newseasonhw2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos Professionelle Fotografie2 Learn More praktisch UrlaubundReise Fire HD 6 Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Johann Sebastian Bach (Bi... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Alle 2 Bilder anzeigen

Johann Sebastian Bach (Biographien) Taschenbuch – 14. September 2005

8 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 14,95
EUR 14,95 EUR 7,49
64 neu ab EUR 14,95 8 gebraucht ab EUR 7,49

Wird oft zusammen gekauft

  • Johann Sebastian Bach (Biographien)
  • +
  • Bach hören: Eine Anleitung (Reclam Taschenbuch)
  • +
  • Bibel und Symbol in den Werken Bachs
Gesamtpreis: EUR 35,54
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Taschenbuch: 656 Seiten
  • Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 5 (14. September 2005)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3596167396
  • ISBN-13: 978-3596167395
  • Originaltitel: The learned Musician
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 5,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 74.638 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Werbetext

»Gewaltig« Die Zeit

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Christoph Wolff, geboren 1940, ist Direktor des Leipziger Bach-Archivs, Ordinarius für Musikwissenschaft an der Harvard University und Honorarprofessor der Universität Freiburg. Er veröffentlichte zahlreiche Beiträge zur Musikgeschichte des 15. bis 20. Jahrhunderts, vor allem zu Bach und Mozart. Für seine wissenschaftlichen Arbeiten erhielt er 1978 die Dent-Medaille der Royal Musical Association in London, 1992 den Staatspreis des Landes Nordrhein-Westfalen und 1996 den Forschungspreis der Alexander von Humboldt-Stiftung. 1999 entdeckte er in Kiew den verlorengeglaubten Nachlaß des Bach-Sohnes Carl Philipp Emanuel mit einer großen Zahl bisher unbekannter Kompositionen sowie Handschriften seiner Brüder und seines Vaters.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.6 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefan Neumeier am 6. September 2007
Format: Taschenbuch
Diese Biographie ist ganz klar für den fortgeschrittenen Musikinteressierten gedacht, der mit Leben und Werk Bachs und auch - ganz wichtig - mit der damals zeitgenössischen Musik
(Stichwort "Kleinmeister") bereits vertraut ist. Die Fülle historischer Details und das Aufräumen mit manchen Legenden lassen sich sonst nicht verdauen.

Eine spezielle Nuance stellt der Versuch Wolffs dar, zu belegen, daß Bach sich nicht so sehr als Handwerker in seinem Metier verstanden hätte (was zu seiner Zeit weitverbreitet war), sondern als "Wissenschaftler der Musik". Wolff stellt Bach in die gleiche akademische Reihe wie Newton und Leibniz; Grundlage der Belege sind die
zahlreichen Kontakte Bachs zur Universitätsszene.

Leider fallen in der Biographie die (wenigen) theoretischen, werkanalytischen Abschnitte recht flach
aus. Die Aussagen sind allgemein und floskelhaft, es werden kaum Belege aus
Kompositionen erbracht.

Ich kann mir dieses Manko nur damit erklären, daß Wolff, der auch viele Essays verfaßt hat, diese analytischen Dinge in einem gesonderten Buch
behandeln und sie nicht vorwegnehmen wollte. In diesem Fall wäre eine Kürzung der betreffenden Abschnitte angebracht gewesen, ich habe sie oft nur noch diagonal gelesen.

Insgesamt war ich aber sehr gefesselt beim Lesen und habe das Buch verschlungen.
Auf jeden Fall ist es ein Muß für Interessierte und hat in meinen Augen das Zeug für ein Standardwerk.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andy Fuchs am 17. Dezember 2014
Format: Taschenbuch
Es ist schon eine Weile her, dass ich den wunderbaren Bach-Roman „Die Stimmung der Welt“ von Jens Johler gelesen habe, in dem Bach so menschlich dargestellt wird, als junger Musiker, als Suchender, besessen von der Idee, eine himmlische Musik zu komponieren, was ihm in der Matthäus-Passion letztendlich auch gelingt. Seitdem interessiere ich mich immer mehr für diesen größten aller Komponisten, und habe jetzt auch die Zeit gefunden, dieses Bach-Buch zu lesen.
Die Biographie von Christoph Wolff ist randvoll mit Details, die man vielleicht nicht unbedingt alle wissen muss. Und doch: Ich glaube, sie ist DAS Standardwerk über Johann Sebastian Bach, und wenn man die Geduld hatte, sie zuende zu lesen – auch mit dem philosophischen Bezug zu Leibniz - , auch mit der etwas reichlich überbetonten Interpretation von Bach als „wissenschaftlichem“ Musiker, dann hat man seine Zeit nicht vertan. Für jeden, der sich umfassend über Bach informieren möchte, ist diese Biographie ein Muss.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gerhard Pülhorn am 22. April 2007
Format: Taschenbuch
Eigentlich wissen wir sehr wenig über J.S.Bach, jedenfalls gemessen an seiner Bedeutung. Diese Biographie ist wohl das Beste, was es zur Zeit gibt. Man kommt an Ch.Wolff nicht vorbei, will man sich mit dem Leben und letztlich auch Werk des berühmten Bach befassen. Der Stil ist sehr flüssig, nie langweilig und das Buch bietet auch für den musikalisch Vorgebildeten gute Analysen der Bachschen Musik. Vollständiger kann eine Bach - Biographie ( leider ) nicht sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Juliane Paesch am 13. März 2014
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
habe hier noch viel zu lesen, aber ich freue mich darauf.ein sehr kluges buch, grosses fundiertes wissen,
mit allem wissenswerten - lebensbezogen sowie auf sein gesamtes schaffenswerk . . .
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen