oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,95 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Amazon In den Einkaufswagen
EUR 23,19
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Jonas Kaufmann - Königskinder [Blu-ray]

Ingo Metzmacher , Zurich Opera House Orchestra , Nina Russi , Felix Breisach    Freigegeben ab 6 Jahren   Blu-ray
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (9 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 22,36 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager
Verkauf durch Meganet France und Versand durch Amazon.  Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 26. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Jonas Kaufmann - Königskinder [Blu-ray] + Giacomo Puccini - Tosca [Blu-ray]
Preis für beide: EUR 46,35

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Giacomo Puccini - Tosca [Blu-ray] EUR 23,99

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation


Rezensionen

Kurzbeschreibung

Die Königskinder das 1. Mal auf DVD
Jonas Kaufmann in der Hauptrolle als Königssohn - an der Seite von Isabel Rey als Gänsemagd.
"Der deutsche Tenor ist der Märchenprinz, von dem die meisten Operngänger träumen: jung, mutig und gutaussehend" (Financial Times).
Die erste DVD- Aufnahme von Humperdincks immer beliebter werdenden Märchenoper "Königskinder" aus dem Züricher Opernhaus.

Jetzt als DVD & Blu-ray erhältlich.

Produktbeschreibungen

Konigskinder

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
3.9 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Ein 21. Juni 2014
Format:Blu-ray
Blick auf das Titelbild reicht, um für immer Abstand vom Kauf dieser DVD zu nehmen.

Wissen all die Spinner vom Regietheater und Neoverismus und wie die Klappsköpfe sich auch immer nennen mögen, weshalb die Menschen sich Kostüme und ansprechende Kulissen wünschen?

Weil sie nicht in die Oper gehen, um dort genau dasselbe vorgesetzt zu bekommen, was sie an jedem Nachmittag in der Fußgängerzone von Bochum oder Brremerhaven zu sehen bekommen - sonst können sie sich nämlich das Ganze in Ruhe daheim auf oder Schallplatte anhören und ersparen sich obedrein den fetten, glatzköpfigen Nachbarn zur rechten und die dauerhüstelnde, überparfümierte Nachbarin zur rechten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Thema verfehlt - mangelhaft 19. Dezember 2012
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Wieviel Angst hatte der Regisseur vor diesem Märchen? Eigentlich spricht die Geschichte doch für sich und muß nicht in irgendein Labor verlegt werden.
Es gibt für viele Opern neue und moderne Ansätze, die trotzdem den Strang der Handlung plausibel verfolgen und den Zuhörer und Zuschauer fesseln können.
Bei dieser Inszenierung kann ich nur sagen - Thema vollständig verfehlt.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
15 von 20 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Hans-Georg Seidel TOP 1000 REZENSENT
Format:DVD
Braucht eine düstere Märchenoper zwingend eine kindlich märchenhafte Optik? Daran werden sich die Geister scheiden. Nach meiner Erfahrung erwarten Liebhaber von Märchenopern die traditionelle Optik noch um ein Vielfaches mehr im Vergleich zu anderen Opernliebhabern. Ihre Erwartungshaltung ist stets bildhaft auf Naturalismus fixiert, eine inszenatorisch assoziative Leistung im Bereich der Interpretationsmöglichkeiten wird nicht geduldet. Dem Anspruch auf eine naturalistische Bühnenoptik genügt diese optische Umsetzung von Jens-Daniel Herzog nicht einmal ansatzweise. Ein karg stilisiertes Bühnenambiente ist alles, was den Zuschauer erwartet. Insofern für jeden, der Naturalismus, den märchenhaften Aufputz erwartet, eine Aufführung, die nicht die Erwartungen erfüllt. Allein aus dieser Perspektive kann ich auch die Ablehnung dieser Inszenierung verstehen.
Dafür wird eine glänzend interaktionistisch singschauspielerische Leistung geboten, der Raum als psychisch lastende Düsternis, als ein Grundbefindlichkeitsstatus der Oper. Die Singschauspieler in jeder kleinen Gestik im Zentrum des Geschehens.

Sängerisch insgesamt große Klasse. Liliana Nikiteanu und Oliver Widmer können überzeugen. Glänzend Isabel Rey und ein sängerisches Statement der absoluten sängerischen Spitzenklasse, Jonas Kaufmann. Eine sehr farbstarke, sensible, strukturelle Auslotung der Rolle, mit souveräner sängerischer Leistung. Man könnte die Stimme für diese Rolle als zu heldisch erleben, aber das würde dann alternativ konsequent, die Besetzung mit einem sehr jungen, leichten Tenor bedeuten, dem aber in aller Regel die stimmliche Aura fehlt.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
8 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Bitteres Märchen in moderne Inszenierung 19. September 2012
Von Isolde227
Format:Blu-ray
Und daran musste ich mich zuerst einmal gewöhnen. Es ist immerhin die allererste DVD (oder gar Blu-ray) Aufnahme die es gibt von dieser Oper und meine romantische Seele hätte vielleicht doch etwas traditionelleres erwartet. Deshalb habe ich mir die Blu-ray noch einmal angesehen bevor ich mich hingesetzt habe um diese Rezension zu schreiben. Und ja, ich bin völlig begeistert! Auch von der modernen Inszenierung von Jens-Daniel Herzog. Er hat seine Sache gut gemacht und das Märchen in das zwanzigste Jahrhundert versetzt. Damit wird die ganze Geschichte etwas weniger märchenhaft, aber das Geschehen auf der Bühne kommt uns um so näher. Wenn die Königskinder aus der Stadt verjagt werden, und später, wenn sie dann sterben ist man als Publikum wirklich dabei und man ist schockiert. Weil es genau so gut gestern hätte passieren können. Oder heute. Sehr beeindruckend.

Musikalisch ist diese Aufnahme nahezu perfekt. Ingo Metzmacher glaubt wirklich an die Musik. Ich bin ganz sicher er liebt sie sogar und das spürt man. Jonas Kaufmann ist als Königssohn traumhaft. Stimmlich und darstellerisch. Er wirkt jugendlich, rebellisch, komisch wenn es sein muss, ernsthaft, neugierig. Seine Stimme mag für manche vielleicht ein bisschen zu heldisch für die Partie sein, aber ich finde sie genau richtig. Auch Isabel Rey ist eine phantastische Gänsemagd. Und ich mag Oliver Widmer als Spielmann besonders gern, obwohl sein Bariton ein wenig leicht ist. Es passt aber genau zu der Weise wie er die Rolle spielt und singt. Nennenswert ist auch die Hexe von Liliana Nikiteanu. Sehr gelungen auch.
Und wie gesagt: dirigent Metzmacher führt das alles mit größter Hingabe. Eine sehr schöne Blu-ray.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Engelbert Humperdinck 12. September 2014
Format:DVD|Verifizierter Kauf
Engelbert Humperdinck
Dies DVD ist sehr gut,musikalisch und bühnerisch,das gilt auch wieder für Jonas Kaufmann unde der übrigen cast.
G.Van der Vieren
Maassluis Niederlande.
War diese Rezension für Sie hilfreich?

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar