oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Josh- Mein Herz gehört dir

Shah Rukh Khan , Aishwarya Rai , Mansoor Khan    Freigegeben ab 12 Jahren   DVD
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,55 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Multi-Media-Trade GmbH - Alle Preisangaben inkl. MwSt. und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 26. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Josh- Mein Herz gehört dir + Pardes Vanilla + One 2 Ka 4 - Der Babysitter-Cop
Preis für alle drei: EUR 39,03

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Shah Rukh Khan, Aishwarya Rai, Chandra Singh, Sharad Kapoor, Priya Gill
  • Regisseur(e): Mansoor Khan
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1), Hindi (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 17. November 2005
  • Produktionsjahr: 2000
  • Spieldauer: 160 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0009YLHQ8
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 56.910 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Amazon.de

Shahrukh Khan spielt in dem Bollywood-Bandenkriegsepos Josh – Mein Herz gehört dir eine für ihn eher ungewöhnliche Rolle: Max, den knallharten Anführer einer christlichen Jugendbande.

Mansoor Khans vierte Regiearbeit basiert auf dem sechziger Jahre Klassiker „West Side Story“. Die Geschichte spielt im Jahr 1980 in Goa, einer Region, die erst 1961 vom christlichen Portugal an Indien zurückgegeben wurde und deren Hauptstadt Vasco Town noch heute diese Trennung anzumerken ist. Im Mittelpunkt stehen zwei Jugendbanden: die christlichen „Eagles“, die von Max (Shahrukh Khan) angeführt werden und die hinduistischen „Scorpions“ von Prakash (Sharad Kapoor). Während der Bandenkrieg in vollem Gange ist, taucht Prakashs Bruder Rahul (Chandrachur Singh) auf, der aus dem weit entfernten Bombay stammt und wenig anzufangen weiß, mit den Besonderheiten Goas. Zu allem Überfluss verliebt sich Rahul in Max attraktive Schwester Shirley (Aishwarya Rai). Die Bühne ist bereitet für ein klassisches Drama.

Doch Bollywood wäre nicht Bollywood, wenn selbst ein solch potentiell dramatischer Stoff, nicht doch noch in eine leichtfüssig inszenierte Romeo und Julia Variante münden würde. Und Mansoor Khan hat sicher gut daran getan, umkreist sein Film schließlich mit „King“ Shahrukh Khan und mit Aishwarya Rai, der Miss World aus dem Jahr 1994, zwar durchaus Schauspieler mit extrem hohem Glamourfaktor, die man sich jedoch nur schwerlich in einer vergleichsweise ernsteren Bearbeitung vorstellen kann. Nachdem der zentrale Konflikt, die Liebesgeschichte zwischen Rahul und Shirley, erst einmal etabliert ist, wechseln sich dynamisch inszenierte Erzählsequenzen und wunderbar choreografierte Tanzeinlagen mehr oder minder regelmäßig ab. Diese Struktur passt überraschend gut zu der Thematik und trägt dazu bei, dass man die fehlende Konsequenz bei der Umsetzung der gewalttätigen Bandenkämpfe problemlos hinnimmt.

Als der Film dann jedoch in der zweiten Hälfte auf eine Auflösung zusteuert, verliert die Geschichte leider recht spürbar an Kraft. Auf der anderen Seite bietet Josh gerade für Bollywood Neulinge einen spannenden Einblick in eine vielleicht weniger bekannte Tatsache indischer Filmproduktionen. Die regional bedingte, zeitweise deutlich spürbare Zergliederung des Filmschaffens auf dem indischen Subkontinent, die sich auch visuell in den Filmen niederschlägt. So fühlt sich ein im heißfeuchten Goa gedrehter Film komplett anders an, als etwa eine Geschichte aus Rajasthan oder Punjab. --Thomas Reuthebuch

Movieman.de

Wie üblich gibt es die gängigen Tanz- und Gesangseinlagen, die man hier als Neuinterpretation der West-Side-Story wenigstens rechtfertigen kann. Zumindest ich werde mit Bollywood aber nicht warm. Die Schauspieler mühen sich redlich und man kann schon erkennen, warum Shahrukh Khan auch hier zu Lande seine Fangemeinde hat, aber trotzdem ist der Film für viele sicherlich gewöhnungsbedürftig. Wer jedoch die Droge "Bollywood" schon geschnuppert und sie für gut befunden hat, wird hier auch seine Freude haben. Fazit: Viel Tanz und Gesang mit Shahruk Khan

Moviemans Kommentar zur DVD: Insgesamt etwas besserer Release eines Bollywood-Films, aber noch immer weit von einer wirklich guten Wertung entfernt.

Bild: Das Bild stellt sich etwas besser dar als bei "Ich gehöre Dir, meine Liebe". Vor allem fällt das beim Schärfewert auf, der zwar auch noch weit davon entfernt ist, als gut bezeichnet werden zu können, aber immerhin schon des öfteren für ein angenehmes Bild sorgt (00:19:27). Der Kontrast ist ein wenig schlechter geraten, was vor allem für dunkel geratene Szenen gilt, wo gerne mal ein paar Details verschluckt werden. Die Vorlage ist nicht unbedingt die Beste. Immer wieder tauchen Kratzer (00:02:53) und Blitzer (00:55:23) auf. Die Kompression ist etwas schlechter geraten und so fällt auch immer wieder mal eine Verpixelierung auf (00:12:21). Die Farben sind sehr blass geraten, wirken schon fast so, als hätte der Film mehr als nur fünf Jahre auf dem Buckel und hätte dementsprechend gelitten, aber so ist es ja nicht.

Ton: Der Ton ist ähnlich wie bei "Ich gehöre dir, meine Liebe" zu bewerten. Der deutsche 5.1-Ton ist passabel, aber weit von Bestleistungen entfernt. Die Dialoge sind gut zu verstehen, bei den Musikeinlagen wird ein bisschen Drive entwickelt, aber so richtig Dampf hat das alles nicht. Die Hindi-Spur - wieder nur mit Zwangsuntertiteln - bietet ordentliches Stereo.

Extras: Die Extras ähneln sehr denen von "Ich gehöre dir, meine Liebe". Neben dem Trailer und Filmographien gibt es eine musikalisch unterlegte Bildergalerie. Und das Making of hat mit etws mehr als 22 Minuten immerhin mal eine ganz ordentliche Laufzeit, über Allgemeinplätze kommt man aber dennoch kaum hinaus. --movieman.de


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen West Side Story auf indisch! 10. Juli 2005
Von Indienfan
In einem indischen Stadtviertel leben die verfeindete christliche Jugendbande "Eagles" und die hinduistische Gang "Bichhu" (Scorpions). Schlägereien und Provokationen stehen an der Tagesordnung. Im Mittelpunkt stehen der "Eagles"-Anführer Max (Shahrukh Khan) und der "Bichhu"-Chef Prakash (Sharad Kapoor). Eines Tages kommt Prakash Bruder Rahul (Chandrachur Singh) aus Bombay nach Hause zurück. Der naive Städter verliebt sich ausgerechnet in Maxs schöne Zwillingsschwester Shirley (Aishwarya Rai). Er ist sich nicht bewusst was er damit auslöst, denn Shirley erwidert seine Liebe, wodurch der Bandenhass noch mehr geschürt wird und die beiden Gangs sich untereinander bekriegen. Es kommt sogar soweit, dass Max von der "Bichhu"-Gang in eine Falle gelockt wird, und aus Notwehr ein Mitglied der "Bichhu"-Gang erschießt. Max wird verhaftet und ist seine Situation aussichtslos, da nur Augenzeugen der "Bichhu"-Gang bezeugen können, dass er aus Notwehr handelte. Max ist verzweifelt und der Tag der Verhandlung naht.
Die Handlung kommt einem sofort bekannt vor, denn "Josh" basiert nämlich auf dem US-Musical "West Side Story", versehen mit einem Touch von "Romeo und Julia". Shahrukh Khan in der Rolle eines knallharten Bandenführers ist ungewohnt, doch macht er seine Sache gut. Obwohl er sich nach außen hin cool und stark gibt, hat er dennoch ein gutes Herz. Aishwarya Rai, Miss World 1994, gibt sich in diesem Film ungewohnt "zahm" und niedlich. Obwohl der Film das Jahr 1980 wiedergegeben soll, passen die Frisuren und die Mode nicht ganz hinein. Aber dies soll einen nicht weiter stören, denn ein größeres Manko sind die schwachen Songs.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Eine völlig andere Rolle für Shahrukh Khan 31. März 2007
Hier nur ein paar gute Gründe, warum dieser Film in keiner Bollywood-Sammlung fehlen darf und für SRK-Fans ein Muss ist.
Shahrukh ist mal in einer ganz anderen Rolle zu sehen, in der es in erster Linie nicht auf seine großen braunen Augen bzw. seinen treuen Dackelblick ankommt. Er spielt den Gangleader Max mit der harten Schale und dem weichen Kern so nuanciert, dass einem gleich bei der ersten verbalen Konfrontation zwischen ihm und seinem Feind Prakash, dem Anführer der Bicchu-Gang, die Spucke wegbleibt. Shahrukh Khan und Sharad Kapoor ergänzen sich prima. Das Lied "Sailaru Sailare" ist in meinen Augen das Beste des ganzen Films. Einen Stern Abzug gibt es für das farblose Liebespaar, zwischen dem es nach meiner Ansicht nicht wirklich knistert. Das liegt aber auch an dem eher mittelmäßigen Spiel Aishwarya Rais. Trotz diesem Kritikpunkt macht der Film einfach nur Spaß.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Bollywood muß man manchmal zweimal schauen ! 17. Dezember 2006
Von Mel B.
Ich habe mir den Film mutig gekauft,ohne ihn vorher ausgeliehen zu haben.

Die Synchro ist gut (Pascal Breuer für SRK !),allerdings ist die deutsche Stimme von Ash nicht so gut gewählt.

Die Unstimmigkeiten in der Story,z.B.warum brennt das Paar nicht einfach durch,sind teilweise nur für westliche Zuschauer vorhanden,da unsere Mentalität abweicht.

Anfangs kommt der Film nicht so recht in Fahrt,deshalb nur vier Sterne.

Aber dann kommt ein gutes Zusammenspiel von Ash und SRK.

Das der romantische Held zu blass ist,kann ich nicht sagen.

Allerdings bin ich auch der Auffassung,dass die Liebesgeschichte nicht den obersten Stellenwert hat.Für mich geht es in erster Linie um die Liebe der Geschwister zu einander.Auch daran zu bemerken,dass die Liebe von Max nur nebenbei abgehandelt wird.

Aber das macht Bollywood aus,jeder nimmt einen anderen Blickwinkel ein.

Leckerlie ist natürlich das von SRK und Ash selbst gesungene Lied,das heftigst bestätigt,warum es professionelle Sänger für sowas gibt und Shah Rukh sich wünscht selbst singen zu können.

Es ist aber mit soviel Humor und Selbstironie gemacht,dass die schiefen (leichte Untertreibung)Töne nicht weiter stören.

Cool ist auch der Ohrring von Shah Rukh !

Und die Prügelszenen sind gut gespielt,wirkt echt,wenn zugelangt wird.

Allerdings bei der Schlägerei auf dem Marktplatz ist es schon witzig,wie die Filmemacher zu Wunden darstellen,aber schaut euch das selbst an,dann wißt ihr,was ich meine.

Warum zweimal schauen?
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
17 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Echt schöne Story... 1. September 2005
Mich errinnert dieser Film auch etwas an "Westside Story",
aber Shahrukh verkörpert den Schlägertyp mal wieder total gut, weil er nicht nur der Knallharte ist sondern auch Gefühle hat und sie auch zeigt,vorallem wenn es um seine Filmschwester (Aishwayra Rai) geht!
Ich finde sie in dem Film echt niedlich und sie ist neben Shahrukh sehr gut besetzt!
Bis jetzt hatte sie mir eigentlich ganz gut in "Mohabbatein" aber vorallem in "Devdas" gefallen!
Habe "Josh" aber auch im Original mit Untertiteln gesehen, weil ich das besser finde - ist identischer!!!!
Jedenfalls ein schöner Film mit Action, Romantik, Fun, Tanz, Spannender Geschichte und einem schönen Happyend!!!
Die Musik ist jetzt nicht so berauschend ,da geb ich meinen Vorrednern recht....aber sie ist zumindest ok!
Wenn man vor lauter Romantik zerfließen will, ist man hier aber nicht so gut bedient, dann sollte man wirklich eher auf "Sometimes Happy,Sometimes Sad" oder "Devdas" oder "Veer/Zaara" zurückgreifen!
Ich finde dennoch das "Josh" als sehr empfehlenswert durchgeht!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Toll
Super Film- entspricht genau meinem Geschmack. Kann ich gut weiter empfehlen. War auch schnell mit der Post da.
Ein MUSS für alle Bollywood-Fans !!!
Vor 5 Monaten von Bettina Kamischke veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen begeistert das publikum
Bei dem Film der Junge aus England und das indische Mädchen habe ich den Trailer von Josh gesehen und war erste skeptisch doch dann habe ich mit ihm gekauft und wurde total... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Pseudonym veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Josh
Die DVD ist absolut der Film für Bollywood Fans,und auch für nicht Fans ist er ein toller Film den man sich angucken sollte. Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Lemanzyk veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen DVD als Geschenk
Bin begeistert von der schnellen und gut verpackten Lieferung.
Es hat mir das Rennen durch viele Geschäft erspart und ich konnte die DVD dann schnell als Geschenk... Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Monika Hoff veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen gibt bessere Bollywood-Filme
Ich bin ein riesen Bollywood-Fan, man könnte schon fast sagen "Freak", und mir hat der Film nicht besonders gefallen. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 26. Mai 2009 von M. Bausch
2.0 von 5 Sternen Nein, nein, nein...
...bitte nicht.
Der Film ist grottig.
Er sieht total billig aus, die Musik ist nicht schön, die Tänze auch nicht und die Rolle passt irgendwie nicht wirklich zu... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 25. November 2007 von K. Heuser
4.0 von 5 Sternen SRK in körperlicher Bestform.........
Der Film hatt eine für Bollywood typische Handlung was keinesfalls schlecht ist, das einzige was ich an dem Film nicht so toll fand waren die Lieder die haben mich nicht... Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 30. Dezember 2006 von S. Pü
4.0 von 5 Sternen Keine schlechte Synchro
Erstmal der Film ist nicht schlecht weder vom Ton noch von der Synchro. Ich hatte keine Schwierigkeiten. Jetzt aber zum Film selber: Shah Rukh spielt den Josh einfach glaubhaft. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 20. Mai 2006 von Anja Henningsen
3.0 von 5 Sternen Ein bißchen zu wenig Bollywood
dieser Film ist echt harte Kost. Wer schöne Songs & Tänze sucht ist mit diesem Film falsch bedient. Die Story kommt nie so richtig in Fahrt. Lesen Sie weiter...
Am 10. März 2006 veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein bischen Enttäuscht
Auf Grund der positiven Kritiken habe ich mir diese DVD gekauft. Mag sein, wenn man SRK Fan ist, dann hat man von SRK als Schauspieler wirklich genügend und gut ist er auch. Lesen Sie weiter...
Veröffentlicht am 2. März 2006 von Wolfgang Trübe
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar