Gebraucht kaufen
Gebraucht - Gut Informationen anzeigen
Preis: EUR 9,56

oder
 
   
Jetzt eintauschen
und EUR 1,10 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Joseph und Clara: Eine Liebesgeschichte [Gebundene Ausgabe]

Régis de Sá Moreira , Sonja Finck
3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Kurzbeschreibung

21. August 2006
Die einfachste Sache der Welt: Joseph liebt Clara. Clara liebt Joseph. Doch dann ist da noch das Leben … Eine ungewöhnliche, melancholische und warmherzige Liebesgeschichte.

Was tat die Rose, nachdem der kleine Prinz sie verließ? Auf diese Frage hat Joseph eine Antwort: Sie hat gewartet. Tag und Nacht. So wie er auf Clara wartet und alles tut, um nicht mehr diese unerträgliche Leere zu spüren, die geliebte Menschen in uns hinterlassen, wenn sie gehen. Nur seine Liebe kann er nicht in Worte fassen. Denn genügen Worte, um wahre Gefühle zu äußern?
Clara kann weder mit noch ohne Joseph leben, doch sie träumt davon, jede Sekunde mit ihm zu verbringen. Nun erinnert sie sich an ihre gemeinsamen Momente. An den ersten Kuss. An den Tag, als sie oben auf dem Turm den Sonnenuntergang bewunderten. An die Einzigartigkeit des Lebens mit ihm …
Aber Joseph kann seine endlose Liebe mit der Endlichkeit des Lebens nicht vereinbaren, und so schenkt er sich und Clara die Möglichkeit einer Ewigkeit, die nur für wahre Liebende in Frage kommt.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Droemer HC (21. August 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3426197464
  • ISBN-13: 978-3426197462
  • Größe und/oder Gewicht: 19 x 11,8 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 662.878 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Régis de Sá Moreira, Sohn einer Französin und eines Brasilianers, wurde 1973 geboren. Er wuchs in Frankreich auf und lebt zur Zeit in Paris, wo er als freiberuflicher Autor arbeitet. "Joseph & Clara. Eine Liebesgeschichte" ist nach "Das geheime Leben der Bücher" sein zweites Buch in deutscher Sprache.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von jenna
Format:Gebundene Ausgabe
Durch die schöne Aufmachung des Buches bin ich neugierig geworden, es in die Hand zu nehmen und mich dem Buch zunächst tastend zu nähern, um es dann vorsichtig aufzuschlagen und zu lesen. Gleich die ersten Sätze katapultieren den Leser mitten in die Geschichte, in diese Liebesgeschichte. Oder ist es am Ende eine Lebensgeschichte. Denn gleich im ersten Kapitel werden die Leser mit der Frage konfrontiert: Wer sind die wahren Toten? Die, die eines natürlichen Todes gestorben sind oder die Selbstmörder, die sich bewußt gegen das Leben entschieden haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein schmuckes kleines Buchkunstwerk! 24. Januar 2007
Von Der Buch-Vorleser VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Eine ganz nahe ans Herz gehende Liebesgeschichte ist Regis de sá Moreira mit Joseph & Clara" (Droemer) gelungen. Mit auf das Minimum reduzierten und doch nie spartanisch wirkenden Dialogen, die sich mit erzählenden Passagen eines stillen Beobachters abwechseln entstehen vor dem Leser die Schönheit und das Drama einer wahrhaft großen Liebesbeziehung zwischen zwei ganz offensichtlich füreinander geschaffenen Menschen, die durch die Grausamkeit der allgegenwärtigen Realität einander nicht mehr bewahren können, ja schier zu verzweifeln scheinen. Joseph und Clara sind ein Paar und können es doch nicht bleiben, obwohl die Liebe nicht auf der Strecke geblieben ist zwischen den beiden. Die schwarzen Wolken des Alltages und scheinbar unüberwindbare Dinge sind es, die sich schleichend in die große Liebe einmischen. Ob am Ende noch manches gut werden kann darf hier nicht verraten werden, eine reale Chance dafür jedoch ist unübersehbar da. Joseph & Clara" ist ein stilles und doch kraftvolles Buch, das verstört und heilt zugleich - alles im Wechselbad der Gefühle.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Aussen Hui... 18. März 2012
Von Sarah
Format:Gebundene Ausgabe|Verifizierter Kauf
Das Buch ist wunderschön gestaltet und eigentlich schon deswegen einen Kauf wert- vor allem dann wenn man jemanden beschenken will. Inhaltlich ist das leider nicht der große Wurf:

Der Autor pflegt einen wenig lebendigen Stil, durch viel Freiraum, Wiederholungen und Zeilenumbrüche wird der Text, der eigentlich eher den Umfang einer Novelle hat, auf Buchgrösse aufgeblasen und dann hübsch verpackt. Ich habe das andere Buch des Autoren etwas ausführlicher rezensiert, dort findet sich dann auch ein Textbeispiel:

Das geheime Leben der Bücher: Roman

Ich habe mich über weite Strecken gelangweilt und zum Schluß ein wenig geärgert über die Zeit die ich mit der Geschichte verbrachte. Ich würde es daher nicht als Empfehlung zum Selberlesen bezeichnen und auch einer Leseratte würde ich es nicht schenken. Geschmackssache.

Allerdings ist das Buch jetzt deutlich heruntergesetzt und man bekommt ein wirklich hübsches Büchlein mit geprägtem Einband, blutrotem Vorsatzpapier und schönem Satz, das sich als kleines Geschenk echt gut macht und deutlich wertiger aussieht, als der Inhalt dann hält. Wobei, wer weiss, vielleicht mag die oder der Beschenkte den Text ja mehr als ich?
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Buch zum Träumen... 28. November 2006
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses kleine, wunderbare buch wird jeden verführen, der noch an die liebe glaubt, an die wahre, aufrichtige Liebe. das buch besticht allein schon durch seine zauberhafte Aufmachung, der Einband schreit danach in die Hand genommen zu werden, nicht nur einmal, sondern immer wieder.

Clara kommt nach Hause, als sie vor der Tür steht, hört sie hawaiianische gitarrenmusik, freut sich, über Josephs überraschung, entkleidet sich teilweise und betritt die Wohnung. Doch er hängt nackt an einem Seil an der Wohnzimerdecke un dist tot. was nun folgt st ein Rückblick auf Ihrer beider leben, eigentlich kein klassischer Rückblick, sondern nur Passagen. Die Dialoge werden per Telefon geführt, und bestechen in ihrer Reinheit, Unschuld und Poesie.

Es ist ein Buch nicht für jeden, aber wenn man es liebt, wird man nicht mehr davon loskommen, so wie ich, und all die, die ich bereits mit diesem Kleinod beschenkt habe.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar