Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Journey Through The Past: Eine Neil Young Biographie [Taschenbuch]

John Einarson , Gero Günther
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 232 Seiten
  • Verlag: Sonnentanz (1993)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 392679416X
  • ISBN-13: 978-3926794161
  • Größe und/oder Gewicht: 20,8 x 14,7 x 1,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 536.387 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Der Verlag über das Buch

Der frühe Neil Young -- das gelüftete Geheimnis
"Das bahnbrechende Werk zur Frühphase der Karriere Neil Youngs" (Oldie-Markt) ist "überaus lesenswert, ja spannend" (Mitteldeutsche Zeitung) und "ein wirklich ausgezeichnetes Werk" (Chelsea Chronicle).

Ein "appetitliches" (Musikblatt) "Buch zum Schmökern und Schwelgen" (Pink), das so "seriös recherchiert" (GIG) ist, daß "eigentlich nur noch Konfektionsgrößen und bevorzugte Zahncremes aller Beteiligten fehlen; dann sollte wegen monumentaler Detailfülle einer Nennung im Buch der Rekorde nichts mehr im Wege stehen" (SAX).


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das zweite Standardwerk: Neil Youngs Wurzeln... 21. Oktober 2001
Von Ay Kay
Verifizierter Kauf
Neben Rogans Buch über die "amerikanischen Jahre", also die Zeit ab circa 1966 (BUFFALO SPRINGFIELD), ist diese liebevoll recherchierte Dokumentation der "kanadischen Jahre" Neil Youngs, also seiner Kindheit und Jugend bis zum Verlassen der kanadischen Heimat, wohl das zweite Standardwerk über diesen Ausnahmekünstler. Pluspunkte sind die Detailfülle, die es dem Leser ermöglichen, sich in jene frühen Jahre regelrecht hineinzuversetzen und die höchst kompetente Gesamtdarstellung. Gleichzeitig birgt diese Detailfülle aber auch Risiken, und das macht für mich den Schwachpunkt dieses Werks aus: mitunter kann ich mich nämlich des Eindrucks nicht erwehren, dass Einarsen hier mehr als einmal die Grenzen des durch Fakten belegten überschreitet und eher eine Geschichte erzählt, die sich sicher hätte so zugetragen haben können, vielleicht tatsächlich auch so zugetragen hat - vielleicht aber auch ganz anders!!! --- Alles in allem gleichwohl sehr informativ und sehr lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das zweite Standardwerk: Neil Youngs Wurzeln... 21. Oktober 2001
Von Ay Kay
Verifizierter Kauf
Neben Rogans Buch über die "amerikanischen Jahre", also die Zeit ab circa 1966 (BUFFALO SPRINGFIELD), ist diese liebevoll recherchierte Dokumentation der "kanadischen Jahre" Neil Youngs, also seiner Kindheit und Jugend bis zum Verlassen der kanadischen Heimat, wohl das zweite Standardwerk über diesen Ausnahmekünstler. Pluspunkte sind die Detailfülle, die es dem Leser ermöglichen, sich in jene frühen Jahre regelrecht hineinzuversetzen und die höchst kompetente Gesamtdarstellung. Gleichzeitig birgt diese Detailfülle aber auch Risiken, und das macht für mich den Schwachpunkt dieses Werks aus: mitunter kann ich mich nämlich des Eindrucks nicht erwehren, dass Einarsen hier mehr als einmal die Grenzen des durch Fakten belegten überschreitet und eher eine Geschichte erzählt, die sich sicher hätte so zugetragen haben können, vielleicht tatsächlich auch so zugetragen hat - vielleicht aber auch ganz anders!!! --- Alles in allem gleichwohl sehr informativ und sehr lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
0 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das zweite Standardwerk: Neil Youngs Wurzeln... 21. Oktober 2001
Von Ay Kay
Verifizierter Kauf
Neben Rogans Buch über die "amerikanischen Jahre", also die Zeit ab circa 1966 (BUFFALO SPRINGFIELD), ist diese liebevoll recherchierte Dokumentation der "kanadischen Jahre" Neil Youngs, also seiner Kindheit und Jugend bis zum Verlassen der kanadischen Heimat, wohl das zweite Standardwerk über diesen Ausnahmekünstler. Pluspunkte sind die Detailfülle, die es dem Leser ermöglichen, sich in jene frühen Jahre regelrecht hineinzuversetzen und die höchst kompetente Gesamtdarstellung. Gleichzeitig birgt diese Detailfülle aber auch Risiken, und das macht für mich den Schwachpunkt dieses Werks aus: mitunter kann ich mich nämlich des Eindrucks nicht erwehren, dass Einarsen hier mehr als einmal die Grenzen des durch Fakten belegten überschreitet und eher eine Geschichte erzählt, die sich sicher hätte so zugetragen haben können, vielleicht tatsächlich auch so zugetragen hat - vielleicht aber auch ganz anders!!! --- Alles in allem gleichwohl sehr informativ und sehr lesenswert.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar