E-Mail-Benachrichtigung

Wir benachrichtigen Sie per E-Mail, sobald dieser Artikel verfügbar ist!

Jetzt eintauschen
und EUR 0,30 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Jonas Kaufmann: "Meinen die wirklich mich?" [Gebundene Ausgabe]

Thomas Voigt
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)

Melden Sie sich an, um per E-Mail benachrichtigt zu werden, wenn dieser Artikel verfügbar ist.



Kurzbeschreibung

22. Juli 2010
Seit seinem Sensationsdebüt im Februar 2006 an der Metropolitan Opera in New York gehört Jonas Kaufmann zu den Topstars der Opernwelt. Die internationale Presse kürte ihn zum neuen König der Tenöre, Insider feiern ihn als den bedeutendsten deutschen Tenor seit Fritz Wunderlich. Er singt fantastisch, sieht blendend aus, ist klug und noch dazu ein exzellenter Schauspieler. Im Juli 2010 tritt er erstmals bei den Bayreuther Festspielen auf: In Hans Neuenfels Neuinszenierung von Wagners Lohengrin wird er den Titelhelden verkörpern. Trotz dieser Bilderbuchkarriere ist der waschechte Bayer erfrischend bodenständig geblieben. In diesem Buch spricht er erstmals ausführlich über die Licht- und Schattenseiten des Berufes. Persönliche Beiträge von Kollegen, Regisseuren, Dirigenten, Agenten und Freunden runden das Porträt des Ausnahmekünstlers ab.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 176 Seiten
  • Verlag: Henschel Verlag; Auflage: 1 (22. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3894876697
  • ISBN-13: 978-3894876692
  • Größe und/oder Gewicht: 21,8 x 14,2 x 1,8 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (12 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 263.271 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
13 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Vielschichtiges Porträt 3. April 2011
Von dreamjastie VINE-PRODUKTTESTER
Format:Gebundene Ausgabe
Das Buch ist eine der besseren Biographien. Kern ist ein Interview mit Kaufmann und seiner Frau Margarete Joswig, das durch das ganze Buch führt. Daneben kommen Künstlerkollegen ausführlich zu Wort. So entsteht ein kurzweiliges und vielschichtiges Porträt des Startenors. Man bekommt einen Einblick in die (Künstler-)Person und insbesondere in die Arbeitsweise Jonas Kaufmanns. So erzählt er von den Lerntechniken seiner einstigen Lehrer Rhodes, Deutsch und Hotter. Oder von seiner Herangehensweise an neue Rollen: das Nutzen persönlicher Erfahrungen, um Opernfiguren ausfüllen zu können. Mit Erfolg, ist m. E. doch offensichtlich, dass Kaufmann neben dem gesanglichen auch tatsächlich ein herausragendes spielerisches Talent hat. Und er beraubt sich nicht der Möglichkeit zu wachsen, ruht sich auf dem Erreichten nicht aus. Sympathisch ist, dass er im Buch auch auf Momente zu sprechen kommt, die nicht unbedingt ein Ruhmesblatt seiner Karriere sind, etwa wenn er bei seinem Met-Debüt in eine Wandlampe hineinstolpert.
Ein Wort zur physischen Qualität ist nötig: die Bindung des Buches ist katastrophal! Billig zusammengeklebt, schnell schiefgelesen und eine um die andere Seite verlierend. Und das zum Preis eines ordentlichen Hardcovers. Da hätte es auch eine ordentliche Bindung sein dürfen. Sein müssen.

© Steffen Roye
War diese Rezension für Sie hilfreich?
28 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein tolles Buch! 6. August 2010
Von Anonym
Format:Gebundene Ausgabe
Ich bin ein großer Opernfan und von Jonas Kaufmann restlos begeistert. Jetzt ist das erste Buch über ihn erschienen. Jonas Kaufmann gibt darin sehr offen Auskunft über seine Karriere und das Leben eines Opernsängers. Man bekommt einen sehr guten Einblick in den Opernbetrieb und den Sängeralltag. Durch die vielen persönlichen Statements, Interviews mit ihm und seiner Frau und die Beiträge von Musiker-Kollegen kommt man auch der Person Jonas Kaufmann näher. Außerdem findet man zahlreiche Fotos aus dem Privatleben und von der Bühne. Der Text ist locker geschrieben, ich habe das Buch in einem Rutsch gelesen.
Jedem zu empfehlen, der klassische Musik liebt. Und jedem zu empfehlen, der noch nicht die Bekanntschaft mit diesem Ausnahmesänger gemacht hat!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Jonas Kaufmann persönlich 8. Dezember 2012
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Ein sehr persönliches Buch im positiven Sinn, glaubwürdig und sehr sympatisch kommt die Person Jonas Kaufmann rüber. Da ich ihn als Künstler sehr hoch schätze, war ich sehr gespannt auf das Buch und ich wurde nicht enttäuscht.
Ein sehr empfehlenswertes Buch, besonders für die Fans dieses außergewöhnlichen Tenors.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
19 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Blick hinter die Kulissen 8. August 2010
Format:Gebundene Ausgabe
Dieses Buch habe ich von einer Freundin geschenkt bekommen und war zunächst etwas skeptisch, ob es sich hierbei lediglich um eines der typischen Lobhudelei-Bücher handelt. Beim Lesen wurde ich aber schnell eines Besseren belehrt. Thomas Voigt ist ein echtes Glanzstück gelungen. Angefangen vom flüssig geschriebenen Text bis zur authentischen Schilderung eines Künstlerlebens. Die Interviews, die er u. a. mit ihm und seiner Frau führt machen deutlich, dass das Buch in enger Zusammenarbeit und wechselseitigem Vertrauen entstanden sein muss. Jonas Kaufmann berichtet sehr offen nicht nur von seinen Erfolgen, sondern auch von den Schwierigkeiten und Krisen, die er in seinem Sängerleben durchlebt hat. Er gewährt einen Einblick in das Leben auf der Bühne und dahinter. Das ist sehr interessant und aufschlussreich. Ich freue mich jetzt noch mehr auf das nächste Konzert!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unterhaltsam und trotzdem mit Tiefgang 5. April 2013
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Sehr empfehlenswerte Biografie dieses sympathischen Sängers,der so überhaupt nicht dem Clichee eines Tenors entspricht,weder optisch noch intellektuell.Man gewinnt tiefe Einblicke in den Opernbetrieb,sein Rollenverständnis und den" Segen und Fluch" eines begnadeten Sängers.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Von Menschen und Tenören und einem menschlichen Tenor 21. Oktober 2010
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
Eine der schönsten Möglichkeiten für mich, meine Batterien aufzuladen, ist es, Musik
zu hören. Seit ich von den Forschungen von Dr. Emoto weiß, wie Wasserzellen
auf harmonische Musik reagieren, nämlich mit Harmonie, geht es mir noch besser dabei, denn so tue ich nicht nur etwas für Herz und Kopf, sondern auch dem Körper etwas Gutes. Ich durfte Jonas Kaufmann im vergangen Jahr mit einem Liederabend in Berlin erleben und war des Staunens voll, was für einen außergewöhnlichen Tenor ich da vor mir hatte.

Das Buch wird dem voll und ganz gerecht, es zeigt in einer unterhaltsamen Mischung aus Interview, Meinungen berühmter Partner und biographischer Reflektion nicht nur einen besonderen Menschen, der den Klischees der Musikwelt wenig entspricht, sondern lehrt vieles über Singen, Oper und Musik. Ein kurzweiliges Buch, was Appetit auf mehr Musik und Oper im Leben macht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xb1edb1a4)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar