John Lennon - Plastic Ono... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,66
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: la-era
In den Einkaufswagen
EUR 9,68
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DiscountMediaStoreDE
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • John Lennon - Plastic Ono Band: Classic Album
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

John Lennon - Plastic Ono Band: Classic Album

1 Kundenrezension

Preis: EUR 9,73 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
32 neu ab EUR 4,89

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.

  • Mehr entdecken:Rock Schuppen - der Shop mit Rock-Highlights auf CD, DVD und Vinyl.


Wird oft zusammen gekauft

John Lennon - Plastic Ono Band: Classic Album + John Lennon - Live in Toronto '69
Preis für beide: EUR 25,72

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: John Lennon, Yoko Ono, Ringo Starr, Klaus Voormann
  • Format: HiFi Sound, PAL
  • Sprache: Englisch (Dolby Digital 2.0)
  • Untertitel: Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Italienisch, Niederländisch, Portugiesisch
  • Region: Alle Regionen
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.78:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ohne Altersbeschränkung
  • Studio: Edel Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 16. Mai 2008
  • Produktionsjahr: 1970
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • ASIN: B000WEWIBI
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 75.680 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

John Lennon - Plastic Ono Band

Synopsis

John Lennon / Plastic Ono Band war John Lennons erstes Solostudioalbum nach dem Ende der Beatles. Sowohl John Lennon als auch Yoko Ono hatten sich im Vorfeld der Aufnahmen einer Urschrei-Therapie unterzogen. Diesen Einfluss hört man nicht nur auf dieser Scheibe, sondern auch auf Yoko Onos begleitendem Werk Yoko Ono / Plastic Ono Band. Durch neue Interviews, spannende Archivmaterialien und einer detaillierten Analyse des originalen Mehrspur-Masterbandes erforscht die neueste Ausgabe der hoch gelobten "Classic Albums"-Serie von Eagle Rock die Entstehung dieses Bahnbrechenden Albums. Zudem gibt es Interviews mit Ringo Starr, Yoko Ono und Bassist Klaus Voorman.

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

36 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Toby Tambourine TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER am 15. September 2008
Schön, dass nun auch "John Lennon / Plastic Ono Band" in der "Classic Albums"-Reihe erscheint. Zu Wort kommen natürlich u.a. Yoko Ono, ein sehr entspannter, selbstbewusster und gesammelt wirkender Ringo, ein sympathischer Klaus Voormann, etwas schmierig und wichtigtuerisch Elliot Mintz (Anfang der Siebziger in Lennons Freundeskreis, auch schon im Film "Imagine: John Lennon" (1988) zu sehen), Jann Wenner, der Mitbegründer des Rolling Stone-Magazins, der ebendort 1970/'71 das ewig lange Interview "Lennon Remembers" herausbrachte, Arthur Janov, der Begründer der Urschrei-Therapie selbst, der fundierte Beatles-Historiker Mark Lewisohn, der neben sämtlichen Mehrspur-Aufnahmen der Beatles (dokumentiert in "The Beatles Complete Recording Sessions") auch Zugang zu den Mehrspurbändern dieses Albums hatte, sowie John Leckie und Phil McDonald, die als Toningenieure sowohl bei zahlreichen Beatles-Aufnahmen als auch an diesem Album beteiligt waren.

An Videosequenzen werden kurze Auszüge aus dem Give Peace a Chance-Video ('69 im Hotelzimmer in Montreal), vom '69er "Live Peace in Toronto"-Konzert sowie von Lennons letztem Live-Auftritt bei seinem '72er Benefiz-Konzert im Madison Square Garden, bei dem er einige Songs aus dem Album spielte, gezeigt.

Konsequenterweise wird Cold Turkey behandelt, bei dem Lennon auch schon mit Schreien experimentierte, was bereits ein prägendes Stilmittel auf dem ein Jahr später folgenden Album vorwegnahm.
Lesen Sie weiter... ›
5 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen