser, als die 'Verfluchte Zone', die verwüstete Welt außerhalb der Megacities. Dorthin verbannt zu werden, ist schlimmer als der Tod. Aus dem Chaos hat sich ein neues, radikales Rechtssystem erhoben, das System der Judges. Sie sind Polizisten, Richter und Vollstrecker zugleich. Judge Dredd (Sylvester Stallone) ist eine lebende Legende in Megacity I. Er ist die Verkörperung der Justiz. Er ist das Gesetz.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Plädiere auf mordsmäßig! 18. September 2012
Format:Blu-ray
Ich bin ein Fan solcher Streifen wie "Total Recall", "Running Man" "Demolition Man", "Spawn", "Tank Girl", "Dick Tracy", "Batman I" und so weiter - allesamt hervorragend und - bis auf die ersten drei - Comicverfilmungen. Ganz klar, das ist kein Arte-Kino der gehobenen Klasse für's feinsinnige Bildungsbürgertum, sondern eher von der Marke Eisenfaust- und Sprücheklopfen. Solche Filme sind für mich gediegene Unterhaltungskunst der Extraklasse. Und in dieser Liga spielt "Judge Dredd" ganz oben mit. Sylvester Stallone als treuer Judge, der hier in einer düsteren Endzeit-Megacity den Obachtmann gibt, und das in einer dermaßen übergestylten Muskel-Macho-Uniform, dass man schon wieder hell auflachen muss. Da heißt es, für alle ein paar Bier hinstellen, sich entspannt zurücklehnen und das Spektakel genießen. Legendär die klasse synchronisierte Pose des schwerbewaffneten Richters: "Ich bin das Gesetz - legen sie die Waffen nieder!!" Die kriminell hohnlachende Nichtbefolgung vonseiten der Aufgeforderten bereitet dann den Weg zu einer der höchst spektakulären Kampfhandlungen des Judge. Seiner Knarre gibt er dazu klare Anweisungen: "Doppelwumme!" Den Schurken vergeht ganz schnell das Lachen. Zum Abschluss zückt der Judge, Bulle und Richter in einer Person, sein Taschengesetzbuch und verurteilt die Schurken - sofern sie noch am Leben sind - sogleich und auf der Stelle zu langen, harten Haftstrafen. Dabei hat jeder seine Chance: "Worauf plädierst du? Nicht schuldig? Ich habe gewusst, dass du das sagen wirst!" Pech gehabt.
Eine wirklich schräge Story in einer abgefahrenen Welt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
52 von 61 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "Ich wusste (nicht), dass ich das sagen würde!" 27. November 2010
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
OK, die "ich wusste..." Zeile kennt jeder aus dem Film ;-)

Ich wusste nicht, dass diese Blu-Ray Umsetzung derart klasse ausfallen würde!
Das Bild ist nahezu durchgängig sehr, sehr transparent, sauber und knackscharf, die Farben und der Kontrast sind satt und tief.
Die Blau- und Schwarztöne der Uniformen beispielsweise sind fantastisch, die goldenen Armaturen leuchten und glänzen "wie neu"!
Die Tricksequenzen sind sauber integriert, die Illusion wird nicht zerstört.
Das Bild erscheint insgesamt sehr tief gestaffelt ("3D-Effekt").

Der DTS-HD 5.1 Sound ist eine Wucht!
Das Klangfeld ist sehr homogen (es zerfällt nicht in links-rechts-vorne-hinten) und hat sehr ordentliche Raumeffekte.
Die Dialoge musste ich jedoch in der Lautstärke ein gutes Stück anheben.

Negativ fiel auf:
Nach dem Start der Disc begann ein Downloadprozess wegen neuer Inhalte
und anschließend startete ungefragt ein mehrere Minuten dauernder Trailer für "Die Säulen der Erde" (dieser Ken Follet Schinken).
Es gibt keinen Hinweis zum Verlassen dieses Trailers, man muss halt die Hauptmenü-Taste der Fernsteuerung drücken.
Das ist jedoch nicht wirklich ein Grund für einen Abzug in der Bewertung.

Da könnte schon eher in Betracht kommen, dass die englischen Untertitel nicht so ganz sauber übersetzt sind
und auch nicht alles Gesprochene untertitelt ist! Die eine oder andere Stimme aus dem Off bleibt ohne Untertitel.
Möglicherweise kann man es aber auch diesbezüglich bei Abzügen in der "B-Note" belassen...

Was aber soll dieser Unsinn, das "Making Of" nicht im Vollbild zu zeigen (4:3 Format in diesem Fall),
sondern nur als ca.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Megacity 1 in neuem Glanz 23. Februar 2012
Von Aquarious
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
Ein Paradebeispiel wie ein altes Meisterwerk zu neuem Glanz kommt.
Technisch ist diese Blu-ray perfekt umgesetzt. Bild wie Ton bekommen von mir höchste Punktzahl. Ein geradezu himmelweiter unterschied zur DVD ist in jeder Minute des Films ersichtlich. Ton in deutsch und englisch liegen als HD Master vor. Weitere Sprachfassungen sind nicht vorhanden.
Wer diesen Film also schätzt und ihn bereits auf DVD besitzt, kann getrost zuschlagen und die Blu-ray bestellen.
Zumal der Preis von 9.97EUR (Zeitpunkt meiner Bestelltung) für ein Steelbook (Aukleber ablösbar) gerade zu Traumhaft ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen fantastico 19. Dezember 2010
Von freecycle
Format:Blu-ray|Verifizierter Kauf
bei kritischer betrachtung kann ich nur eine eindeutige kaufempfehlung aussprechen.
"fantastico" in jeder hinsicht.
sogar an ein wendecover wurde gedacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Retro Kinski TOP 100 REZENSENT
Format:Blu-ray
PRODUKT (Blu-ray) Bewertung (Review):

- BILD: sehr gut, scharf und plastisch, Blu-ray lohnt sich auf jeden Fall
- TON: sehr gut und voluminös, keine extreme Räumlichkeit, in DTS-HD MA 5.1
- EXTRAS: diverse specials, Starinfos, Trailer, Teaser, making of (auch in Deutsch)
- SONSTIGES: FSK 16 uncut, Wendecover ohne FSK Logo (BD, ggfs. nur Teil der Erstauflage)
- STEELBOOK-EDITION: Der FSK-Logo Sticker auf der Frontseite lässt sich mühelos entfernen

FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

JUDGE DREDD beginnt schon 1995 wie ein heutiger Marvel Film mit schönen Bildern und Covern aus den Comics der entsprechenden Serie „2000 AD“ die 1977 gestartet wurde. JUDGE DREDD in der 1995er Verfilmung bricht mit einigen Traditionen des Comics (z.B. Helm abnehmen) und kommt nicht wirklich an die Düsternis der Comicvorlage ran. Durch sehr viel vermeintlich witzige Einlagen und Sprüche der Protagonisten kommt eine Note in den Film, die für DREDD Puristen nicht dem Comic entspricht. Zynismus und schwarzhumorige Kommentare gibt es dort ja, aber nicht die oberflächliche Heiterkeit die manchmal dargeboten wird.

Das für die damalige Zeit schon sehr hohe Budget von rund 90 Millionen Dollar sieht man dem Film einerseits positiv in der requisitentechnisch pompösen Ausstattung an. Andererseits sind einige Tricks wie die Flugszenen vergleichsweise lächerlich einfach umgesetzt. JUDGE DREDD versteht es somit nicht, einen eigenen Stil zu kreieren und sieht aus wie eine buchstäbliche Mischung aus TOTAL RECALL (1990), MAD MAX, KRIEG DER STERNE, BLADE RUNNER (1982) und DAS 5. ELEMENT (1997). Wobei er letzteren natürlich eher umgekehrt beeinflusst hat da JUDGE DREDD vor ihm entstanden ist.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Super
Super Film !
Einfach Klasse
Kann man nur Empfehlen
Ein Echter Klassicker aus den 90er
muss in ein Sammlung !
Vor 5 Tagen von renate calimera veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Mittlerweile angestaubt
Für seine Zeit war dieser Film sicherlich nicht schlecht, aber heutzutage wirkt er auf mich sehr angestaubt und langweilig. Lesen Sie weiter...
Vor 1 Monat von Vodan veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen Erstaunlich!
Soviel platter Schwachsinn in so kurzer Zeit! ... Wie die positiven Bewertungen zustande kommen, wird mir wohl ein ewiges Rätsel bleiben.
Vor 1 Monat von David veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Gelungen
Diese Neuverfilmung ist sehr gelungen und der Neuzeit angepasst.
Ich kenne die alte Version und war positiv überrascht, da ich mir nicht wirklich etwas erwartet habe.
Vor 3 Monaten von S. Düregger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Judge Dredd - es kann nur EINEN geben
Unfassbar, dass ich diesen Film vorher noch nie gesehen oder von ihm gehört hatte. Bin erst durch die auch sehr gelungene neue Version "DREDD" mit Karl Urban in der... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Nina S. veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Gut
Wer die "alten Filme" mag, der findet es gut. Ansonsten Filmbeschreibung lesen und selber entscheiden.
Ist halt ne Geschmacksache! U
Vor 4 Monaten von 08154711 veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen kult
stallone mal wieder in einem genialen film !!

also würde ihn jedem empfehlen der gerne stallone sieht und schaut !!
Vor 5 Monaten von Torsten Poller veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr tolle Blu-ray ! ! !
Eine bessere Blu-ray veröffentlichung wird es wohl nicht mehr geben. Zum Film selber glaube ich braucht man nicht viele Wörter verlieren, für die damalige Zeit auf... Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Stefan veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Super-Action, klasse Story
"Ich bin das Gesetz!"
Mit diesen Worten macht Stallone in diesem Film auf sich aufmerksam! Ein Film voller Action & Spannung. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Florian Schwindt veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr gelungen
Im Vergleich zur DVD einer Steigerung um Lichtjahre in der Qualität. Hier wird Top-Bildqualität geboten. Da macht das Wiederentdecken des Films Spaß.
Vor 8 Monaten von Daniel78 veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Geschnitten oder nicht? 2 10.04.2013
Judge Dredd [Blu-ray] wird englische Untertitel haben! 7 09.02.2011
Alle 2 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar