Menge:1
Dieser Artikel kann nicht per 1-Click® bestellt werden.

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,85
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Ihr-Heimkino-
In den Einkaufswagen
EUR 8,88
+ EUR 5,00 Versandkosten
Verkauft von: marion10020
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • John Woo Presents: Stranglehold [Software Pyramide]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

John Woo Presents: Stranglehold [Software Pyramide]

von Midway
Plattform : Windows Vista, Windows XP
Alterseinstufung: USK ab 18
7 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,88
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager
Verkauf durch Mc-MEDIA-LEMGO Alle Preise inkl. 19% Mehrwertsteuer. Impressum und AGB`s unter Verkäuferinfo. und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
  • USK: 18 Jahre
8 neu ab EUR 8,88 3 gebraucht ab EUR 2,50

Software Pyramide: Real Classic Games
Entdecken Sie weitere Budget-Spiele der Software Pyramide: Viele Neuauflagen erfolgreicher Spiele zu günstigen Preisen für u.a. PC, PlayStation 3 und Xbox 360.Zur Software Pyramide.

Hinweise und Aktionen


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows Vista / XP
  • USK-Einstufung: USK ab 18
  • Medium: Computerspiel
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Produktinformation

  • ASIN: B001XN51WK
  • Erscheinungsdatum: 15. April 2009
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 38.345 in Games (Siehe Top 100 in Games)

Produktbeschreibungen

John Woo presents Stranglehold ist der heißeste Actiontitel des Jahres. Unter der tatkräftigen Mithilfe des weltbekannten und vielmals ausgezeichneten Hollywood-Regisseurs John Woo veröffentlicht Midway Games den Third-Person-Action-Kracher der Superlative für PlayStation 3, Xbox 360 und PC.

REVOLUTION IM GENRE:
Als virtuelle Fortsetzung von John Woo’s Filmeisterwerk Hard Boiled definiert Stranglehold das Genre der Actionspiele neu. Mit seinen Hollywoodreifen Zwischensequenzen, seinem stylischen Gameplay und der revolutionären Grafik setzt Stranglehold neue Standards bei Computer- und Videospielen.

FILMREIFE STORY:
Der Spieler schlüpft bei Stranglehold in die Rolle des aus Hard Boiled bekannten Cops Inspektor Tequila (dargestellt vom chinesischen Superstar Chow Yun-Fat – bekannt aus Fluch der Karibik, The Replacement Killers, etc.). Der für sein knallhartes Vorgehen bekannte Supercop gerät 18 Jahre nach den Ereignissen Films erneut zwischen die Fronten der chinesischen und russischen Mafia, als Bösewichte seine Ex-Frau entführen. Um seine frühere Liebe zu befreien, muss er wohl oder übel erneut die Gesetze überschreiten und skrupelos agieren – ganz zum Leidwesen der Bösewichte.

SPEZIALFÄHIGKEITEN:
Um sich gegen die unzähligen Gegnermassen zu behaupten, stehen Inspektor Tequila zahlreiche Spezialfähigkeiten zur Verfügung. Vom Precision Aiming (präzises Zielen dank Zoomfunktion) über den Barrage-Mode (zeitlich begrenzter Berserker-Modus mit unendlich Munition und Lebensenergie) bis hin zum weltbekannten John-Woo-Spin-Move (alle umstehenden Gegner werden in Slow-Motion stylish beseitigt) trumpft Stranglehold richtig auf. Slow-Motion spielt bei Stranglehold überhaupt eine wichtige Rolle. Mit einem einfachen Knopfdruck kann der Spieler die sogenannte Tequila-Time aktivieren und in Slow-Motion (bekannt aus nahezu allen John Woo Filmen) die Gegner ins Visier nehmen.

REVOLUTIONÄRE GRAFIK:
Eine weitere Besonderheit von John Woo presents Stranglehold ist die revolutionäre Grafik. Mit einer stark verbesserten Unreal Engine 3, der momentan leistungsstärksten Grafikengine auf dem Markt, und dem komplett neu entwickelten Massive D (Massive Destructability) zaubern die Entwicklern von Midway Games eine wahre Zerstörungsorgie auf den Bildschirm: Nahezu jedes Objekt auf dem Bildschirm lässt sich physikalisch korrekt zerstören und trägt so ungemein zur dichten Atmosphäre bei. Steinsäulen zerbröckeln, Tische zersplittern, Benzintanks explodieren: In keinem anderen Spiel wurden eine zerstörbare Umgebung so perfekt simuliert wie bei John Woo presents Stranglehold.

FEATURES:
* Filmreife Story und Zwischensequenzen aus der Feder von Hollywood-Action-Legende John Woo.
* Viele Spezialfähigkeiten des Hauptcharakters und unzählige Interaktionsmöglichkeiten mit der Umgebung.
* Revolutionäre Grafik: Dank Unreal Engine 3 und Massive D wird eine sensationelle Optik mit einer nie dagewesener Umgebungszerstörung ermöglicht.
* Spannende Mehrspielermodi, sowohl Online- als auch Offline.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

3.9 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Der_Jung_Hans am 24. Oktober 2010
Das Spiel ist sehr aktionsreich, kann mit relativ einfacher Steuerung punkten. Coole Moves und "alternative Waffen" (man kann mit der Umgebung interagieren, d. h. ein Reklameschild abschießen, dass dann auf Gegner fällt) sind auch nutzbar. Leider kränkelt es etwas an der Story bzw. dem Levelverlauf. Es ist relativ eintönig zu spielen, da man vor lauter Ballerei sich eigentlich nie auf die schön gestaltete Umgebung konzentrieren kann.

Im Prinzip empfehlenswert, die deutsche Version ist leider cut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Yelanis am 5. September 2013
Bei Stranglehold steuern sie den im Alleingang agierenden Officer Tequila (Chow Yun-Fat) im Third-Person-Look durch verschiedene Hong Kong-Viertel und Locations. Um seine entführte Familie zurückzubekommen muss er dabei die Justiz selbst in die Hand nehmen und ein Verbrechersyndikat zur Strecke bringen. Soweit klingt das ja alles nicht unbekannt!

Die Story von Stranglehold ist sicher nicht der Hauptaugenmerk des Spiels. Eine tiefgreifende Hintergrundstory können sie daher nicht erwarten. Ich glaube die Story dient hier sowieso nur als Beiwerk um die eigentliche Action zu präsentieren. Und davon bietet das Spiel richtig viel.

Es macht sehr viel Spaß sich durch die zerstörbaren Levelabschnitte zu ballern und Matrix-like alles kurz und klein zu schießen. Jedoch ist diese Stärke auch die Schwäche das Spiels, denn eigentlich macht man in jedem Level dasselbe. Es gibt zwar hier und da mal eine mittlerweile Standard-Action-Sequenz, wie z.b. aus dem Heli schießen...dies hilft aber nicht über die ansonsten spielerische Eintönigkeit hinweg.

Trotzdem, durch die vielen Möglichkeiten Stil-Points zu bekommen und die abwechslungsreichen Locations hält es bei Laune.

Grafik/Sound:
Stranglehold ist nicht mehr taufrisch und kann auch technisch mit den meisten der heutigen Spielen nicht mehr mithalten, trotzdem fand ich die Grafik nicht schlecht. Man kann sie sich anschauen, auch wenn mal ein paar Abschnitte dabei waren die einem vielleicht nicht so optisch ansprachen.

KI:
Bei Stranglehold ist die Devise "Masse statt Klasse". Man denkt sich sozusagen nach manch Levelabschnitt und dem gefühlt 500.000 kill "wieviel Einwohner hat HongKong denn eigentlich".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Starkiller am 4. Februar 2013
Verifizierter Kauf
Also los gehts. Das Spiel an sich ist ganz nett,hat aber auch einige Schwächen.
PRO:
>läuft unter Win7 64bit super
>keine Bugs(soweit ich feststellen konnte)
>Bullet Time, coole Specialeffekte(Präzisionsschuss, alle Gegner rundum umlegen...)
>nette Optik wenn man bedenkt das es nicht das aktuellste Spiel ist
>kaum Levelverschnittstücke
CONTRA:
>die Story is im Prinzip ein voller Rohrkrepierer(ohne wirklich spannend zu werden plätschert das Ganze so vor sich hin)
>monotone Ballerei mal mit dieser mal mit jener Waffe
>teils unfaire Bossfights(aber nichts was mit ein paar Versuchen und etwas Fluchen nicht zu lösen wäre)
>gelegentlich öde-monoton anmutende Passagen(so grau-braunes was weiß ich nicht was)
Fazit: Wer ein kurzlebiges actionreiches Game fürs Wochenende sucht, kommt auf seine Kosten. Wer Taktik(und Stealth) sucht sollte lieber sein Glück mit der Splinter Cell Reihe versuchn. Aber zu dem Preis geht das Spiel völlig ok.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Karl Wenty am 15. März 2014
Hab das Spiel bei Saturn Elektronik Fachmarkt im Wühltisch gefunden, 2,49 eur bezahlt.
Positiv
- Einfache Steuerung,die im Laufe des Spieles ausgebaut u eintrainiert wird,trotzdem abwechslungsreich u anspruchsvoll
-Gute Atmosphäre u Action,keine Verschnaufpause,immer im Einsatz,es wird nie langweiligßi
-Grafik nicht am neuesten Stand,aber ansprechend,das Spiel kam 2009 heraus
-Zeitlupen-Funkion,großartige Kampfchoreographie

Negativ
-Für Anfänger sehr anspruchsvoll,viele Versuche notwendig

Spiel ist stimmungsmäßig der Hammer,klare Empfehlung
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen