EUR 11,99 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von EliteDigital DE

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 12,00
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: J4G
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Journey to the Centre of An Egg
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Journey to the Centre of An Egg Import


Preis: EUR 11,99
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
2 neu ab EUR 11,99 1 gebraucht ab EUR 19,32
EUR 11,99 Nur noch 1 auf Lager Verkauf und Versand durch EliteDigital DE. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.

Produktinformation

  • Audio CD (18. September 2007)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Enja Justin Time
  • ASIN: B000CZ0PQ2
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.300.658 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

1. Shrewd Woman
2. Little Camels
3. Die Brücke
4. I'm Better Off Without You
5. Natwashe And Katwashe
6. Mango
7. No Plastic Cups, Please
8. Sweet And Sour Milk

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Diesmal hat sich Rabih Abou-Khalil also mit Joachim Kühn verbündet. Der 61-jährige Pianist aus Leipzig, der auf über 200 Schallplatten und CDs zu hören ist und seine Wurzeln gleichermaßen bei Johann Sebastian Bach und Ornette Coleman sieht, bringt die ganze Raffinesse seiner langen Karriere ein, improvisiert (auch auf dem Altsaxophon!) voller Überzeugungskraft, setzt feinsinnige Kontrapunkte und rhythmische Akzente. “Funkige” Phrasen wechseln sich ab mit arabischen Melismen, als hätten sie immer zusammengehört. Intuitiv sichere Harmonietupfer begleiten Abou-Khalils Soli, kühn in die modale arabische Musik “hineingeschmuggelt”, und zaubern eine Leichtigkeit ins Spiel, die überrascht und begeistert. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Aus der Amazon.de-Redaktion

Frei fließende Spannungsbögen; gemeinsame Improvisation über einen Groove, einen Basston, eine Skala; ausgedehnte Bilder, die aus einem kleinen Motiv entstehen - die Begegnung zwischen Rabih Abou Khalil und Joachim Kühn ist ein Dialog des Unvorhergesehenen. Wenig ist auskomponiert, das meiste entsteht im Augenblick. Khalil und Kühn kommen aus gänzlich unterschiedlichen Kulturen, und verstehen sich doch blind. Rabih Abou-Khalil, der ein orientalisches Lauteninstrument, die Oud, spielt, lebt zwar seit 1978 in Deutschland, hat aber seine arabischen Wurzeln (Libanon) immer auch zu seinem musikalischen Ausgangspunkt gemacht. Der vielfache Preisträger trägt seit den frühen 80er Jahren zur Popularität von Weltmusik bei, hat ihre Entwicklung mitdefiniert und -revolutioniert. Elemente aus Klassik und Jazz fließen in Khalils globalen Musikstil ein, ebenso wie die freie Improvisation. Joachim Kühn (Klavier), Weltbürger und ein Urgestein des deutschen Jazz, war immer schon ein Freund des Spontanen. Und so entsteht auf Journey To The Centre Of An Egg ein vielschichtiges Gewebe aus meditativen, spielerischen und attackierenden Momenten, wandelbar, aber stets entlang einer gemeinsamen Tonalität oder eines Grundtons. Alles fühlt sich vollkommen geordnet an, es ist schon erstaunlich, wie nah sich beide kommen in dieser relativen Offenheit. Und da wäre noch Schlagzeuger Jarrod Cagwin, der mit seinem Gespür für Dynamikverläufe wesentliches verbindet, Klangakzente setzt, Formen zusammen hält. --Katharina Lohmann -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Audio CD .

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Harald Grohrock VINE-PRODUKTTESTER am 3. Februar 2006
Format: Audio CD
Hier treffen zwei Welten aufeinander die sich ergänzen und gemeinsam zu neuen Höhen gelangen. Ein spannender Dialog zwischen Oud und Klavier, der genauso in der arabischen Folklore, wie im europäischen Jazz verwurzelt ist und so Klanggebilde voller Spannung und innerer Schönheit schafft.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Lothar Helger am 13. Dezember 2006
Format: Audio CD
Die zwei Player sind bekanntermaßen beschlagen und geweiht, sie liefern hier eine solide Leistung ab, die gut ankommt, passt. Gewünscht hätte ich mir zum einen noch mehr Sololäufe von beiden,aber gerade von Kühn und dynamischere Expressivität, was von ihnen hätte leicht eingelöst werden können.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden